Mein FILMSTARTS
    Endlich ein guter "G.I. Joe"-Film? Dieser Fan-Liebling soll es im neuen Spin-off richten
    Von Tobias Mayer — 10.08.2019 um 09:36
    facebook Tweet

    Studio Paramount arbeitet weiter daran, einen neuen Action-Film basierend auf dem Spielzeugsoldaten-Franchise „G.I. Joe“ auf die Beine zu stellen. Im neuen Spin-off soll der beliebte Agent Chuckles die Fans in die Kinos locken.

    Paramount Pictures

    Es ist jetzt nicht unbedingt so, als würde die Welt gebannt auf einen neuen „G.I. Joe“-Film warten. „G.I. Joe: Geheimauftrag Cobra“ (2009) und „G.I. Joe 2: Die Abrechnung“ (2013), die beide aus dem gleichnamigen Actionfiguren- und TV-Serien-Franchise hervorgingen, sind unserer Meinung nach mittelmäßige Filme (mit diesem Urteil stehen wir wahrlich nicht alleine da). Und an den Kinokassen liefen beide Teile, trotz Star-Power von u. a. Channing Tatum, Dwayne Johnson und Bruce Willis, ebenfalls nur mittelmäßig.

    Chuckles-Spin-off

    Trotzdem hört Studio Paramount einfach nicht damit auf, den oder die nächsten „G.I. Joe“-Filme zu entwickeln. Was vom 2015 bekanntgewordenen Plan übrig ist, „G.I. Joe“ sowie andere Film-gewordene Spielzeugfiguren in einem Kino-Erzähluniversum zusammenzubringen, wissen wir nicht (der Hollywood-Trend hin zum Cinematic Universe nach dem Vorbild von Marvel ebbte ja ab, nachdem sich herumgesprochen hat, dass Zuschauer nicht bloß deswegen ins Kino rennen, weil Filme irgendwie zusammenhängen). In jedem Fall aber will Paramount die „G.I. Joe“-Reihe nicht aufgeben. Laut Branchenmagazin Hollywood Reporter wird nun ein Spin-off entwickelt, in dem erstmals der beliebte Chuckles vorkommt.

    Hasbro

    Wer ist Chuckles?

    Da „G.I. Joe“ kein Franchise wie „Star Wars“ oder „Herr der Ringe“ ist, von dessen Figuren selbst unsere Omas schon mal irgendwie was gehört haben, kommen hier für Nicht-Fans ein paar Worte zu Chuckles: Action-Figur und passender Marvel-Comic erschienen 1987. Chuckles, der eigentlich Philip M. Provost heißt und den Rang eines Sergeant hat, ist ein begnadeter Undercover-Agent. Alle mögen Chuckles, was die Aufrechterhaltung seiner Tarnung massiv erleichtert. Chuckles weiß außerdem, dass er sich im Notfall aus jeder Situation herausreden kann. Klingt nach einem Typen, den wir sehr gerne im Kino sehen würden.

    Aber auch das „G.I. Joe“-Spin-off mit Chuckles soll, wie die anderen Filme, ein Ensemble-Abenteuer werden. Der Spion würde daher nur ein Teammitglied unter vielen sein und wie sind an dieser Stelle mit der Formulierung besonders vorsichtig – denn wie der Hollywood Reporter in seinem Bericht vorsichtshalber anmerkt, „können sich die Dinge noch ändern.. Möglich also, dass die zuständigen Drehbuchautoren Josh Appelbaum und Andre Nemec („Teenage Mutant Ninja Turtles“, „Mission: Impossible: Ghost Protocol“) entscheiden, den guten Chuckles doch wieder aus ihrem Skript zu schmeißen.

    Neben dem möglichen Chuckles-„G.I. Joe“ ist übrigens nach wie vor auch noch „G.I. Joe: Snake Eyes“ über einen coolen Ninja geplant, der möglicherweise im Herbst 2020 in die Kinos kommt. Zu „G.I. Joe 3“ haben wir dagegen schon lange nichts mehr gehört.

    Deutscher Hollywood-Export soll "G.I. Joe"-Spin-off inszenieren

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • isom
      Der kam aber nicht sonderlich zur Geltung.
    • Jimmy Conway
      Ich finde es immer noch blöd, dass im zweiten Teil gleich zu Beginn einige der wichtigsten Joes gekillt wurden. Manche Hollywood Trantüten glauben tatsächlich, in denen man Charaktere killt oder Vorgängerfilme ignoriert, würde man automatisch einen besseren Film produzieren.
    • Jimmy Conway
      Nö, Snake Eyes ;-)
    • isom
      Storm Shadow war auch das beste an den Vorgängern.
    • isom
      Das der Erstling der Film ist ,für den sich Tatum am meisten schämt ,hat mich gewundert ,der hat wenigstens im Gegensatz zu seinen späteren Werken Spaß gemacht.
    • S-Markt
      ich fand den ersten lustig. mindless fun mit ner gehörigen portion star wars storyklau und ausreichend selbstironie.
    • Black Mask
      Ein Spin-Off nur mit Snake Eyes, Storm Shadow, und Jinx wäre mir lieber.
    • WhiteNightFalcon
      Ein Spin-Off, wenn die Figur bisher garnicht vor kam macht irgendwie voll Sinn. 🤔Ein Typ, der sich aus jeder Situation rausreden kann, klingt zudem schwer nach Eddie Murphy zu besten Beverly Hills Cop Zeiten. 🤫
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Hustlers Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Darum hatte J.J. Abrams Angst vor "Star Wars 9"
    NEWS - In Produktion
    Montag, 21. Oktober 2019
    Kommt "Criminal Squad 2" noch oder nicht?
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    "Spider-Man 3" und der doppelte Spider-Man: So geht es mit dem Marvel-Helden weiter
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    "Spider-Man 3" und der doppelte Spider-Man: So geht es mit dem Marvel-Helden weiter
    "Die Eiskönigin 2": So hört sich das neue "Let It Go" auf Deutsch an
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Die Eiskönigin 2": So hört sich das neue "Let It Go" auf Deutsch an
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top