Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Carnival Row": Erster Trailer zu Amazons opulenter Fantasy-Krimi-Serie mit Orlando Bloom
    Von Martin Ramm — 07.08.2019 um 09:22
    facebook Tweet

    Der erste richtige Trailer zur Amazon-Prime-Produktion „Carnival Row“ verbindet die zentralen Themen der aufwendig inszenierten Serie zwischen Fantasy und Neo-Noir auf anrührende Weise.

    Carnival Row Trailer OV

    Im ersten Trailer zu „Carnival Row“ von René Echevarria („Castle“) und Travis Beacham („Pacific Rim“) bekommen wir einen Eindruck davon, wie magische Wesen und Menschen in einem viktorianischen Setting zwischen Dekadenz und Straßenschmutz ungleich zusammenleben und lernen natürlich die Protagonisten kennen, die mehr als eine Detektivgeschichte verbinden zu scheint: die feenartige Vignette (Cara Delevingne) und der ermittelnde Haudegen Rycroft (Orlando Bloom).

    Darum geht es in "Carnival Row"

    „Carnival Row“ spielt in einer Welt, in der die Menschen die Länder der mythologischen Wesen rigoros invadierten. In der Folge entstanden Flüchtlingsströme diverser magischer Gestalten, die nun in den menschlichen Städten ein Dasein als Wesen zweiter Klasse führen – unterdrückt, ausgenutzt und verachtet. Inmitten dieser angespannten Phase begegnen sich Vignette und Rycroft nach Jahren der Trennung erneut. Doch die Wiedervereinigung wird nicht nur von ihren eigenen tiefsitzenden Konflikten überschattet, sondern auch von einer beunruhigenden Mordserie unter den Immigranten und dem Herannahen einer unsagbar finsteren Macht.

    In den Anfängen der Produktionsplanung, die bereits zu Beginn des Jahres 2015 einsetzte, war noch Guillermo del Toro („Pans Labyrinth“) in den Schreibeprozess involviert und sogar als Regisseur vorgesehen, musste aufgrund von Terminkonflikten jedoch aussteigen.

    Die spannende Mischung aus Fantasy und Neo-Noir-Krimi wird ab dem 30. August 2019 auf Amazon Prime Video zu sehen sein – dann allerdings erstmal nur in der englischen Originalfassung. Eine deutsche Synchronfassung folgt am 22. November. Eine zweite Staffel wurde bereits in Auftrag gegeben.

    Das MCU nach "Avengers 4: Endgame": So passen Blade und Vampire in das Marvel-Universum

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • C. A
      Ich glaube da kommt was gutes auf uns zu, einzig allein die Tatsache das eventuell zuviel Liebesszenen und zuviel Kitsch zu sehen sein werden , hinterlässt einen gewissen beigeschmack. Aber ich werde mir das natürlich trotzdem angucken.
    • Barbaros
      Sieht interessant aus. Kommt auf meine Watchlist
    • Cirby
      Mh, hatte ich bisschen mehr erwartet. Mal schauen, wie sie tatsächlich ist.Und wieder mal eine Fastgeburt, die von DelToro zurückgelassen wird.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top