Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Anne Hathaway und die "How I Met Your Mother"-Mutter im ersten Trailer zur RomCom-Serie "Modern Love"
    Von Dennis Meischen — 29.07.2019 um 15:15
    facebook Tweet

    In „Modern Love“ werden reale Geschichten aus der gleichnamigen Kolumne der New York Times behandelt. Nun gibt es einen ersten Teaser-Trailer zur Anthologie-Serie, die noch 2019 auf Amazon Prime Video startet.

    Anthologie-Serien sind momentan besonders erfolgreich und haben bereits viele Genres erobert. Mit „Modern Love“ wird nun auch für die romantische Komödie ein weiterer Beitrag geliefert. Basierend auf der gleichnamigen Kolumne der New York Times werden in der Serie von John Carney („Sing Street“) teilweise reale Liebesgeschichten in acht Episoden adaptiert.

    Der erste, mit Musik unterlegte Teaser-Trailer deutet bereits die breite Palette der verschiedenen Storys an, die auf die Vielschichtigkeit des Themas Liebe verweisen – sexuell, romantisch, familiär, platonisch und narzisstisch.

    Anne Hathaway und Cristin Milioti in "Modern Love"

    Zur Star-Besetzung von „Modern Love“ gehören unter anderem Oscarpreisträgerin Anne Hathaway („Les Misérables“) und Cristin Milioti („How I Met Your Mother“). Im Rahmen der Pressetour der Television Critics Association haben beide schon etwas über ihre jeweiligen Figuren und Episoden verraten (via Deadline).

    Milioti spielt eine Frau, die von einer unerwarteten Schwangerschaft überrascht wird und in ihrer Not Hilfe von ihrem Portier erhält. Es entwickelt sich eine unterstützende Vater-Tochter Beziehung. „Sie haben einen großen Einfluss aufeinander und so viel bleibt ungesagt, was wirklich wunderschön ist. Es ist die Energie zwischen den beiden. Es ist eine Art von Liebe, die schwer zu fassen ist, worüber einige sagen, es sei die beste Art von Liebe“, so Milioti.

    Hathaway wird dem gegenüber eine Frau namens Lexi spielen, die an einer bipolaren Störung leidet. Ihr Leiden schränkt sie dabei in ihrem Liebesleben und in der Beziehung zu ihrem Freund immens ein. Trotzdem versuchen die beiden, das Beste aus der Situation zu machen und ihre Liebe durch Freiraum aufrecht zu erhalten: „Sie hat viel darüber zu lernen, dass wir es alle wert sind, geliebt zu werden“, erklärte Hathaway.

    Weitere Rollen in „Modern Love“ werden von Sofia Boutella („Kingsman: The Secret Service“), Tina Fey („30 Rock“), Catherine Keener („Get Out“), Andrew Scott („Sherlock“), Shea Wigham („Homecoming“), Dev Patel („Lion“), Olivia Cooke („Ready Player One“), John Gallagher („10 Cloverfield Lane“), Julia Garner (Sin City 2) und Andy Garcia („Ocean’s Eleven“) übernommen. „Modern Love“ startet am 18. Oktober 2019 auf Amazon Prime Video.

    Kahlschlag bei Amazon Prime Video: 5 Serien auf einmal abgesetzt!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top