Mein FILMSTARTS
    "The Witcher" bei Netflix: So soll Geralts weiche Seite zum Vorschein kommen
    Von Christian Fußy — 06.08.2019 um 12:30
    facebook Tweet

    Geralt von Riva aus dem „Witcher“-Franchise ist die meiste Zeit über ein ausgebuffter, scheinbar gefühlskalter Monsterkiller, der sich von nichts aus der Ruhe bringen lässt. In der Netflix-Serie kann ihn eine Figur aber lesen wie ein offenes Buch...

    Netflix

    Im Rahmen der Comic-Con sprach „The Witcher“-Showrunnerin Lauren S. Hissrich ausführlich über ihre Netflix-Adaption der „Hexer“-Saga von Andrzej Sapkowski und darüber, ob und wie sich ihre Serie von den Büchern unterscheiden wird. Bei der Charakterisierung des Titelhelden zumindest scheint man sich dabei sehr nah an die diversen Vorlagen zu halten. Geralts (Henry Cavill) Gefühlswelt, die er selbst vor anderen verborgen hält, die aber in anderen Medien (Videospiele und Romane) natürlich trotzdem sehr direkt als innerer Monolog oder mittels Voice-Over dargelegt wird, soll in der Serie demnach zwar eine Rolle spielen, eine emotionale Plaudertasche sollten Zuschauer deshalb aber trotzdem nicht erwarten.  

    Ein Gegenstück zu Geralt

    Stattdessen wird Barde Jaskier (Joey Batey), in der englischen Übersetzung bisher Dandelion und in der deutschen Rittersporn genannt, der einzige sein, der Geralts weichen Kern erkennt und diesen aus ihm herauskitzelt, wie Hissrich gegenüber ComicBook.com verriet. Der Troubadour, der traditionell in der „The Witcher“-Spielen den Erzähler gibt und Geralt auf seinen Reisen als sensibler Saufkumpan begleitet, soll als Gegenpart zu dem Hexer funktionieren und auch die harten Wahrheiten aussprechen, die dieser nicht hören oder von sich preisgeben will.

    „Jaskier treibt Geralt ein bisschen in den Wahnsinn, aber es ist ihm auch möglich, als jemand, der die Wahrheit ausspricht, zu fungieren und er ist in der Lage, zu ihm durchzudringen. Ich rede ständig von diesem warmen, verletzlichen Punkt in Geralt, den er unbedingt drin behalten will und Jaskier zeigt ihn auf. Er ist wie ein Fünfjähriger, der ihn in die Rippen stößt und stichelt.“, so Hissrich.

    Dialoge statt Monologe

    Die Geschichte aus dem Off – und seiner eigenen, oft romantisch leicht verklärten Perspektive – erzählen wird Jaskier in der Netflix-Serie jedoch nicht. Das lade Hissrich, so die Autorin selbst, zu sehr zur Faulheit ein.

    „Wir haben Jaskier nicht als Erzähler eingebaut, weil […] ich sonst dazu neige, in meinem eigenen Geschichtenerzählen ein wenig faul zu werden. Es klingt albern, aber wenn du jemanden hast, der dir erzählt, was du dir gerade ansiehst, dann musst du es ja nicht wirklich sehen. Für mich war daher die beste Möglichkeit, Jaskier einzuführen, als Gegenstück zu Geralt. Ihre gemeinsamen Szenen sind großartig.“

    „The Witcher“ startet voraussichtlich Ende des Jahres auf Netflix.

    "The Witcher": Darum haben manche Figuren in der Netflix-Serie eine andere Hautfarbe

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
    1
    Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
    Mit Taron Egerton, Anya Taylor-Joy, Nathalie Emmanuel
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    30. August 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Carnival Row
    2
    Carnival Row
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    30. August 2019 auf Amazon
    Alle Videos
    Batwoman
    3
    Batwoman
    Mit Ruby Rose, Meagan Tandy, Camrus Johnson
    Drama, Action
    Erstaustrahlung
    6. Oktober 2019 auf CW
    Alle Videos
    The Mandalorian
    4
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Gina Carano
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Netflix' ganz anderes "House Of Cards": Erster Trailer zu "The Politician" von den "American Horror Story"-Machern
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 19. August 2019
    Netflix' ganz anderes "House Of Cards": Erster Trailer zu "The Politician" von den "American Horror Story"-Machern
    Bei Netflix: Neue Serien-Hauptrolle für "Scrubs"-Star
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 19. August 2019
    Bei Netflix: Neue Serien-Hauptrolle für "Scrubs"-Star
    Neue "Masters Of The Universe"-Serie für Netflix: Kult-Regisseur macht He-Man-Fortsetzung!
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 19. August 2019
    Neue "Masters Of The Universe"-Serie für Netflix: Kult-Regisseur macht He-Man-Fortsetzung!
    Mafia, Drogen, Malcolm X: Forest Whitaker regiert im Trailer zu "The Godfather Of Harlem"
    NEWS - Kommende Serien
    Sonntag, 18. August 2019
    Mafia, Drogen, Malcolm X: Forest Whitaker regiert im Trailer zu "The Godfather Of Harlem"
    Agenten-Serie für Erwachsene: Netflix macht Elvis Presley zum Superspion
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 17. August 2019
    Agenten-Serie für Erwachsene: Netflix macht Elvis Presley zum Superspion
    "The Nevers": Weitere Stars für Sci-Fi-Serie des "Avengers"-Regisseurs Joss Whedon gecastet
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 16. August 2019
    "The Nevers": Weitere Stars für Sci-Fi-Serie des "Avengers"-Regisseurs Joss Whedon gecastet
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Better Than Us
    1
    Mit Paulina Andreeva , Aleksandr Ustyugov, Aleksandr Kuznetsov
    Krimi, Sci-Fi
    Die Telefonistinnen
    2
    Von Gema R. Neira, Ramón Campos, Teresa Fernández-Valdés
    Mit Blanca Suárez, Yon González, Ana Carlota Fernández
    Drama, Historie
    MINDHUNTER
    3
    Von Joe Penhall
    Mit Jonathan Groff, Holt McCallany, Anna Torv
    Drama, Krimi
    Another Life
    4
    Von Aaron Martin
    Mit Katee Sackhoff, Justin Chatwin, Samuel Anderson
    Drama, Sci-Fi
    Top-Serien
    Back to Top