Mein FILMSTARTS
    "Justice League": So brutal sollte der Snyder-Cut enden
    Von Julius Vietzen — 23.07.2019 um 17:50
    facebook Tweet

    Immer mehr Informationen über Zack Snyders ursprüngliche Vision für „Justice League“ kommen ans Licht. Nun hat der Regisseur verraten, wie Bösewicht Steppenwolf am Schluss seiner Version gestorben wäre – und wer ihn geköpft hätte.

    Warner Bros.

    Je mehr Zack Snyder über seine Vision für „Justice League“ (bzw. seine eigentlich geplante „Justice League“-Trilogie) verrät, desto deutlicher wird: Die Kinofassung mit den von Warner erzwungenen neuen Szenen und der sagenumwobene sogenannte Snyder-Cut unterscheiden sich enorm.

    Am vergangenen Wochenende gab es auf der San Diego Comic-Con zwar keine Ankündigungen von neuen DC-Filmen oder neue Informationen zu geplanten Projekten, dafür nutzte aber immerhin Snyder seine Lieblingsplattform Vero, um mal wieder ein paar Informationshäppchen über seine „Justice League“-Pläne zu streuen.

    Comeback als Gotttöterin

    Den Kern bilden dabei drei Bilder in stilvollem Schwarz-Weiß, die eine unfertige Szene aus Snyders ursprünglicher Version zeigen. Darauf sehen wir „Justice League“-Bösewicht Steppenwolf, wie er von Wonder Woman (Gal Gadot) geköpft wird.Ich bin nicht sicher, wie sie Steppenwolf in der Kinofassung getötet haben. Das hier wurde nie ganz fertiggestellt, aber ich verwende Götter um Götter zu töten“, kommentiert Snyder das Ganze, der bereits in der Vergangenheit betonte, die von Joss Whedon fertig gedrehte Kinofassung nicht gesehen zu haben. Zur Erklärung: Steppenwolf ist einer der sogenannten New Gods, während Wonder Woman die Tochter von Göttervater Zeus ist.

    In der Kinofassung zerstören Wonder Woman und Superman (Henry Cavill) stattdessen im Teamwork Steppenwolfs Axt und dieser wird schließlich von seinen eigenen Paradämonen angefallen, die seine Angst wittern. Ob sie Steppenwolf töten, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, weil die ganze Meute vorher via Boomtube zurück auf Steppenwolfs Heimatplaneten Apokolips teleportiert wird:

     

    Und apropos Boomtube: In eine solche Teleportationsröhre fällt Steppenwolf laut Snyder auf den geteilten Bildern. Sein abgetrennter Kopf sollte in Snyders Version vor die Füße von Oberbösewicht Darkseid rollen, der ebenfalls von Apokolips stammt und Steppenwolf auf die Erde geschickt hat.

    Durch die geöffnete Boomtube hätte die Justice League um Superman und Wonder Woman dann einen Blick auf Darkseid und dessen „gewaltige Invasionsarmee“ werfen können. Zu einem Kampf sei es aber noch nicht gekommen, weil sich die Röhre aufgrund der Zerstörung der Mutterboxen wieder schließe, so Snyder.

    So düster war Zack Snyders Vision für seine drei (!) "Justice League"-Filme

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Blagg Zear
      Ich habe sogar Krieg der Sterne Episode 4 im Kino gesehen. Und ja meine Kinder fanden die Masters of the Universe Verfilmung nicht so toll. Mit Figuren habe ich selbst nie gespielt. Damals hat man eher draußen Cowboy und Indianer gespielt. Aber egal, diese Zeit kennst du wohl nicht mehr. Mein Name ist Blagg Zear, falls du nicht lesen und schreiben kannst. Das ist nämlich ein Aspekt der Intelligenz. Seltsam nur, dass du mir räts Bücher zu lesen, wo du es wohl selbst nicht die Fähigkeiten dazu hast. Du und der FilmFan solltet aufhören, hier so viel Bockmist in Form von Vermutungen, Annahmen und Gerüchten zu schreiben. Das ist schon fast lebensgefährlich, was ihr so im Internet macht.
    • Saints ofchaos Deluxe
      Eigentlich wollte ich dir zu deiner Intellenten Leistung gratulieren, mir mit dem Totschlagsargument der Intellenz zu kommen. Namentlich hier das du bereits Bücher gelesen hast, als ich noch in die Windeln gemacht habe. Dann hast Krieg der Sterne ( zumindest Episode 6 ) auch im Kino gesehen? Wie hat dir denn die schlechte Masters of the Universe Verfilmung gefallen ....oder bist du sogar noch älter und hast nicht mehr mit den Figuren gespielt.Wie dem auch sei- mein IntelliGenter Freund, deine Kommentare zum Terminator gegen den Gelehrten Stuhl hab ich genossen ....wo zum Geier sieht er da LGBTs? Die im Artikel erwähnten Damen sehen doch aus wie Damen, oder habe ich da was verpasst?Also ich Streite mich ja wirklich gerne mit dir Black Beer, aber in dieser Konversation bin ich ganz auf deiner Seite- Gut gemacht!
    • Blagg Zear
      Ne du bist mir zum Glück zu intellent. Und wenn du weiterhin auf deinem hohen Ross andere diffamiert mit deiner überlegenen Kommunikations-/Formulierungs-/Rechtschreib-/usw.-Kompetenz so weitermachst, wirst du immer wieder Leute finden, die dir in die Suppe spucken. Sorry, aber deine PseudoIntellenz ist leider nur eine billige Fassade, hinter der du dich verstecken willst. Ich glaube kaum, dass du außerhalb der virtuellen Welt so einen Bullshit von dir gibst. Denn dann würdest du genauso ausgelacht werden, wie du über andere Witze machst. Hab schon verstanden, dass du Dinge einfordert, die unterstes Niveau sind, aber selbst nicht in der Lage bist mit Kritik umzugehen.p.s. hab schon Bücher gelesen als du dir in die Windeln gemacht hast.
    • Saints ofchaos Deluxe
      Ich wollte dich nicht verletzen. Mit Legastemie ist nicht nicht zu spaßen und darüber mach ich grundsätzlich keine Witze.Aber Zlagg Bear warum hast du denn etwas gegen eine gute Formulierung? Rechtschreibung macht Spass- Probiere es doch auch mal aus :-)Eigentlich oder vielmehr Grundsätlich ist ein Troll eine nordische Figur aus Sagen und Legenden, doch ob deines Wordings und der damit verbundenen Visualisierung innerhalb des World Wide Web ging ich davon aus dass du, trotz leicht eingeschränkter Kommunikationsfähigkeiten, dann auch den Content verstehst, welchen ich dir vermitteln möchte.
    • Blagg Zear
      Achso, jeder der mit deiner Meinung nicht einverstanden ist, weil da so viele Misinfomationen und falsche Annahmen drin stecken, der ist automatisch ein Troll ja? Nimmst du am besten einen Spiegel vor die Nase dann weißt du was ein Troll ist. Und Leute die direkt auf Satzbau/Grammatik/Rechtschreibung-Niveau gehen, um jmd zu diffamieren, die gehen mir so was von aufn Sack, weil die nichts außer Pseudo Argumente geben können. Hauptsache Mal losfeuern was das Zeug hält und hoffen dass der Disputgegner an den bösen Verletzungen stirbt. Ne so funktioniert das nicht bei mir.
    • Saints ofchaos Deluxe
      Du bist ja ein lustiger Geselle :-) Für einen Troll sind deine Sprüche aber leider noch etwa zu ugelenk. Vielleicht liest du mal ein Buch zwischendurch, das hilft beim Satzbau :-)
    • Blagg Zear
      Leute die viel vermuten und böse Gerüchte verbreiten nerven einfach nur. Bäh
    • Blagg Zear
      Mag sein dass du geliebt wirst. Mich nervst du aber trotzdem
    • FilmFan
      Ich werde geliebt. Bestimmt Neuland für Dich ;)
    • Saints ofchaos Deluxe
      Man Of Style war eine gute Umsetzung von Superman. Mal nicht einfach nur ein Held der sofort Akzeptiert wird ohne wenn und aber. Aber der Film war zu laaaaaaaaaaaang. Das tapfere Snyderlein verliert sich in Bildern und kann keine Story erzählen!
    • FilmFan
      Seine Fans haben doch gesammelt. Kann man das nicht als Schweigegeld verwenden das er endlich Ruhe gibt. So langsam nervt sein Gewäsch.
    • FilmFan
      Unterschreib ich. JL war sehr unterhaltsam. Nicht so ein Gewürge BvS.
    • FilmFan
      Weil er seine Fans anstacheln will. Und die fallen drauf rein. Meine Vermutung.
    • HalJordan
      Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von Zack Snyder eine neue Info daher..... Ich weiß nicht, was der gute Zack mit diesen ganzen Info-Häppchen bezwecken will. Der Snyder-Cut wird ohnehin nie das Licht der Welt erblicken. Warum also den Vogel weiter füttern?
    • Bruce Wayne
      Unterhaltung hat halt immer was mit der Erwartung des Zuschauers zu tun. Ich persönlich habe keinen Spaß mit einem dermaßenen Flickenwerk.
    • TheBladeRunner
      Der Justice League Film ist Geschichte! Ruhe in Frieden! :)
    • Klaus S aus S
      hätte, hätte FahrradketteIch kanns nicht mehr lesen
    • Saints ofchaos Deluxe
      Oooaoooaoaooa ..........Danke für diesen Ohrwurm ;-(
    • Saints ofchaos Deluxe
      Der Film war so wie er war gut. Bis auf diese dämliche Gescichte mit der Osteuropäischen Familie ( Snyders Werk vermutlich?) war der Film uinterhaltsam! Yep ich gucke Filme nach Unterhaltungswert. Wenn ich Kunst sehen will gucke ich was Uwe Boll so Zelebriert.
    • Andreas S
      Würde, Wäre Könnte. Es ist nicht gekommen und mit dem Ergebnis muss man sich abfinden. Traurig dass man jetzt Marvel nachmachen muss um Erfolg zu haben.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    "American Assassin": Darum ist das geplante Mega-Franchise gescheitert
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    "American Assassin": Darum ist das geplante Mega-Franchise gescheitert
    "Harry Potter und der Feuerkelch": Fanliebling hat einen versteckten Auftritt
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Harry Potter und der Feuerkelch": Fanliebling hat einen versteckten Auftritt
    Darum ist "Star Wars 5: Das Imperium schlägt zurück" DIE perfekte Fortsetzung
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Darum ist "Star Wars 5: Das Imperium schlägt zurück" DIE perfekte Fortsetzung
    Darum sind die Oscar-Chancen von "Der König der Löwen" gerade stark gesunken
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Darum sind die Oscar-Chancen von "Der König der Löwen" gerade stark gesunken
    "König der Löwen": Darum nennt Elton John das Remake "eine riesige Enttäuschung"!
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    "König der Löwen": Darum nennt Elton John das Remake "eine riesige Enttäuschung"!
    Scarlett Johansson zu weiß für "Ghost In The Shell"? Das sagt der Original-Macher
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Scarlett Johansson zu weiß für "Ghost In The Shell"? Das sagt der Original-Macher
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Das perfekte Geheimnis
      Das perfekte Geheimnis

      von Bora Dagtekin

      mit Elyas M'Barek, Florian David Fitz

      Film - Komödie

      Trailer
    • Terminator 6: Dark Fate
    • Die Addams Family
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • Die Eiskönigin 2
    • Hustlers
    • Der Leuchtturm
    • Bayala - Das magische Elfenabenteuer
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top