Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Yesterday": Im deutschen Trailer zu "Blinded By The Light" dient Bruce Springsteen als Inspiration
    Von Nina Becker — 24.06.2019 um 12:00
    facebook Tweet

    Wie heißt es so schön? Mit Musik geht alles einfacher. Im Trailer zu Gurinder Chadhas neuem Film „Blinded By The Light“ versucht ein junger Einwanderer in den 80er-Jahren seinen Alltag mit Musik erträglicher zu machen – mit Erfolg!

    Javed (Viveik Kalra) zieht 1987 mit seiner Familie von Pakistan nach England. In seiner neuen Heimat, die sich so gar nicht nach Zuhause anfühlt, hat es der 16-jährige Junge allerdings nicht gerade einfach. Skinheads in seiner Nachbarschaft machen ihm den Alltag zur Hölle und seine Religion scheinen seine neuen Freunde auch nicht so richtig akzeptieren zu können. Doch dann bekommt er unerwartet Unterstützung: Es ist die Musik von Bruce Springsteen, die ihm dabei hilft, die neuen Dinge in seinem Leben besser zu verstehen und ihn motiviert, nicht die Hoffnung zu verlieren.

    Blinded By The Light“ ist ein Film von Regisseurin Gurinder Chadha, die mit „Kick It Like Beckham“ 2002 ihren Durchbruch feierte. Damals war es die junge Einwanderin Jess (Parminder Nagra), die ihren Platz in Großbritannien finden musste und dank Fußball und Freunden bald ein neues Zuhause hatte. In „Blinded By The Light“ erzählt sie nun die Geschichte von Javed und seiner Familie, die auf wahren Begebenheiten basiert und in dem zahlreiche Songs von Bruce Springsteen zum Wegweiser in ein neues Leben werden.

    „Blinded By The Light“ startet am 22. August 2019 in den deutschen Kinos.

    Britischer als Bond: Trailer zur Beatles-Komödie "Yesterday"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top