Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Auf Freddie Mercury folgt Udo: Trailer zu "Lindenberg! Mach Dein Ding!"
    Von Tobias Mayer — 05.08.2019 um 16:30
    facebook Tweet

    Auf „Bohemiam Rhapsody“ über Freddie Mercury und „Rocketman“ über Elton John folgt „Lindenberg!“: ein Musiker-Biopic über den lässig nuschelnden Rocker mit Hut. Hier ist der erste Trailer:

    Der 73-jährige Udo Lindenberg ist sich immer treu geblieben, was seine Frisur angeht und seine einzigartige Art, Wörter auszusprechen – diesen Eindruck zumindest erweckt der erste Trailer zum Biopic „Lindenberg! Mach Dein Ding!“, das am 16. Januar 2020 starten soll und den Trend fortsetzt, das Publikum mit Filmen über alte Musik-Stars in die Kinos zu locken. „Mach Dein Ding!“ ist der Prequelfilm zur Karriere: Wir sehen, wie Udo seine ersten Schritte ging.

    Seinen Durchbruch als Solo-Künstler hatte der 1946 geborene Udo Lindenberg 1973 in Hamburg. Er sang seine Songs auf Deutsch und war damit einer der Wegbereiter hiesiger Rockmusik. Auch vorher aber, vor Liedern wie „Mädchen aus Ost-Berlin“, „Hoch im Norden“ und „Andrea Doria“, passierte in Udos Leben schon einiges Bemerkenswerte: Er trommelte als Jazz-Schlagzeuger in Bands und es verschlug ihn in eine US-amerikanische Militärbasis in der Libyschen Wüste…

    Wer spielt Udo?

    In „Lindenberg! Mach Dein Ding!“ sind einige bekannte Gesichter aus der deutschen Film- und Fernsehwelt vertreten, darunter Detlev Buck („Knallhart“), Max von der Groeben („Fuck Ju Göhte“), Charly Hübner („Magical Mystery“) und Julia Jentsch („Sophie Scholl“). Als Udo versucht sich der 23-jährige Jan Bülow, der 2018 im Thrilller „Abgeschnitten“ spielte und in der Ruhrpott-Komödie „Radio Heimat“ als Teil einer Jungs-Clique auf der Suche nach großer Liebe und erstem Sex war.

    Elvis Presley: Endlich steht der Kinostart für das Biopic mit Tom Hanks und Austin Butler fest

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top