Mein FILMSTARTS
    Christopher Nolans "Tenet" wird zweitteuerster Originalfilm aller Zeiten
    Von Carsten Baumgardt — 19.06.2019 um 13:30
    facebook Tweet

    Alle zwei bis drei Jahre dreht Meisterregisseur Christopher Nolan einen neuen Film – mittlerweile ist das immer ein richtiges Event. Für seinen romantischen Action-Thriller „Tenet“ hat der Brite jetzt ein Riesenbudget zur Verfügung.

    Warner Bros.

    Während Filmbudgets in Deutschland meistens einem Staatsgeheimnis gleichkommen, ist man in den USA lockerer mit den Informationen. Kurz vor Kinostart haben die entsprechenden Quellen wie Wikipedia.com, BoxOfficeMojo oder Imdb diese Zahlen für Interessierte parat. Bei Christopher Nolans romantischem Spionage-Thriller „Tenet“ ist das Produktionsbudget aber schon während der gerade stattfindenden Dreharbeiten in Estland herausgekommen.

    Nolans “Tenet“ kostet 225 Millionen Dollar

    Das produzierende Studio Warner Bros. hat einen Deal mit der Filmbehörde Film Estonia, die für die Produktion von „Tenet“ in Estland eine Rückzahlung von fünf Millionen Dollar bereitstellen will, wie die estnische Zeitung ERR News berichtet. Darüber wird gerade in der estnischen Regierung debattiert. Der Kostenanteil der Produktion, die in Estland gedreht wird, soll 16,5 Millionen Euro (18,5 Millionen Dollar) betragen. Jetzt kommt das Interessante: Im Zuge dieser Verhandlung kam auch das Gesamtbudget des Films auf den Tisch: 200 Millionen Euro – das entspricht etwa 225 Millionen Dollar. Rund 20 Minuten der Spielzeit von „Tenet“ sollen in der estnischen Hauptstadt Tallinn entstehen, darunter sogar einige Schlüsselszenen. Durch das Anheuern von lokalen Arbeitskräften für die Produktion profitiert auch Estland von Nolans Werk.

    Damit wäre „Tenet“ der zweitteuerste Originalfilm aller Zeiten – nach James Camerons „Avatar“ (237 Millionen Dollar), also der zweitteuerste Film, der auf einer komplett neuen originalen Idee eines Filmemachers basiert und nicht vorher schon durch Vorgänger, Buchvorlage etc. sein Erfolgspotential nachgewiesen hat. Meistens stecken die großen Studios ihre Megabudgets nämlich lieber in etablierte Franchise-Stoffe, um das Risiko zu minimieren. Aber der Name Christopher Nolan ist inzwischen so groß und erfolgsversprechend, dass der „The Dark Knight“-Regisseur von Warner satte 225 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt bekommt. Seine drei erfolgreichsten Originalfilme „Inception“ (Einnahmen: 828 Millionen Dollar), „Interstellar“ (Einnahmen: 678 Millionen Dollar) und „Dunkirk“ (Einnahmen: 525 Millionen Dollar) spielten zusammen weltweit 1,7 Milliarden Dollar ein.

    Nolan und seine Stars Washington und Pattinson in Tallinn

    Drehbeginn in Tallinn war am 12. Juni 2019. Nolan ist vergangene Woche gemeinsam mit seinem Hauptdarsteller John David Washington („BlacKkKlansman“) eingetroffen. Neu-Batman Robert Pattinson („Good Times“) hält sich nach Informationen von ERR News seit Montag in Estland auf.

    Inhaltlich ist über das unter strengster Geheimhaltung laufende Projekt „Tenet“ nicht viel bekannt. Es soll sich um einen romantischen Spionage-Thriller mit viel Action handeln, der in sieben Ländern gedreht wird (unter anderem in Indien und Italien). Neben Washington und Pattinson spielen unter anderem Elizabeth Debicki („The Night Manager“), Aaron Taylor-Johnson („Godzilla“), Michael Caine („Interstellar“), Kenneth Branagh („Jack Ryan: Shadow Recruit“) und Clémence Poésy („Brügge sehen… und sterben?!“).

    Die Budgets aller Christopher-Nolan-Filme:
    • 1. „The Dark Knight Rises“ (2012) 250 Mio. Dollar
    • 2. „Tenet“ (2020) 225 Mio. Dollar
    • 3. „The Dark Knight“ (2008) 185 Mio. Dollar
    • 4. „Interstellar“ (2014) 165 Mio. Dollar
    • 5. „Inception“ (2010) 160 Mio. Dollar
    • 6. „Batman Begins“ (2005) 150 Mio. Dollar
    • 7. „Dunkirk“ (2017) 100 Mio. Dollar
    • 8. „Insomnia“ (2002) 46 Mio. Dollar
    • 9. „Prestige“ (2006) 40 Mio. Dollar
    • 10. „Memento“ (2000) 9 Mio. Dollar
    • 11. „Following“ (1998) 6.000 Dollar

    „Tenet“ startet am 16. Juli 2020 in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Anna Trailer DF
    Gesponsert
    The King's Man: The Beginning Teaser (2) OV
    Leberkäsjunkie Trailer DF
    I Am Mother Trailer DF
    Pokemon the Movie: Mewtwo Strikes Back Evolution Trailer OV
    Paradise Hills Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Sicher nichts für Kinder: So brutal wird der neue "Mortal Kombat"-Film
    NEWS - In Produktion
    Montag, 15. Juli 2019
    Sicher nichts für Kinder: So brutal wird der neue "Mortal Kombat"-Film
    Der erste neue Superheld nach "Avengers 4: Endgame": Dieser Mann rückt ihn ins rechte Bild
    NEWS - In Produktion
    Montag, 15. Juli 2019
    Der erste neue Superheld nach "Avengers 4: Endgame": Dieser Mann rückt ihn ins rechte Bild
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top