Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Der König der Löwen"-Ohrwurm: So klingt die neue Version von "Can You Feel The Love Tonight?"
    Von Björn Becher — 21.06.2019 um 09:39
    facebook Tweet

    Wie bei den bisherigen Disney-Neuverfilmungen werden auch in „Der König der Löwen“ bekannte Songs der Animationsvorlage neu interpretiert. Nun gibt es einen Vorgeschmack auf „Can You Feel The Love Tonight?“, gesungen von Beyoncé und Donald Glover.

    Walt Disney

    Ein kurzer TV-Spot zu „Der König der Löwen“ liefert einen sehr guten Eindruck der neuen Version des Songklassikers „Can You Feel The Love Tonight?“. Das Original von Komponist Elton John und Texter Tim Rice wurde bekanntlich 1995 mit dem Oscar und dem Golden Globe für den besten Filmsong des Jahres ausgezeichnet. Elton John bekam zudem auch noch einen Grammy.

     

    In diesem Ausschnitt hören wir Donald Glover und Beyoncé, die Simba und Nala in der englischen Originalfassung sprechen. Ob im späteren Verlauf des Songs wie im Animationsklassiker von 1994 auch Pumbaa (nun gesprochen von Seth Rogen) und Timon (Billy Eichner) zu hören sein werden, bleibt abzuwarten.

    2 Megastars am Mikro: Beyoncé und Donald Glover

    Mit Donald Glover und Beyoncé haben zwei absolute Musik-Megastars die Aufgabe übernommen, dem Klassiker neues Leben einzuhauchen. Beyoncé ist seit vielen Jahren eine der einflussreichsten und erfolgreichsten Sängerinnen. Zuletzt sorgte sie mit ihren zwei Coachella-Auftritten für viele Schlagzeilen. Im April 2019 erschien auf Netflix mit „Homecoming“ ein Film über dieses Doppel-Konzert, der eine (diese Anmerkung sei an dieser Stelle erlaubt) von ihr herausragend inszenierte Show zeigt.

    Donald Glover hat derweil schon fünf Grammys im Schrank stehen, denn das als Schauspieler unter anderem durch „Atlanta“ und „Solo: A Star Wars Story“ bekannte Multitalent avancierte unter dem Künstlernamen Childish Gambino zum Rap-Superstar, veröffentlichte 2018 mit „This Is America“ den – auch aufgrund des Musikvideos – meistdiskutierten und (laut Auszeichnung bei den Grammys) besten Song des Jahres.

    „Der König der Löwen“ kommt am 17. Juli 2019 in die Kinos. Wer in Deutschland die schwierige Aufgabe bekommt, Simba und Nala zu sprechen und die Parts zu singen, ist aktuell noch nicht bekannt.

    Der erste richtige Trailer zu "Der König der Löwen"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      Ah, okay. Das habe ich dann wirklich falsch verstanden...
    • Erik B.
      Sehe ich ähnlich wie du. Mit dem Hinweis wollte ich lediglich Kay Krause den Spiegel vorhalten, weil er sich hier als moralische Instanz gegen vermeintlichen Rassismus aufschwingt, aber selber diskriminierende Wörter benutzt.Tja, jetzt könnte man ihm aufgrund dieser Wortwahl das Etikett ,Rassist' oder weißer Mann dran kleben, so wie er es bei anderen tut. So schnell kann es gehen. Ich hoffe das ist eine Lehre für ihn in Zukunft mal die Scheuklappen abzulegen.
    • Gravur51
      Du machst gefühlt bei jedem Kommentar auch ein ethnisches Ding.
    • Arkanoid
      Ganz ehrlich, das ist mir derartig wurscht. Nur um Politisch Korrekt zu sein mich verrenken und winden zu müssen nur damit im Netz kein Kot Sturm entfacht wird. Ich weigere mich zu sagen 'Menschen mit Dunkler Hautpigmentierung', zu lang. Wenn ich ein Weißbrot bin komm ich damit klar, mit ner Kalkleiste auch.Du kannst jedes Wort nehmen auch Sarotti, es wird als Rassistisch ausgelegt aber das ein unterschied in der Hautfarbe besteht ist wohl kaum von der Hand zu weisen. Es liegt an einem selbst das negativ auszulegen.
    • Arkanoid
      Wie zu erwarten lässt mich Beyonces Gestöhne ähm gehauche KALT, null Emotionen, aber Zero !Elton John hat das mit soviel Gefühl Gesungen das sich die Gänsehaut wie ein Tsunami über den ganzen Körper verteilt hat. Dafür hätte es ein neues Wort verdient Leotiful.
    • Krugmann
      Ich denke das hängt mit der Lippensynchronität zusammen. Bei animierten Figuren fällt es nicht so sehr auf, aber wenn du den selben Text dann von realen Menschen singen siehst, passt da teilweise gar nichts mehr (gesehen am Beispiel Die Schöne und das Biest). Da wir in König der Löwen aber animierte Tiere haben, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Texte nicht verändert werden.
    • André McFly
      Genau das war der Punkt.
    • André McFly
      Naja im Original ändern sie die Texte ja auch nicht. Davon ab: mich reisst es aus dem Film raus, wenn sie das, was sie 1:1 von früher übernehmen plötzlich ändern und durch unschönere (in meinen Augen) Alternativen ersetzen. Das ist wie bei der Arielle Neusynchro der 90er. Vielleciht von der Übersetzung (und den Songs) näher am Original, aber deutlich weniger Charme.
    • André McFly
      Du hast mich missverstanden. Ich meine, dass sie die bekannten deutschen Texte ändern und nicht dieselben Songtexte wie in den Zeichentrickfilmen nutzen, anders als im Original, wo sie die Songs natürlich im Remake denselben Text wie im Original haben. So wurde bei Aladdin aus Ein kleiner Freundschaftsdienst von mir z.B. Wer hat schon einen Freund wie mich? oder bei Dumbo aus Liebes Kind, weine nicht... ein Weine nicht, süßes Kind - in meinen Augen völlig unnötige Änderungen und noch dazu sehr ärgerliche.
    • Howard Philips
      Natürlich können die besetzen, wen sie wollen, aber es wäre imho tatsächlich eher Fanservice gewesen, die Originalsprecher zu reaktivieren. Irons und Atkinson haben schon sehr eigene Stimmen.
    • Juli-Bombardi
      Geschmäcker sind zum Glück unterschiedlich...es bleibt wohl ein ewiges Rätsel,warum es einige Leute so dringend nötig haben eine Sache derart schlecht zu reden,ohne es selbst erlebt oder gesehen zu haben.Kein Interesse an dieser Neuverfilmung?Warum dann nicht einfach den Artikel überspringen?Und das hat nichts damit zu tun,dass Meinungen nicht ausgetauscht werden sollten.
    • Cirby
      Da gebe ich dir Recht. Gefühle kommen vielleicht bei vermenschlichten Trickfiguren auf mit menschlichen Augen und teilweise menschlichen Bewegungen, aber doch nicht bei solch realistischen Tieren.Aber ich lasse mich im Kino gerne umstimmen.
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      Warum nach Dumbo und Aladdin? Natürlich werden sie die Texte hier auch wieder ändern, das machen sie bei den Disneyfilmen in der deutschen Version schon immer. Da wird in deutscher Sprache gesungen, sonst versteht man nix (bei Untertiteln würden die Zuschauer auf die Barrikaden gehen). Und dafür muss man auch was ändern, da eine 1:1 Übersetzung nicht immer auf die Melodie und die Bewegungen passen würde. Wie übrigens bei jeder Synchro auch. Die Lösung ist einfach: Filme in OV schauen ;)
    • Cirby
      Ist doch eh eine Neuinterpretation, von daher eigentlich halb so wild, oder?Ich fand es hingegen lächerlich bei Beauty&Beast, wo Texte 1:1 übernommen wurden und überhaupt nicht zum Dargestellten passten, weil Evans als Gaston mMn einfach komplett fehlbesetzt war.
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      Wenn sie die Übersetzung des Animationsfilms beibehalten, ist es Kann es wirklich Liebe sein...
    • Cirby
      Ich finde es auch bescheuert, wenn man auf biegen und brechen aus einem von allen geliebten Produkt eine politische Botschaft verkünden möchte.Ob das hier der Fall ist, kann ich aber nicht sagen.Erika B. ging es womöglich um die erneute Besetzung bekannter Sprecher. Da muss ich sagen, man wird sich an Neue schnell gewöhnen, insofern sie gut sind.
    • WhiteNightFalcon
      Gänsehaut!!! 🤩
    • Cholerische Languste
      Du sollst nichts fühlen. Du sollst nur dein Geld geben. Mehr wollen die nicht.
    • Phil
      Kannst Du die Liebe fühlen, heut' Nacht?
    • Erik B.
      Farbig sagt man nicht mehr und ist politisch nicht korrekt.Zitat: Der Begriff stammt aus der Kolonialzeit, in Deutschland hat er in den 50ern das als rassistisch erkannte Wort N...er ersetzt. Auch wenn farbig noch häufig in unaufgeklärten Medien verwendet wird sollte er auf jeden Fall vermieden werden, denn es geht ausschließlich um 'Menschen'. Gäbe es farbige Menschen würde es bedeuten, dass sie in der Regel weiß sind. Weiterhin besänftigt farbig die Tatsache, dass sie schwarz sind - als sei es nicht in Ordnung schwarz zu sein. Außerdem sagt farbig nichts weiter aus, als dass die Person nicht weiß ist
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Baba Yaga Trailer DF
    Skull: The Mask Trailer OV
    365 Days Trailer OV
    Becky Trailer (2) OV
    After Truth Teaser OV
    Enfant Terrible Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    XXL-Nachschub für die legendäre Horror-Schocker-Reihe: Deutscher Trailer zu "I Spit On Your Grave: Deja Vu"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 4. Juni 2020
    XXL-Nachschub für die legendäre Horror-Schocker-Reihe: Deutscher Trailer zu "I Spit On Your Grave: Deja Vu"
    "Der weiße Hai" würde sich im Grab umdrehen: Trailer zu "Ouija Shark"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 4. Juni 2020
    "Der weiße Hai" würde sich im Grab umdrehen: Trailer zu "Ouija Shark"
    Anime-Kultschmiede Ghibli enthüllt neues Filmprojekt: Neuer Weg für die Macher von Chihiro, Totoro und Co.
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 4. Juni 2020
    Anime-Kultschmiede Ghibli enthüllt neues Filmprojekt: Neuer Weg für die Macher von Chihiro, Totoro und Co.
    Eine Wasserrutsche (!) als Mordinstrument: Trailer zum Horror-Blutbad "Aquaslash"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 3. Juni 2020
    Eine Wasserrutsche (!) als Mordinstrument: Trailer zum Horror-Blutbad "Aquaslash"
    Blutige Version von "Kevin – Allein zu Haus": Neuer Trailer zu "Becky" mit einem brutalen Kevin James
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 3. Juni 2020
    Blutige Version von "Kevin – Allein zu Haus": Neuer Trailer zu "Becky" mit einem brutalen Kevin James
    Sylvester Stallone setzt sich selbst ein Denkmal: Trailer zu "40 Years Of Rocky"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 3. Juni 2020
    Sylvester Stallone setzt sich selbst ein Denkmal: Trailer zu "40 Years Of Rocky"
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Avatar 2
      Avatar 2

      von James Cameron

      mit Sam Worthington, Zoe Saldana

      Film - Sci-Fi

    • Black Widow
    • Gretel & Hänsel
    • Tenet
    • Fast & Furious 9
    • Top Gun 2: Maverick
    • Harriet - Der Weg in die Freiheit
    • Jurassic World: Dominion
    • Unhinged - Ausser Kontrolle
    • Die Känguru-Chroniken
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top