Mein FILMSTARTS
    "Superman" Henry Cavill spielt Sherlock Holmes – in Auftakt zu neuem Filmfranchise
    Von Björn Becher — 28.06.2019 um 08:24
    facebook Tweet

    Seit einiger Zeit ist bekannt, dass „Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown im Mittelpunkt einer Adaption der „Enola Holmes“-Bücher steht. Nun stoßen Henry Cavill und Helena Bonham Carter zur Besetzung des ersten Films einer geplanten Reihe.

    Warner Bros.

    Henry Cavill ist der nächste Hollywood-Star, der sich als Sherlock Holmes beweisen darf. Im Gegensatz zu Vorgängern wie Robert Downey Jr. oder Benedict Cumberbatch muss der „Man Of Steel“-Star dabei aber die zweite Geige spielen. Denn er bekleidet nur eine Nebenrolle in den Abenteuern von Enola Holmes (hier gespielt von Millie Bobby Brown), der kleinen Schwester des berühmten Detektivs, die einen ähnlich scharfen Verstand hat. Zum Cast stößt auch Helena Bonham Carter („Harry Potter“-Reihe), die Enolas Mutter spielen wird. Dies vermeldet der Hollywood Reporter.

    Dass Carter als Enolas Mutter dabei ist, dürfte Fans der Vorlagen aufhorchen lassen. Denn die sechsteilige Jugendbuchreihe von Nancy Springer beginnt damit, dass diese spurlos verschwindet. Sherlock und Mycroft halten allerdings wenig davon, ihrer kleinen, 14 Jahre alten Schwester Enola zu helfen, die gemeinsame Mutter zu finden. Sie wollen sie in ein Internat stecken. Doch Enola haut ab, lebt künftig auf eigene Faust in London und schlägt sich als Detektivin durch, muss dabei aufpassen, dass Sherlock und Mycroft sie nicht bemerken. Erst am Ende der sechs Bücher erkennen und akzeptieren die beiden, dass ihre kleine Schwester ihnen ebenbürtig ist.

    Neue Story fürs Kino?

    Es scheint momentan so, dass der erste „Enola Holmes“-Kinofilm keine direkte Adaption der Vorlagen wird. Dies zeigt sich schon an der Besetzung der Mutter, die in den Büchern nur als Übermittlerin codierter Geheimnachrichten präsent ist, sowie durch die kurze bekannte Inhaltsangabe. Dort heißt es, dass Enola einem vermissten Teenager hilft, dessen Vater ermordet wurde, was sich auch nicht mit einer der Vorlagen deckt.

    „Enola Holmes“ wird von Harry Bradbeer (TV-Serie „Fleabag“) nach einem Drehbuch von Jack Thorne („Wunder“) inszeniert. Der erste Film soll Auftakt für ein ganzes Franchise um die junge Detektivin werden. Ob auch Cavill als Sherlock Holmes dann gleich bei mehreren Filmen dabei sein soll, ist nicht bekannt.

    Noch gibt es keinen Kinostarttermin für „Enola Holmes“.

    "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown spielt Sherlock Holmes‘ Schwester in neuem Film-Franchise

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Prospect Trailer DF
    Gesponsert
    The Mummy Rebirth Trailer OV
    ES Kapitel 2 Trailer OV
    Leberkäsjunkie Trailer DF
    Ad Astra - Zu den Sternen Trailer (2) OV
    3 From Hell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Neuer Regisseur für "Kingsman 3"? Die Anzeichen verdichten sich
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 18. Juli 2019
    Neuer Regisseur für "Kingsman 3"? Die Anzeichen verdichten sich
    Regisseur bekräftigt: Arnold Schwarzeneggers Rolle in "Terminator 6: Dark Fate" ist anders als je zuvor
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 18. Juli 2019
    Regisseur bekräftigt: Arnold Schwarzeneggers Rolle in "Terminator 6: Dark Fate" ist anders als je zuvor
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top