Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wie Zeitreisen möglich werden: Der deutsche Trailer zu "Die schönste Zeit unseres Lebens"
    Von Dennis Meischen — 18.08.2019 um 09:18
    facebook Tweet

    In „Die schönste Zeit unseres Lebens“ lässt sich der zynische Victor (Daniel Auteuil) auf ein verlockendes Experiment ein: Mittels Schauspielern und Kulissen wird er in seine besten Jahre zurückversetzt. Bis die Illusion nicht mehr ausreicht...

    Wenn Zeitreisen möglich wären, für welche Epoche würdet ihr euch entscheiden? Das Mittelalter? Die Antike? Die Renaissance? Für den zynischen und unglücklich verheirateten Comiczeichner Victor (Daniel Auteuil) ist die Wahl klar: Er will wieder 25 sein und den Tag in den 70ern erneut erleben, an dem er eine interessante und anziehende Frau kennengelernt hat.

    Victor probiert in Die schönste Zeit unseres Lebens prompt eine neue Geschäftsidee aus und lässt sich von Antoine (Guillaume Canet) mit Unterstützung von Schauspieler fiktiv an genau diesen Tag zurück versetzen. Doch es wird gefährlich, als die Illusion mit der Darstellerin Margot (Doria Tillier) einfach zu schön wird, um sie wieder loszulassen. Victor scheint bald nicht mehr bereit, die rote Pille zu nehmen...

    Regisseur Nicolas Bedos geht in Die schönste Zeit unseres Lebens dem zutiefst menschlichen Verlangen nach der schönen und guten Vergangenheit nach und bietet seinem Protagonisten die verlockende Möglichkeit, verpasste Wege doch noch einzuschlagen. Aber was bringt das Schwelgen in Erinnerungen wirklich? Als Victors Ehefrau Marianne ist auch der alterslose französische Star Fanny Ardant (8 Frauen) mit von der Partie. Die schönste Zeit unseres Lebens startet am 28. November 2019 in den deutschen Kinos.

    Komisch und rührend: Deutscher Trailer zur Kino-Komödie "Der Glanz der Unsichtbaren"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Darklight ..
      Tolle Prämisse... klingt nach einem Film, den ich gern sehen würde...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top