Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutlich mehr als "Game Of Thrones": 1. "Der Herr der Ringe"-Staffel soll überraschend viele Folgen haben
    Von Julius Vietzen — 30.07.2019 um 16:10
    facebook Tweet

    Amazons „Der Herr der Ringe“-Serie soll im Laufe des Jahres 2021 erscheinen. Doch wie viele Folgen hat die erste Staffel? Die mögliche Antwort fällt überraschend hoch aus.

    Warner Bros.

    Eine Milliarde Dollar. So viel sind Amazon die Rechte und das Budget der geplanten „Der Herr der Ringe“-Serie wert. Insgesamt fünf Staffeln sollen kommen und der Großkonzern erhofft sich – wie wohl alle großen Sender und Streaming-Anbieter – nicht weniger als das neue „Game Of Thrones“. Doch in einer Hinsicht wird sich die Mittelerde-Serie offenbar von ihrem Westeros-Gegenstück unterscheiden: Für die erste Staffel von „Der Herr der Ringe“ sind wohl deutlich mehr als die „Game Of Thrones“-typischen zehn Episoden geplant.

    In einem Interview mit der Deutschen Tolkien Gesellschaft sprach Tolkien-Forscher Tom Shippey, der als eine Art Mittelerde-Experte an dem Projekt beteiligt ist, nämlich über die geplante Serie. Dabei kam er auch auf die möglichen Drehorte zu sprechen – und verriet in diesem Zuge, dass es die erste Staffel etwa zwanzig Episoden umfassen wird.

    1. Staffel "Der Herr der Ringe" mit 20 Episoden?

    Der Dreh an sich geht nicht chronologisch vonstatten, sondern orientiert sich an den Drehorten“, so Shippey. Man versuche logischerweise, alle Szenen, die an einem Ort spielen, zu bündeln, damit man nicht mehrmals zu diesem Ort zurückkehren müsse. „Das impliziert aber auch, dass zu Drehbeginn bereits alles fertig sein muss, man muss das Ende kennen. Es soll 20 Episoden für die erste Staffel geben. Wenn also noch nicht klar ist, wie das Ganze ausgehen soll, kann man mit dem Dreh nicht beginnen.

    Allerdings sollte diese Aussage vorerst noch mit Vorsicht genossen werden. Klar, Shippey ist an der Amazon-Serie beteiligt (und deshalb auch in dem viel beachteten Video zur Crew zu sehen). Doch als Experte ist er eben womöglich auch nicht in alle planerischen Entscheidungen eingebunden. Hinzu kommt: Auf unsere Nachfrage stellte uns Tobias M. Eckrich von der Deutschen Tolkien Gesellschaft Shippeys englische Original-Aussagen zur Verfügung – und dort klingt das Ganze weniger eindeutig: „I think actually that their planning is probably not far advanced. Because you know they want to do like 20 episodes for the first.” Amazon will laut Shippey also „ungefähr 20 Episoden“ für die erste Staffel machen – womöglich ändern sich diese Pläne aber auch nochmal.

    Mehr Folgen als die Konkurrenz

    Bis Amazon die genaue Folgenanzahl bekanntgibt, ist also nichts in Stein gemeißelt. Trotzdem lässt die von Shippey genannte Zahl aufhorchen – selbst wenn es am Ende nur 16 oder 18 Folgen werden, wären das immer noch deutlich mehr als bei „Game Of Thrones“ oder anderen potentiellen „GoT“-Nachfolgern wie Netflix‘ „The Witcher, deren erste Staffel acht Folgen haben soll.

    Die erste Staffel von Amazons „Der Herr der Ringe“-Serie soll im Laufe des Jahres 2021 zum Streamen bereitstehen.

    "Der Herr der Ringe"-Serie auf Amazon: Darum könnte es in der Adaption der Tolkien-Saga gehen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top