Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vin Diesel präsentiert Drehbuch: "Riddick 4: Furya" kommt tatsächlich noch?!
    Von Martin Ramm — 23.07.2019 um 19:00
    facebook Tweet

    Damit hätte wohl niemand mehr gerechnet: „Riddick 4: Furya“ scheint wirklich noch zu kommen. „Fast & Furious”-Star Vin Diesel enthüllte auf Instagram nun, dass er das Drehbuch zum Film bereits erhalten habe.

    Metropolitan FilmExport

    Bekanntermaßen hat das „Riddick“-Franchise einen besonderen Platz im Herzen von „Fast & Furious“- und „Guardians Of The Galaxy“-Star Vin Diesel. Unermüdlich setzt sich der Schauspieler dafür ein, dass die Geschichte rund um den finsteren Weltraum-Helden trotz aller Hürden fortgesetzt wird. Kein Wunder, immerhin handelt es sich dabei um eine jener Filmreihen, mit denen er bekannt wurde.

    Ganze vier Jahre ist es her, dass Diesel die geplante TV-Serie zu „Riddick" bestätigte. Seither war nichts mehr davon zu hören. Und auch „Riddick 4: Furya“ sollte eigentlich schon lange in die Kinos gekommen sein. Doch selbst von den optimistischsten Fans haben viele die Hoffnung auf „Riddick 4“ wohl bereits aufgegeben. Doch jetzt ließ Vin Diesel über Instagram die Bombe platzen. In einem Grußvideo anlässlich seines zurückliegenden Geburtstags erzählt der 52-jährige Action-Star erst noch von seinem lange geplanten und nicht minder von Problemen gebeutelten Hannibal-Projekt „Hannibal The Conqueror“, in welchem er den titelgebenden karthagischen Heerführer spielen und außerdem auch noch Regie übernehmen will. Doch das war noch nicht alles...

    Kurz bevor der Clip endet, präsentiert er dann sichtlich ergriffen das vollendete Skript zu „Riddick“, verfasst von David Twohy, der bereits „Pitch Black“,„Riddick - Chroniken eines Kriegers“ und „Riddick“ schrieb und inszenierte. Der Untertitel des Drehbuchs verrät kryptisch: „Everyone wants to be a beast until it’s time to do what real beasts do.” (Übersetzt: „Jeder will ein Monster sein, bis es an der Zeit ist, auch wie ein richtiges Monster zu handeln.“)

    Wann die konkreten Arbeiten an „Riddick 4: Furya“ beginnen, bleibt zwar noch abzuwarten. Doch scheint es nun tatsächlich so, als würde Richard B. Riddick zumindest noch ein weiteres Abenteuer bevorstehen. Wer hätte das gedacht!

    "Avatar" überholt: "Avengers 4: Endgame" ist ab sofort der erfolgreichste Film aller Zeiten!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top