Mein FILMSTARTS
    "After Passion 2": Disney-Star spielt den Fucking Trevor in "After Truth"
    Von Dennis Meischen — 07.08.2019 um 15:15
    facebook Tweet

    „After Truth“, das Sequel zu „After Passion“, kommt am 13. Februar 2020 in die Kinos. Nun wurde verkündet, dass Dylan Sprouse, bekannt vom Disney-Channel, zur Besetzung stößt. Auf seine Figur ist Hardin (Hero Fiennes-Tiffin) mächtig eifersüchtig…

    Constantin Film Verleih GmbH Person: Hero Fiennes-Tiffin,

    Mit seinem Zwillingsbruder Cole ließ er in den Disney-Channel-Serien Hotel Zack & Cody und „Zack & Cody an Bord“ die Fanherzen höherschlagen, bald wird Dylan Sprouse in einer etwas erwachseneren Rolle in After Truth auftreten. Denn nun wurde Sprouse für das „After Passion-Sequel von Regisseur Roger Kumble als Trevor besetzt.

    Fucking Trevor

    Trevor ist ein Arbeitskollege von Tessa (Josephine Langford), den Hardin Scott (Hero Fiennes-Tiffin) überhaupt nicht ausstehen kann und ihn deswegen Fucking Trevor nennt. Denn Trevor verliebt sich Hals über Kopf in Tessa. Es liegt Eifersucht in der Luft und wer könnte Hardin seine Angst verdenken, nach allem was im ersten Teil passiert ist. Sprouse derweil scheint sich auf das unausweichliche Duell mit Fiennes-Tiffin schon zu freuen, wie das offizielle Instagram-Video noch einmal unterstreicht:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    We have our Fucking Trevor @dylansprouse ❤️ #afterwecollidedmovie

    Ein Beitrag geteilt von After Movie (@aftermovie) am

    Darum geht es in "After Truth"

    „After Passion 2 wird auf dem zweiten Buch der Autorin Anna Todd basieren, das im Deutschen den Titel After Truth trägt (und im Original „After We Collided“). Es wurde im November 2014 veröffentlicht. Das Buch knüpft nahtlos an die Ereignisse des ersten Teils an.

    Tessa ist noch immer enttäuscht von der geschmacklosen Wette ihres Schwarms Hardin. Trotzdem kann dieser sie überzeugen, weiterhin seine Freundin zu spielen, solange seine Mutter zu Besuch ist. Die Beziehung der beiden bleibt kompliziert – hier wird Sprouse alias Fucking Trevor wohl eine zentrale Rolle spielen.

    In Deutschland schaffte es der Teenie-Liebesfilm After Passion auf Platz 1 der Kinocharts. Die Romanreihe der Autorin Anna Todd begann als Fan Fiction rund um den One Direction-Sänger Harry Styles auf der Website Wattpad. Ob auch die vier anderen Bücher über die komplizierte Beziehung Hardin-Tessa verfilmt werden und ob Dylan Sprouse hier auch Auftritte haben wird, ist noch nicht bekannt.

    „After Truth soll am 13. Februar 2020 in den deutschen Kinos starten.

    "After Passion" für alle: Hier könnt ihr die originale Fan-Fiction kostenlos online lesen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Darklight ..
      Damit sind aber seine Hobbys schon mal klar...😋
    • GamePrince
      Hab ich mir auch gedacht. xD
    • Sentenza93
      Was ein Name... :D
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Booksmart Trailer DF
    Gesponsert
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Fantasy Island Trailer DF
    Last Christmas Trailer DF
    The Irishman Trailer OmdU
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Disneys "Arielle"-Remake hat nun endlich seinen Prinz Eric!
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 13. November 2019
    "Star Wars 9": Auf diese Art half  "Star Wars 8"-Regisseur Rian Johnson
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 12. November 2019
    Die zukünftigen Avengers? Alle neuen Marvel-Serien-Helden kommen auch ins Kino
    NEWS - In Produktion
    Montag, 11. November 2019
    Die zukünftigen Avengers? Alle neuen Marvel-Serien-Helden kommen auch ins Kino
    Nach "Der Killer & sein Bodyguard": So geht es in "Killer's Bodyguard 2" weiter
    NEWS - In Produktion
    Montag, 11. November 2019
    Nach "Der Killer & sein Bodyguard": So geht es in "Killer's Bodyguard 2" weiter
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top