Mein FILMSTARTS
    Noch ein Netflix-Konkurrent: Kostenloser Streaming-Dienst IMDb TV bald auch in Deutschland
    Von Tobias Tißen — 20.06.2019 um 17:30
    facebook Tweet

    Im Januar brachte die Filmbewertungsplattform IMDb in den USA eine eigene Streaming-Plattform namens IMDb TV (zuvor: IMDb Freedive) an den Start, die komplett durch Werbung finanziert und damit gratis ist. Bald kommt der Service auch nach Europa.

    IMDb TV

    Gefühlt täglich erreichen uns Nachrichten von neuen Streaming-Diensten, die bald starten und den Platzhirschen Netflix und Co. Konkurrenz machen wollen. Zuletzt startete etwa die ProSiebenSat.1-Gruppe die Plattform Joyn, wo man kostenfrei das Programm vieler deutscher Fernsehsender streamen kann, BibelTV hingegen verlangt eine monatliche Gebühr für ein Abo bei Yesflix, dem christlichen „Netflix ohne Sex und Gewalt“. Für uns ist ein anderer Streaming-Service aber viel interessanter, der es im Laufe dieses Jahres aus den USA hierhin schafft (via Variety): IMDb TV von der großen, dem Dienst seinen Titel gebenden Filmbewertungsplattform, die seit vielen Jahren zum Amazon-Konzern gehört.

    Diese startete im Januar 2019 in den USA (damals noch unter dem Namen IMDb Freedive) und hat dort mittlerweile über 500 Spielfilme und rund 275 Serien im Angebot – die man alle komplett kostenfrei streamen kann. IMDb TV ist nämlich werbefinanziert, vor und während einem Titel werden Spots eingespielt, die sich nicht überspringen lassen. Fünf bis zwölf Werbeblöcke soll es je nach Film geben. Den Dienst kann man im Browser völlig unabhängig von Amazon nutzen, auf Smartphone, Tablet und den Fire-TV-Geräten des Unternehmens hingegen ist dies derzeit nur über die Amazon-Video-App möglich. Dazu benötigt man ein Prime-Abo.

    Gute Filmauswahl bei IMDb TV

    Rein quantitativ kann IMDb TV mit Amazon Prime Video und Netflix natürlich nicht mithalten. Viele der Filme und Serien, die auf der neuen Streaming-Plattform wegen Deals mit großen Filmstudios wie Warner oder Sony angeboten werden können, sind aber definitiv einen Blick wert. So stehen in den USA momentan etwa die Meisterwerke „Blade Runner“, „Drive“, „Memento“, „Platoon“, „Sieben“, „Terminator“ und „True Romance“ zum kostenlosen Abruf bereit, darüber hinaus gibt es noch viele alte und neuere Serien-Klassiker wie „21 Jump Street“, „Heroes“ oder „Spaced“.

    Noch nicht bekannt ist derzeit, ab wann genau IMDb TV in Europa zur Verfügung stehen wird und ob uns dann dieselben Titel erwarten, die es auch in den Vereinigten Staaten gibt, oder uns ein anderes Angebot serviert wird.

    IMDb TV und das zu Beginn bereits erwähnte Joyn sind übrigens nicht die einzigen Anbieter, die auf kostenloses, aber dafür werbefinanziertes Streaming setzen. In den USA greift YouTube in dieser Hinsicht groß an und stellt seit einiger Zeit viele eher zweitklassige Filme, aber auch einige Klassiker wie „Rocky“ und „Terminator“ zur Verfügung. In Deutschland gibt es Anbieter wie Netzkino – und auch bei YouTube finden sich mittels anderer Anbieter bereits legal ganz viele Spielfilme. Wir haben im vergangenen Jahr 50 kostenlos streambare Perlen für euch zusammengesucht:

    Kostenlose Filme auf YouTube: 50 Perlen ganz legal im Internet

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Multidax
      Nö, damit macht man sich lächerlich...
    • Multidax
      5 bis 12 Werbeblöcke pro Film ? Haben die einen an der Waffel ?Da könnte ich ebensogut lineares Fernsehen schauen - und das mach ich schon seit Jahren nicht mehr ...
    • Fa B
      Was heißt hier eigentlich immer Netflix-Konkurrent? Netflix braucht keine Konkurrenz, da es sich selbst auffrisst. Neuer Streamingdienst kommt reicht auch. Oder gehen für das Wörtchen Netflix jedes mal ein paar Cent an eine Hilfsorganisation oder sogar direkt an ... Nee, das kann nicht sein.Fünf bis zwölf Werbeblöcke soll es je nach Film gebenDamit konkurriert man im übrigen nicht. Damit macht man sich höchstens Feinde.
    • Saints ofchaos Deluxe
      Hahahahaha........ich *prust* gucke gerade WEGEN der Werbeblöcke keine Filme auf Pro7 mehr....hahaha....Aber ich denke ernsthaft über ein Abo bei Yesflix, dem christlichen „Netflix ohne Sex und Gewalt“ nach.Vermutlich läuft da Half Baked, Fear and Loathing in Las Vegas und Alice im Wunderland in Dauerschleife. Von Drogen abstinenz steht da ja nichts ;-)
    • Defence
      Hätte man vor Start eines Films o. einer Serienfolge einen Werbespot - Vielleicht...Aber WÄHREND des Films unüberspringbare Werbung und dann bis zu 12x - Nein danke, verzichte gerne und bleibe beim Abomodell der Konkurrenz und Werbefrei
    • Marta Stutte
      Schon mal auf Pro 7 eine Folge nachschauen müssen? Habe ich einmal gemacht, weil ich unbedingt eine Serie, die es auf Netflix gab,weiterschauen wollte. Nach dreizehn I-Phone Werbungen während einer Folge habe ich leider nicht lange genug durchgehalten.
    • Erik B.
      Werbeblöcke die sich nicht überspringen lassen? Da stellen sich mir Nackenhaare auf. Ich halte es nicht einmal bei einem einzigen Werbeblock aus, und hier muss man gleich 12 erdulden? Hoffentlich scheitert dieses Projekt. Nicht das sich andere sowas bei entsprechenden Erfolg als Vorbild nehmen.
    • Kurt_Sloane
      Das nimmt echt langsam ein ganz schönes Ausmaß an....Ich hab auch schon Netflix, Prime und Sky und das reicht mir bei weitem.Na gut, imdb wäre free mit Werbung, aber 12 Blöcke während eines Films? Nein danke
    • Drraffnix
      “vor und während einem Titel werden Spots eingespielt, die sich nicht überspringen lassen. Fünf bis zwölf Werbeblöcke soll es je nach Film geben.“Jou, so Endgame mit 12 Werbeblöcken klingt cool. Gleich mal Jahres Abo Netflix kündigen...^^Im Ernst, ich höre “Werbeunterbrechung“ und bin raus.Massiv Werbefinanziertes Filme/Serien anbieten via Internet, ist jetzt DIE Alternative zu Netflix & Co und dem Herkömmlichen TV!?
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    She Never Died Trailer OV
    Hustlers Trailer OV
    Uncut Gems Teaser OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    3 From Hell Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Neu bei Amazon Prime Video: Der wohl beste Nazi-Zombie-Film überhaupt!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 21. September 2019
    Neu bei Amazon Prime Video: Der wohl beste Nazi-Zombie-Film überhaupt!
    Neu bei Netflix im Oktober 2019: Diese Film- und Serien-Highlights erwarten uns
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 19. September 2019
    Neu bei Netflix im Oktober 2019: Diese Film- und Serien-Highlights erwarten uns
    "Breaking Bad"-Film "El Camino" bei Netflix: Dieser Fanliebling ist wieder dabei!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 18. September 2019
    "Breaking Bad"-Film "El Camino" bei Netflix: Dieser Fanliebling ist wieder dabei!
    "Avengers 4: Endgame": Fans gehen auf Fehlerjagd
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 18. September 2019
    "Avengers 4: Endgame": Fans gehen auf Fehlerjagd
    Viel zu brutal für die FSK: Netflix zeigt Action-Kracher trotzdem ungekürzt
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 18. September 2019
    Viel zu brutal für die FSK: Netflix zeigt Action-Kracher trotzdem ungekürzt
    Von "Iron Man" bis "Avengers 4: Endgame" und darüber hinaus: Marvel kündigt Mega-Blu-ray-Box an!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 16. September 2019
    Von "Iron Man" bis "Avengers 4: Endgame" und darüber hinaus: Marvel kündigt Mega-Blu-ray-Box an!
    Alle Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Die meisterwarteten Filme
    • Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot
      Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot

      von Tyler Gillett, Matt Bettinelli-Olpin

      mit Samara Weaving, Adam Brody

      Film - Horror

      Trailer
    • Hustlers
    • We Have Always Lived In The Castle
    • Joker
    • Das perfekte Geheimnis
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Shaun das Schaf 2: UFO-Alarm
    • 3 From Hell
    • Dem Horizont so nah
    • Midsommar
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top