Mein FILMSTARTS
    "Midway": Erster Trailer zu Roland Emmerichs Kriegsfilm mit Starbesetzung
    Von Regina Singer — 27.06.2019 um 15:30
    facebook Tweet

    Roland Emmerich verfilmt mit „Midway“ eines der berühmtesten Gefechte des Zweiten Weltkriegs: die Seeschlacht um Midway. Mit dabei sind unter anderem Luke Evans, Woody Harrelson und Patrick Wilson, die ihr jetzt im ersten Trailer zum Film seht:

    Vom 4. bis zum 7. Juni 1942 – nur sechs Monate nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbour – kommt es in den Midwayinseln zu einem erneuten Aufeinandertreffen der US-amerikanischen Luftwaffe sowie Navy und der kaiserlich-japanischen Marine. Die ohnehin geschwächten Amerikaner sind den Japanern zahlenmäßig unterlegen, stellen sich dem übermächtigen Gegner jedoch voller Mut und Entschlossenheit. Schließlich ist der Ausgang des Gefechts mitentscheidend über das Ende des Pazifikkrieges…

    „Independence Day“-Regisseur und Katastrophenfilm-Ass Roland Emmerich hat sich der wahren Geschichte hinter der Schlacht von Midway angenommen, um das ausschlaggebende Zweiter-Weltkrieg-Gefecht als „Midway“ auf die Leinwand zu bringen. Für sein neues Werk versammelt der deutsche Filmemacher, der für seine bildgewaltigen Hollywood-Blockbuster bekannt ist, einen hochkarätigen Cast vor der Kamera: So standen für den Kriegsfilm unter anderem Patrick Wilson („Conjuring“), Woody Harrelson („Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“), Dennis Quaid („Kin“), Aaron Eckhart („The Dark Knight“) und Ed Skrein („Deadpool“) vor der Kamera.

    Einige der Stars haben den obigen Trailer mit ersten Bildern von sich in ihren Rollen bereits auf ihren Twitter-Kanälen angeteasert. Auch die wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten:

    „Midway“ kommt am 7. November 2019 in die deutschen Kinos.

    "Moonfall": Das ist der nächste Katastrophen-Blockbuster von Roland Emmerich

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Defence
      Wobei ich Zack Snyder mal doch in Schutz nehmen möchte^^Seine ersten Filme haben mich alle komplett angesprochen, ob das Dawn..Remake, was ich trotz einiger Schwächen erstaunlich gelungen fand, vor allem der Prolog mit der Vorstadtidylle, die am nächsten Morgen im Chaos versinkt, als Anna z.b. auf der Flucht hinter dem Linienbus steht, sieht, wie im Bus eine Frau(?) um ihr Leben verzweifelt kämpft, hatte ich echt Bauchschmerzen vor Beklemmung und das sage ich als jmd, der dem Horrorfilmgenre sehr zugeneigt ist und entsprechend abgehärtet^^Der gesamte Prolog/Intro, einschliesslich Johnny Cash´s When the Man comes around und den Szenen dazu ist in meiner persönlichen Top Highlight Liste der besten Intros ever.Auch danach noch einige coole Sachen im Dawn...RemakeAuch 300 und Watchman (der ja nicht nur aus Action-Sequenzen besteht und Snyder imo schon gezeigt hat, das er Comicverfilmung kann) persönliche HighlightsDer Knackpunkt begann für mich im Grunde mit Sucker Punch, seitdem hat er den Status ala Guy Richie - von muß ich unbedingt sehen zu mal abwarten...^^Emmerich ist für mich ein Guilty Pleasure, ja sein (US) Patriotismus ist dezent übertrieben, aber ein Film wie z.b. Der Patriot hat trotzdem seine Highlights für mich.Hirn aus, einfach nicht drüber nachdenken und geniessen, lautet da häufig meine Devise und es funktioniert meist ganz gut:D
    • Knarfe1000
      Richtig, nur ein Wunschgedanke. Der Film wird triefen vor falschem Pathos - gehe zumindest zu 99 % davon aus.
    • Kai Asmus
      Bis jetzt hat mich Roland nur zweimal enttäuscht. 10.000 BC und ID4 II waren zwar optische Leckerbissen, aber inhaltlich war leider nichts los. Er hat sogar den Fehler gemacht und die ID4 Aliens entmystifiziert. Schade.Naja, der Teaser von Midway schaut extrem gut aus. Bleibt zu hoffen, dass der Film nicht zu sehr vor Pathos und Patriotismus trieft. Das ist aber eher ein Wunschgedanke.
    • The_Lavender_Town_Killer
      Ich versuche auch gar nicht Bay in Schutz zu nehmen, ich spreche hier nur den rein technischen Aspekt an - aber wenn MB es einmal schafft die Kamera still zu halten und man wenigstens für einen Bruchteil einer Sekunde das große Ganze betrachten und überschauen kann, sind seine Effektkompositionen in nahezu jeder Hinsicht beeindruckender und interessanter als die von Emmerich.
    • greekfreak
      Emmerich´s letzte Filme waren eher meh,aber wenigstens erkennt man hier was auf der Leinwand passiert.Bei M.Bay´s letzten Transformers sah man bei den Fights nur 2-3 Massen aus Metal,die über die Leinwand polterten,als ob jemand einen Anfall von explosiver Metal-Diarröh hatte.Das problem ist,Emmerich,Bay und auch ein Zack Snyder wissen nur wie man fette Action-Set Pieces dreht aber nicht einen ganzen Film.
    • Cholerische Languste
      Ich finde seine Effekte noch nicht einmal gut ...Bei Emmerich denke ich ehrlich gesagt sofort an schlechtes CGI. Von wenigen Ausnahmen abgesehen.
    • The_Lavender_Town_Killer
      Von den beiden Schwachmaten ist Bay jedenfalls der bessere Handwerker. Die Effekt-Orgien in Emmerichs jüngsten Streifen haben bestenfalls für ein müdes Schulterzucken gereicht und lockten nur noch einen Bruchteil der früheren Zuschauermassen in die Kinos.
    • The_Lavender_Town_Killer
      Es ist überhaupt nicht in Stein gemeiselt, dass der Film die amerikanischen Kassen klingeln lassen wird. Jedenfalls bestimmt nicht in einem epischem Ausmaß. So groß ist der Zuschaueranteil der über-patriotischen Republikaner auch wieder nicht. Eine unparteiische Laufkundschaft wird er auch kaum erreichen, weil die Massen schon ziemlich abgestumpft sind was Effekt-Orgien angeht und in Übersee wird es wohl auch ein eher verhaltenes Interesse an diesem Streifen geben. Kommt auch stark darauf an womit er im November konkurrieren wird.Das letzte mal das eine Emmerich Produktion ein sehr gutes bis überragendes Einspielergebnis erzielt hat ist schon 10 Jahre her. Seitdem bewegen sich die Einnahmen in einem passablen bis enttäuschendem Rahmen - So hat es zum Beispiel, wie du schon sagtest, für einen dritten Independance Day (zum Glück) nicht mehr gereicht.
    • micha
      Emmerich geht gar nicht mehr
    • Rockatansky
      Sieht eigentlich garnicht schlecht aus, aber tatsächlich arg wie Pearl Harbor. Und wieder Kinder die in Zeitlupe mit Spielzeugflugzeugen durch die Straßen laufen (Armageddon lässt grüßen). Sicher ein Film den ich mir Sonntag Mittags mal auf'm Sofa gebe, aber Kohle geb ich für diese Lobhudelei nicht aus. Bei den Amis werden die Kassen sicher klingeln. Dachte eigentlich nach dem unglaublich besch...enen Independence Day 2 wär's das für den Schwaben-Spielberg gewesen...
    • The_Lavender_Town_Killer
      Geh wech, geh wech! Wird wohl eine Zeitkapsel eines pathetischen und überpatriotischen Film-Epos aus den 90ern. Null Interesse.
    • WhiteNightFalcon
      Wenn der so reinhaut, wie Pearl Harbor, bin ich dabei.
    • greekfreak
      Was erwartest du von Emmerich denn anderes? Der ist im grunde eine weniger peinliche Version von M.Bay.Optisch wird das ganze sicher cool aussehen,aber das war´s auch.P.S. Based on real events ich lache mich schlapp.sowas wie Geschichte wird heute wohl nicht mehr rangenommen in der Schule.
    • Luthien's Ent
      Eastwoods Iwo Jima Filme waren herausragende Kunstwerke. Und bei denen hätte man es belassen können. Schluss mit der Verherrrlichung... :-( aber nein, sorry, der Zeitgeist, ja ja... *würg*
    • Luthien's Ent
      Emmerich will auch was vom Patriotismus-Geldquellen-Kuchen abhaben. Mal wieder.
    • Defence
      Kann mir nicht helfen, aber hab beim Trailer massive Pearl Harbour Flashbacks. Teilweise wirken Szenen wie (fast?) 1 zu 1 aus Michael Bays entsprechenden Film übernommen.Bin fast geneigt zu fragen, sind das jetzt Szenen aus Pearl Harbour oder tatsächlich aus Midway, die im Film auch so zu finden sind?^^
    • Luthien's Ent
      Bis heute hat dieser sch*** Krieg Folgen für die Weltmeere - und die schlimmsten werden noch kommen, wenn erstmal die ganzen nicht explodierten, versenkten Bomben, Schiffe, Flugzeuge, U-Boote usw. komplett erodieren und noch mehr Gift freigesetzt wird. Und dann verherrlichen wir im 21. Jahrhundert immer noch diesen Mist. Nein danke. Einen weiteren Wir-sind-so-tolle-Weltkriegs-Helden-Film vertrage ich nicht mehr.
    • Cirby
      Gegen wen kämpfen die? Der gesamte Trailer zeigt nicht einen Japaner.Und hat Emmerich seit Independence Day nix mehr zustande gebracht, dass man ausgerechnet diesen Film als Referenz heranzieht?
    • greekfreak
      Ja mei,es ist ein Hollywood Streifen,über den wohl grössten Sieg der US Navy gegen die Imperiale Jap.Flotte,der als Wendepunkt im Pazifik Krieg und quasi als Rache für Pearl Harbour von den Amis angesehen wird,plus du hast Emmerich auf dem Regiestuhl,den wohl US patriotischten Nicht-Ami ever.(Ohne Quatsch,der lässt selbst den gössten Hardcore Redneck alt aussehen,auf dem Gebiet.)Da erwartet niemand das die Japanischen Seeleute,die massenweise in ihren Schiffen von Bomben zerfetzt oder elendig ersoffen sind,differenziert dargestellt werden.(Ist nicht jeder wie Clint Eastwood und seine 2 Iwo Jima Filme)
    • Sentenza93
      Geiler Cast. Nur irgendwie sieht die ganze Sache schwer einseitig aus.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    3 Engel für Charlie Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    Shia LaBeouf in "The Peanut Butter Falcon": Trailer zum neuen Film der "Little Miss Sunshine"-Macher
    NEWS - Videos
    Montag, 14. Oktober 2019
    Shia LaBeouf in "The Peanut Butter Falcon": Trailer zum neuen Film der "Little Miss Sunshine"-Macher
    "Eiskönigin 2": Im neuen deutschen Trailer macht Schneemann Olaf reichlich Quatsch
    NEWS - Videos
    Montag, 14. Oktober 2019
    "Eiskönigin 2": Im neuen deutschen Trailer macht Schneemann Olaf reichlich Quatsch
    Neue Dinos und alte Stars: Darum freuen wir uns auf "Jurassic World 3"
    NEWS - Videos
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Neue Dinos und alte Stars: Darum freuen wir uns auf "Jurassic World 3"
    Deutscher Trailer zu "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle": Robert Downeys erster Film nach "Avengers 4"
    NEWS - Videos
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Deutscher Trailer zu "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle": Robert Downeys erster Film nach "Avengers 4"
    "Das Wunder von Marseille": Gérard Depardieu im emotionalen Trailer zum Schach-Film
    NEWS - Videos
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    "Das Wunder von Marseille": Gérard Depardieu im emotionalen Trailer zum Schach-Film
    Deutscher Trailer zur Best-Ager-Komödie "Happy Ending - 70 ist das neue 70"
    NEWS - Videos
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Deutscher Trailer zur Best-Ager-Komödie "Happy Ending - 70 ist das neue 70"
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Parasite
      Parasite

      von Bong Joon-ho

      mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi

      Film - Thriller

      Trailer
    • Ich war noch niemals in New York
    • Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    • Das perfekte Geheimnis
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Halloween Haunt
    • Terminator 6: Dark Fate
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • After The Wedding
    • Jungle Cruise
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top