Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Fast & Furious: Hobbs & Shaw": Rückkehrerin für "Fast 9" endgültig bestätigt
    Von Felix Weyers — 28.06.2019 um 14:25
    facebook Tweet

    Im für 2020 geplanten „Fast 9“ wird Jordana Brewster wieder mit dabei sein. Dies pfiffen die Spatzen schon länger von den Dächern, doch nun wurde es auch final bestätigt.

    Universal Pictures

    Nachdem Schauspieler Paul Walker 2013 an den Folgen eines tragischen Autounfalls verstarb, wurde sein Charakter Brian für „Fast & Furious 7“ aus der Action-Reihe geschrieben. Dazu wurden Pauls Brüder Caleb und Cody Walker als Doubles engagiert. Auf einen emotionalen Abschied von seinem langjährigen Weggefährten Dom Toretto (Vin Diesel) folgte schließlich auch Brians Freundin Mia (Jordana Brewster) und ihr Kind. Nachdem sie im darauffolgenden „Fast & Furious 8“ nicht mehr zu sehen war, veröffentlichte Film-Bruder Vin Diesel nun auf Instagram ein kurzes Video von den Dreharbeiten zu „Fast & Furious 9“ mit Jordana Brewster und einem noch unbekannten Jungschauspieler, der möglicherweise in die Rolle von Dominics Sohn Brian Marcos schlüpft.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Day 4!!! Grateful to make magic... with angels abound. Fast9-2020

    Ein Beitrag geteilt von Vin Diesel (@vindiesel) am

    Damit gilt die Rückkehr von Brewster als Mia Toretto als sicher, die bereits in fünf der bisher acht Filmen zu sehen war. Fraglich ist, was das für die Zukunft von Brian bedeutet. Angesichts der emotionalen Reaktionen der Fans auf Brians Abschied aus dem Franchise, wäre es aus Produktionssicht äußerst unklug, ihn den Filmtod sterben zu lassen.

    "Fast & Furious 9“ ohne Dwayne Johnson

    Die Rückkehr von Jordana Brewsters Mia Toretto ist nicht die einige Veränderung für die Action-Reihe. Das Hollywood-Schwergewicht Dwayne Johnson („Jumanji: Willkommen im Dschungel“) wird das Franchise nach „Hobbs & Shaw“ nämlich vorerst verlassen. Stattdessen können wir uns auf Wrestling-Superstar John Cena („Bumblebee“) freuen. Über dessen Rolle ist bislang nur wenig bekannt, außer, dass er ein „Badass“ sein soll. Das sollte für den Prototyp-US-Marine kein Problem sein.

    Bevor „Fast & Furious 9“ unter der Regie von Justin Lin („Star Trek Beyond“) 2020 in den Kinos startet, erscheint am 1. August 2019 das erste Spin-off „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ in den deutschen Kinos.

    Das neue "Fast & Furious: Hobbs & Shaw"-Poster: Man konzentriert sich auf's Wesentliche

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Nie ein großer Fan der Reihe gewesen, aber auch so...Teil 7 hätte wirklich das Ende sein sollen.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Baba Yaga Trailer DF
    Skull: The Mask Trailer OV
    365 Days Trailer OV
    Becky Trailer (2) OV
    After Truth Teaser OV
    Enfant Terrible Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Matrix 4": Darum fehlt eine ganz zentrale Person beim Sequel
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 4. Juni 2020
    "John Wick"-Schöpfer erklärt: So soll "John Wick 4" NICHT enden
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 3. Juni 2020
    "John Wick"-Schöpfer erklärt: So soll "John Wick 4" NICHT enden
    Neuer Zeitplan für "Mission: Impossible 7" nach Corona-Pause
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 3. Juni 2020
    Neuer Zeitplan für "Mission: Impossible 7" nach Corona-Pause
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    • Avatar 2

      von James Cameron

      mit Sam Worthington, Zoe Saldana

      Film - Sci-Fi

    • Black Widow
    • Gretel & Hänsel
    • Tenet
    • Fast & Furious 9
    • Top Gun 2: Maverick
    • Harriet - Der Weg in die Freiheit
    • Jurassic World: Dominion
    • Unhinged - Ausser Kontrolle
    • Die Känguru-Chroniken
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top