Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mit "Game Of Thrones"-Star Nathalie Emmanuel: Erster Trailer zur "Vier Hochzeiten und ein Todesfall"-Serie
    Von Tobias Tißen — 01.07.2019 um 21:00
    facebook Tweet

    2017 wurde angekündigt, dass eine auf der 90er-Jahre-RomCom „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ basierende Serie kommen soll. Zu dieser gibt es nun einen ersten Trailer. Mit dabei: Die unter anderem aus „Game Of Thrones“ bekannte Nathalie Emmanuel.

    In Mike Newells „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ (Originaltitel: „Four Weddings And A Funeral“) verliebten sich 1994 Hugh Grant und Andie McDowell ineinander. Über 20 Jahre später erscheint am 31. Juli 2019 eine auf der Kult-RomCom basierende Serie beim US-Streamingdienst Hulu. Und dazu könnt ihr euch oben nun den ersten Trailer anschauen.

    Entwickelt wurde „Four Weddings And A Funeral“ von Comedy-Star Mindy Kaling und Matt Warburton, mit dem Kaling auch schon an ihrer Erfolgsserie „The Mindy Project“ arbeitete. Als Produzent ist unter anderem Richard Curtis, Drehbuchautor der Filmvorlage, an Bord.

    Darum geht’s in "Four Weddings And A Funeral"

    Im Mittelpunkt der Serienadaption stehen die von Nathalie Emmanuel gespielte Maya sowie ihre Freunde Kash (Nikesh Patel), Duffy (John Reynolds) und Craig (Brandon Mychal Smith), die sich alle in London zu einer großen Hochzeitsfeier zusammenfinden. Während dieser kommt es zu einer höchst dramatischen Wendung – vor allem stellt sie jedoch den Startschuss zu einem turbulenten Jahr dar. In diesem wird es neben weiteren Hochzeiten nämlich auch noch den titelgebenden Todesfall geben…

    Wer den Originalfilm kennt, muss übrigens keine Angst haben, dass die Serie keine Überraschungen mehr für ihn bereithält. „Ich wollte die Themen und die Essenz des Films beibehalten, jedoch aus meinem Blickwinkel zeigen, was ich gerne sehen würde und zuvor nicht gesehen habe“, verriet Mindy Kaling nämlich gegenüber Entertainment Weekly.

    Da Hulu in Deutschland nicht verfügbar ist und sich noch kein TV-Sender oder Streaming-Dienst gefunden hat, der die Serie hierhin bringt, lässt sich derzeit noch nicht sagen, wann wir uns die erste, zehn Episoden umfassende erste Staffel von „Four Weddings And A Funeral“ hierzulande anschauen können.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy Conway
      Kenne Sie auch nur aus Game of Thrones und den letzten beiden Fast & Furious Filmen. Da steigt Sie auch im Bikini aus dem Meer (Teil 7) :-)
    • Joe Heck
      Sie ist keine überragende Schauspielerin, aber sie hat den Charme den sie für solche Rollen braucht.
    • Jimmy v
      Attraktiv war sie schon, aber ich fand ihr Schauspiel eher zweckdienlich für eine nur bedingt interessante Figur, die in ihrer Romanze mit Grey Worm viel zu viel screentime bekam.
    • Jimmy v
      Wirkt tatsächlich absolut ideenlos, ohne den Charme des Films, sondern glattgebügelt, mit billiger Popmusik im Hintergrund, um was zu erzählen - vier Freunde treffen sich wieder? Gähn.
    • Joe Heck
      Reimt sich sogar annähernd.
    • Joe Heck
      Game of thrones sei dank gab es gute Einnlicke in ihre Qualitäten
    • greekfreak
      ich hab eine immer längere Liste von Serien bzw. Staffeln die ich mir mal fertig gucken will aber nicht dazu kommen.Russischer Bot ist ein fulltime Job. ;-)
    • Joe Heck
      Es hat schon etwas abgefahrenes, wie sehr alles damit überschwemmt wird. Wer soll sich das alles denn anschauen? Und zudem geht bei Serien inzwischen eh fast alles unter, weil täglich irgendein neues Prestigeprojekt startet.
    • greekfreak
      Weil die Ideenlosigkeit von Hollywood jetzt wohl auch auf den TV/Streaming-Markt übergeschnappt ist.
    • Jimmy Conway
      Optiik? Also hot body, aber süß wirkend ;-)
    • Joe Heck
      Ich mag Emmanuel , aber wieso?
    Kommentare anzeigen
    Back to Top