Mein FILMSTARTS
    So wollen "Justice League"-Fans jetzt für die Veröffentlichung des Snyder-Cuts sorgen
    Von Julius Vietzen — 16.07.2019 um 12:12
    facebook Tweet

    Mit einer großangelegten Aktion wollen „Justice League“-Fans auf der San Diego Comic-Con 2019 für die Veröffentlichtung des sogenannten Snyder-Cut werben. Nun gibt es erste Fotos, die die Anzeigen dokumentieren.

    Warner Bros.

    Justice League“ kam im November 2017 in die Kinos, doch auch gute anderthalb Jahre später beschäftigt das DC-Superheldentreffen noch immer Fans auf der ganzen Welt – was für die sonst so schnelllebige Filmbranche eine ziemlich lange Zeit ist. Der Grund dafür: Zahlreiche DC-Anhänger sind mit den von Studio Warner erzwungenen und von Ersatzregisseur Joss Whedon gedrehten und geschriebenen Änderungen an der ursprünglichen Vision von Zack Snyder nicht einverstanden. Darum fordern sie auch im Sommer 2019 noch immer die Veröffentlichung von Snyders ursprünglicher Schnittfassung, über die der Regisseur selbst auch immer neue Details auf seiner Lieblingsplattform Vero verrät.

    Und auf der diesjährigen San Diego Comic-Con, die zwischen dem 18. und 21. Juli 2019 stattfinden wird, soll nun offenbar nochmal ein massiver Vorstoß unternommen werden, um Warner endlich davon zu überzeugen, den sogenannten Snyder-Cut zu veröffentlichen. Dafür wurde via Crowdfunding Geld gesammelt, mit dem verschiedene Aktionen durchgeführt werden sollen. Unter anderem soll ein Flugzeug mit einem „Release The Snyder Cut“-Banner über dem Gelände der Comic-Con kreisen (eine ähnliche Aktion gab es schon einmal, damals allerdings über dem Gelände der Warner-Studios).

    Zudem wurde das Geld dazu verwendet, Bushaltestellen in San Diego mit großflächigen Anzeigen zu bestücken, in denen ebenfalls für die Veröffentlichung des Snyder-Cuts geworben wird. Eine Haltestelle befindet sich laut den Fotos des Schauspielers Will Rowlands („Silent Eye“), der ebenfalls ein Unterstützer der Snyder-Cut-Bewegung ist, passenderweise gegenüber der Hall Of Justice in San Diego. Diesen Namen trägt das Hauptquartier der Justice League teilweise auch in den Comics.

    Ob die ganze Aktion Warner wirklich zum Umdenken bewegt, bleibt abzuwarten. Zwar sind Warner und DC auch dieses Jahr wieder auf der Comic-Con vertreten, allerdings wird man dort lediglich „ES Kapitel 2“ präsentieren und die florierende DC-Serienabteilungen auftreten lassen. Neue Infos zu den DC-Filmen „Joker“, „Birds Of Prey“ und „Wonder Woman 1984“ dürfte es eher nicht geben.

    Für Aufmerksamkeit sollten die Aktionen der Snyder-Fans jedoch trotzdem sorgen. Und die Hälfte des gesammelten Geldes geht zudem an die American Foundation For Suicide Prevention (AFSP), also die amerikanische Stiftung für Suizidprävention.

    Snyder-Cut: So herzzerreißend sollte "Justice League" eigentlich enden

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Crawl Trailer DF
    Last Christmas Trailer OV
    Descendants 3 Trailer OV
    Little Women Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    Er wurde mit "Easy Rider" weltberühmt: Schauspieler Peter Fonda ist tot
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 17. August 2019
    Er wurde mit "Easy Rider" weltberühmt: Schauspieler Peter Fonda ist tot
    Nach "Hobbs & Shaw": Deadpool-Schöpfer will Dwayne Johnson ins Marvel-Universum holen
    NEWS - Reportagen
    Montag, 12. August 2019
    Nach "Hobbs & Shaw": Deadpool-Schöpfer will Dwayne Johnson ins Marvel-Universum holen
    So bereitete "Krieg der Götter" Henry Cavill auf "Man Of Steel" und "The Witcher" vor
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 11. August 2019
    So bereitete "Krieg der Götter" Henry Cavill auf "Man Of Steel" und "The Witcher" vor
    Blutrünstiges Publikum: Darum machte Peter Jackson "In meinem Himmel" nachträglich härter
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 10. August 2019
    Blutrünstiges Publikum: Darum machte Peter Jackson "In meinem Himmel" nachträglich härter
    "Bad Boys 3" kommt: So soll das späte Sequel die Fans begeistern
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 9. August 2019
    "Bad Boys 3" kommt: So soll das späte Sequel die Fans begeistern
    Darum hat "Jack Ryan" im Kino (vorerst) keine Zukunft
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 9. August 2019
    Darum hat "Jack Ryan" im Kino (vorerst) keine Zukunft
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Crawl
      Crawl

      von Alexandre Aja

      mit Kaya Scodelario, Barry Pepper

      Film - Horror

      Trailer
    • Good Boys
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • Enzo und die wundersame Welt der Menschen
    • 47 Meters Down: Uncaged
    • Little Women
    • Last Christmas
    • ES Kapitel 2
    • Angel Has Fallen
    • Playmobil - Der Film
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top