Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Spielt "Black Widow" während "Avengers 4: Endgame"? Neue Bilder zeigen nicht nur den Bösewicht
    Von Björn Becher — 28.06.2019 um 15:04
    facebook Tweet

    Erst vor einigen Wochen spekulierten die Marvel-Fans aufgrund von Set-Bildern über die Handlungszeit von „Black Widow“. Das kann nun intensiviert werden. Doch das ist nicht das einzige Besondere an den neuen Bildern…

    Walt Disney

    Als die Dreharbeiten für „Black Widow“ vor wenigen Wochen in Norwegen begannen, waren einige Fans sofort überzeugt: Die Frisur von Hauptdarstellerin Scarlett Johansson mache deutlich, dass der Film während des großen Zeitsprungs in „Avengers: Endgame“ spiele, also in der Phase, in der die Hälfte der Menschheit nach Thanos‘ Schnipser verweht ist.

    Wir zeigten uns damals skeptisch. Doch wir merkten auch an: Es ist sehr wahrscheinlich, dass es Zeitsprünge gibt, und kamen zu dem Schluss: „So könnte ein Teil der Handlung durchaus […] während ‚Endgame‘ spielen, im Vordergrund aber Rückblenden stehen, die ihre [Black Widows] Anfänge zeigen.“ Neue Set-Bilder, die auch den Bösewicht zeigen, erhärten nun den Verdacht, dass wirklich ein Teil der Handlung während der Ereignisse des jüngsten Marvel-Mega-Blockbusters stattfindet…

    Bösewicht Taskmaster?

    Aktuell wird nämlich im ungarischen Budapest gedreht und erneut erreichen uns die Bilder über ein lokales Nachrichtenportal, dieses Mal über die ungarische Webseite Port.hu. Wie schon bei den jüngsten Aufnahmen vom Set in Norwegen können wir euch die Bilder aus Rechtsgründen nicht selbst präsentieren, sondern müssen euch auf die Kollegen verweisen. Doch wir können euch erläutern, warum das darauf abgebildete von großem Interesse ist.

    Zum einen ist darauf der maskierte Bösewicht des Films zu sehen. Schon seit einigen Monaten machen Gerüchte die Runde, dass es Black Widow in ihrem ersten Solofilm mit Taskmaster zu tun bekommt. Der Comic-Bösewicht hat die besondere Stärke, dass er Bewegungsabläufe, die er sieht, dank fotografischer Reflexe direkt kopieren kann. So kann er jeden Kampfstil nicht nur nachahmen, sondern natürlich auch perfekt kontern, weil er weiß, welche Schlagabfolge kommt. Gerade für Black Widow ist er damit ein besonderer Gegner, schließlich sind ihre Kampffertigkeiten ihre größte Waffe, aber gegen ihn weitestgehend nutzlos.

    Ein verräterisches Auto

    Besonders interessant ist aber auch das auf den Set-Bildern neben dem Panzerwagen abgebildete Auto von Black Widow: ein blauer BMW. Wir selbst in der Redaktion sind keine Autoexperten und müssen uns daher auf eine fremde Einschätzung verlassen. Laut Marvel-Experte Jeremy Conrad von MCU Cosmic handelt es sich aber um ein BMW 5er Touring Modell, welches es erst seit 2017 gibt.

    Folglich müssten diese Szenen aus „Black Widow“ nach dem Jahr 2017 spielen und das passt natürlich gut zur zu Beginn dieses Artikels geäußerten Vermutung, dass der Film (mindestens zum Teil) während „Avengers: Endgame“ nach dem Schnipser von Thanos stattfindet. Der ereignete sich schließlich im Jahr 2018.

    Ist Budapest ein Zufall?

    Dass in Budapest gedreht wird, lässt Marvel-Fans natürlich zusätzlich aufhorchen. In Ungarns Hauptstadt ist in der Vergangenheit schließlich etwas sehr Wichtiges passiert – das wurde in mehreren Filmen, zuletzt auch noch einmal in „Avengers: Endgame“, erwähnt. Jüngst wurde auch erst geteasert, dass wir in „Black Widow“ womöglich endlich erfahren, was genau in Budapest geschah.

    Lüftet "Black Widow"-Film endlich das große Budapest-Geheimnis?

    „Black Widow“ hat aktuell noch keinen Kinostart, wurde von Marvel nämlich noch nicht einmal offiziell angekündigt. Wir gehen aber davon aus, dass der Film 2020 erscheinen wird. So ist zum Beispiel für den 30. April 2020 in den deutschen Startlisten bereits ein Slot für einen noch geheimen Marvel-Film reserviert.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • andreasalxr
      hahahaha lol
    • Deliah C. Darhk
      Lüge
    • andreasalxr
      War Spaß
    • Deliah C. Darhk
      Ich weiß genau wo es steht.Die News ist von Januar 2017.Mehr Hilfestellung gibt es für dich nicht.
    • andreasalxr
      Lies du
    • Deliah C. Darhk
      Nein, aber Du erzählst immer noch Schei*e.Lies dich einfach mal durch die alten Threads.Da kannst Du es finden.
    • andreasalxr
      Du machst hier richtig Fake news deliah
    • Deliah C. Darhk
      Erzähl keine Schei*e. Darüber wurde hier sogar kommentiert.
    • Deliah C. Darhk
      Lag vielleicht daran, dass Grillo zu kurzfristig vor CW ausstieg, um noch einen recast zu machen.
    • Bruce Wayne
      Seltsame Begründung. Naja.
    • andreasalxr
      Lüge
    • Deliah C. Darhk
      Da wussten sie es ja noch nicht.Soweit ich mich erinnere sagte Feige damals, sie hätten 'sehr gerne' mit der Figur weiter gearbeitet, hätten ohne Frank Grillo keinen Mehrwert (? Sinn?) darin gesehen.
    • Bruce Wayne
      Ich schätze sie hätten ihn auch schon nach Winter Soldier recasten können. Durch die Entstellung wäre es dann wohl nicht so sehr aufgefallen. Punkt ist, dass es ihnen anscheinend nicht allzu wichtig war :/
    • Micro_Cuts
      Für mich war sie schon immer ein reiner Nebencharakter der kein eigenen Film braucht.
    • Deliah C. Darhk
      Bisschen schwierig, da ein elementarer Teil der Figur von deren Beziehung zur jungen Rachel Leichten bestimmt wird, und da trägt er die Maske nicht.
    • Deliah C. Darhk
      Gab 'ne News auf Filmstarts.
    • Bruce Wayne
      Ist aber kein Zwang die Figur einfach aus dem MCU rauszuschreiben. Einfacher ReCast, und er behält die Maske in Zukunft auf :D
    • FilmFan
      Sollte Black Widow während Endgame spielen wäre das mal so richtig Geil. Wir sehen die kühne Heldin im Avengers-HQ, ihrem zu Hause, wie sie versucht die Tat von Thanos zu verarbeiten und dann schweifen ihre Gedanken in die Vergangenheit.Aber egal in welcher Zeit der Film tatsächlich spielt, ich freue mich sehr auf Black Widow. Sie ist seit Avengers mein liebster Avenger und das man sie mit nem Solo ehrt wird höchste Zeit.
    • andreasalxr
      Quelle?
    • Sentenza93
      Mit dem Wissen, dass sie eben tot ist, ist das schon wirklich alles seltsam.Der Streifen kommt wirklich einfach 6-7 Jahre zu spät.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Der Unsichtbare Trailer DF
    Saw 9: Spiral Trailer DF
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Die Farbe aus dem All Trailer (2) OV
    After Truth Teaser OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Superhelden-Overkill? 2021 erwarten uns gleich 5 (!) Marvel-Filme
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 21. Februar 2020
    Superhelden-Overkill? 2021 erwarten uns gleich 5 (!) Marvel-Filme
    Chris Pratt vergleicht "Jurassic World 3" mit "Avengers 4: Endgame"
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 21. Februar 2020
    Chris Pratt vergleicht "Jurassic World 3" mit "Avengers 4: Endgame"
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top