Mein FILMSTARTS
    Ab heute kein Klaas Heufer-Umlauf mehr: ProSieben setzt stattdessen endlich das "bessere Star Trek" fort!
    Von Christoph Petersen — 17.06.2019 um 14:00
    facebook Tweet

    Klaas Heufer-Umlauf hat sich mit seiner Late-Night-Show in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet. In seiner Abwesenheit geht der Sendeplatz an die 2. Staffel von „The Orville“ – gerade bei ProSieben keine Selbstverständlichkeit...

    ProSieben

    Das ist zur Abwechslung doch mal ein einigermaßen fairer Kompromiss ...

    Während die ProSieben-Programmverantwortlichen ja inzwischen den – größtenteils verdienten – Ruf weghaben, bei nicht gut laufenden Serien allzu schnell die Axt anzulegen und ihre Zuschauer so immer wieder im Regen stehen zu lassen (siehe „The Crazy Ones“ oder „Sleepy Hollow“), haben sie im Fall von „The Orville“ nun eine Lösung gefunden, die die Fans der Sci-Fi-Serie zumindest nicht geradeheraus vor den Kopf stößt: Nachdem die erste Staffel zur Primetime noch eher enttäuschende Quoten eingefahren hat, übernimmt die zweite Staffel der Serie nun den Sendeplatz der Show „Late Night Berlin“, deren Moderator Klaas Heufer-Umlauf sich vergangene Woche in die Sommerpause verabschiedet hat.

    Konkret heißt das: Die neuen „The Orville“-Episoden werden ab heute, dem 17. Juni 2019, immer montags ab 23.10 Uhr ausgestrahlt. Damit läuft die Serie in Zukunft direkt im Anschluss an reihenweise „The Big Bang Theory“-Wiederholungen (ab 20.15 Uhr mit einer Folge „Mom“ in der Mitte). Das ist sicherlich nicht optimal, schließlich müssen die Fans der Serie nun ein paar Stunden länger wachbleiben, um die neuen Sternenabenteuer ihrer Lieblings-Raumschiffcrew mitzuerleben, aber zumindest wird die Serie nicht einfach mitten in der Nacht oder an einem Samstag versendet. Das würde der aktuell sogar noch steigenden Qualität der Serie nämlich auch einfach nicht gerecht werden.

     

    3. Staffel "The Orville" kommt – zumindest in den USA

    Dass es mit „The Orville“ in Deutschland zur Primetime nicht so gut geklappt hat, dürfte dabei auch damit zusammenhängen, dass zunächst gar nicht wirklich klar war, was die Serie eigentlich sein will. Da sie von „Family Guy“-Mastermind Seth MacFarlane stammt, sind die meisten Zuschauer zu Beginn nämlich ganz selbstverständlich davon ausgegangen, dass es sich bei „The Orville“ in Anbetracht des Schöpfers um eine waschechte „Star Trek“-Parodie oder sogar -Verarsche handeln muss. Aber dem ist nicht so. Zwar hat „The Orville“ viele komödiantische Elemente, aber eigentlich erinnert die Serie von ihrer Haltung eher an eine klassische „Star Trek“-Serie als der aktuelle tatsächliche „Star Trek“-Ableger „Discovery, dem immer wieder vorgeworfen wird, dass er die traditionellen Ideale von Gene Roddenberry nicht länger ehren würde.

    Auf dem US-amerikanischen Heimatmarkt schlagen sich die unerwarteten Qualitäten von „The Orville“ übrigens schon eher auch in den Einschaltquoten nieder. Nachdem auch hier die ersten Folgen der ersten Staffel erst einmal eine gewisse Irritation ausgelöst haben, für was für ein Zielpublikum die Serie eigentlich gedacht ist, haben sich dort inzwischen genug klassische „Star Trek“-Zuschauer gefunden, die „The Orville“ nun stattdessen oder zusätzlich schauen. Deshalb hat der Seth-MacFarlane-Heimsender Fox folgerichtig auch schon eine dritte Staffel von „The Orville“ offiziell in Auftrag gegeben.

    Übersicht: Welche aktuellen Serien wurden verlängert? Welche abgesetzt?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Saints ofchaos Deluxe
      Hundeexkremente nochmal. Der Praktikant hat meinen Kommentar gelöscht nur weil ich Pro 7 gebeten habe, sich selber eine Genugtuung für ihre geniale Sendezeit zukommen zu lassen
    • Saints ofchaos Deluxe
      Nee Rockowitsch, das wollen die Leute nicht sehen. Die Leute die Pro7 einschalten wollen die Schrulle von der Zahputzwerbung sehen Stichwort so sauber
    • Rockatansky
      Die Leute wollen also lieber die xte Wiederholung von Big Bang sehen, als neue Folgen einer unterhaltsamen MacFarlane Serie? Privatfernsehen wird mir immer suspekter...
    • S-Markt
      das bessere star trek trifft es schon ziemlich gut. the orville hat nämlich genau das miefige und unmoderne, das den alten star trek serien am ende die zuschauer vergrault hat. wirklich schlimm ist aber, daß in dieser serie fremdschämen mit lustig verwechselt wird und das hatte star trek nie nötig. orville ist einfach nur minderwertig.
    • Tobias D.
      Ich finde auch beide Serien gut. Und beide haben sich in ihren 2. Staffeln dermaßen verbessert, dass man sie eigentlich nicht mehr miteinander vergleichen kann.Man sollte also mittlerweile einen differenzierteren Blick haben.
    • xollee
      Finde Discovery ziemlich gut. Und ich bin sicherlich nicht allein der so denkt. Immer nur Altem nachzutrauern und allem Neuen (selbst den gelungenen Sachen) verschlossen zu bleiben ist doch absolut albern. Ich bin Trekkie seit 1990 und ich kenn den Unterschied von damals zu heute. Das von damals funktioniert heute aber nicht mehr gut, das sollten wir uns endlich bewusst machen. Ich habe die alten Filme und STNG sicherlich 10 mal komplett gesehen und ich finde viele Szenen von damals heute genau so albern wie teils die neuen Dinge von heute die uns mit ihren Logik-Löchern unterhalten wollen. Allem voran das Thema Zeitreisen. Was in Zurück in die Gegenwart vllt. noch spannend und unterhaltsam war, ist heute eigentlich nur noch nervig und hat keiner einzigen Serie in diesem Universum was gebracht. Zeitreisen funktionieren als Komödie...in Zurück in die Zukunft...aber nur da. Und das ist der größte Schwachpunkt von Discovery...den hatte Enterprise, Voyager, DS9, STNG und das Original aber auch.
    • Petz S.
      yes! wurde auch zeit
    • Stefan S.
      Diese Überschrift ist so dermaßen Anmaßend!!!
    • Joachim M.
      Stimmt ein Mist mit dem anderen Mist ersetzen
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    The Witcher
    1
    The Witcher
    Mit Henry Cavill, Henry Cavill, Freya Allan
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    20. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Rampensau
    2
    Rampensau
    Mit Jasna Fritzi Bauer, Laura Louisa Garde, Daniel Zillmann
    Komödie, Drama
    Erstaustrahlung
    20. November 2019 auf VOX
    Star Trek: Picard
    3
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    V-Wars
    4
    V-Wars
    Mit Ian Somerhalder, Adrian Holmes, Jacky Lai
    Horror, Fantasy
    Erstaustrahlung
    5. Dezember 2019 auf Netflix
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Sehr lustige 2. Folge "The Mandalorian"! Unser Ersteindruck zur "Star Wars"-Realserie
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 15. November 2019
    Sehr lustige 2. Folge "The Mandalorian"! Unser Ersteindruck zur "Star Wars"-Realserie
    Netflix setzt "Skylines" nach Staffel 1 direkt ab: So emotional beklagt Edin Hasanovic das Serien-Aus
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 15. November 2019
    Netflix setzt "Skylines" nach Staffel 1 direkt ab: So emotional beklagt Edin Hasanovic das Serien-Aus
    Trotz Elternprotesten bei der TV-Ausstrahlung: Disney+ zeigt "Gargoyles" ungekürzt!
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 15. November 2019
    Trotz Elternprotesten bei der TV-Ausstrahlung: Disney+ zeigt "Gargoyles" ungekürzt!
    "Legacies" endlich im deutschen TV: Das müsst ihr vor dem neuen "Vampire Diaries"-Spin-off wissen
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 14. November 2019
    "Legacies" endlich im deutschen TV: Das müsst ihr vor dem neuen "Vampire Diaries"-Spin-off wissen
    Jetzt komplett bei Amazon Prime Video: Eine der beliebtesten Sitcoms aller Zeiten
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 14. November 2019
    Jetzt komplett bei Amazon Prime Video: Eine der beliebtesten Sitcoms aller Zeiten
    Nach Doku-Skandal: Diese beliebte "Simpsons"-Episode fehlt auch auf Disney+
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 14. November 2019
    Nach Doku-Skandal: Diese beliebte "Simpsons"-Episode fehlt auch auf Disney+
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    The Mandalorian
    1
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Carl Weathers
    Abenteuer, Sci-Fi
    The Witcher
    2
    Von Lauren Schmidt Hissrich
    Mit Henry Cavill, Henry Cavill, Freya Allan
    Abenteuer, Fantasy
    See - Reich der Blinden
    3
    Von Steven Knight
    Mit Jason Momoa, Sylvia Hoeks, Alfre Woodard
    Drama, Sci-Fi
    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei
    4
    Mit Erdoğan Atalay, Daniel Roesner, Katja Woywood
    Komödie, Drama
    Top-Serien
    Back to Top