Mein FILMSTARTS
    Nach "ES Kapitel 2": Macher verfilmen gleich den nächsten Stephen-King-Roman
    Von Björn Becher — 12.08.2019 um 13:42
    facebook Tweet

    Gemeinsam haben Andy und Barbara Muschietti gerade Stephen Kings Über-Klassiker „ES“ als Zweiteiler adaptiert. Mit „Roadwork“ haben sie bereits das nächste King-Projekt an der Angel – und schon einen spannenden Regisseur dafür gefunden.

    Warner Bros.

    Am 5. September 2019 kommt „ES Kapitel 2“ in die Kinos. Andy Muschietti liefert dann das heißerwartete Sequel zu seiner von Publikum und Kritik gefeierten Stephen-King-Verfilmung „ES“. Als Regisseur widmet er sich danach erst einmal anderen Projekten, soll unter anderem die Comic-Adaption „The Flash“ und für die „Avengers: Endgame“-Macher den post-apokalyptischen Bilderroman „The Electric State“ inszenieren. Doch als Produzent bleibt er Horror-Meister King treu.

    Den spanischen Kollegen von Radio Cantilo verrieten Andy Muschietti und seine als Produzentin an seiner Seite arbeitende Schwester Barbara Muschietti gemeinsam, dass sie längst an der nächsten King-Adaption arbeiten: Für die Verfilmung des 1981 von King unter dem Pseudonym Richard Bachmann veröffentlichten „Roadwork“ (deutscher Titel: „Sprengstoff“) habe man bereits ein laut Barbara Muschietti „fantastisches Drehbuch und wolle Anfang 2020 mit dem Dreh beginnen. Die Regie soll dann ihr argentinischer Landsmann Pablo Trapero übernehmen – eine spannende Wahl. Denn der bewies unter anderem mit dem Thriller-Drama „El Clan“ seine Klasse, wo eine bürgerliche Familie das fiese Geheimnis hütet, Menschen zu entführen.

    Darum geht es in "Roadwork" alias "Sprengstoff"

    Stephen Kings „Sprengstoff“ ist weniger Horror, sondern mehr ein Thriller-Drama. Im Mittelpunkt steht Barton George Dawes, dem mitgeteilt wird, dass sowohl sein Haus als auch die von ihm als Geschäftsführer betriebene Wäscherei abgerissen werden, da eine Autobahn gebaut wird. Das verkraftet Dawes alles andere als gut. Er hat gerade erst seinen Sohn bei einem Unfall verloren. Dawes will sein Haus nicht aufgeben, bewaffnet sich und verfällt langsam dem Wahnsinn …

    Sollten die Muschiettis und Pablo Trapero ihren Zeitplan einhalten und Anfang 2020 wirklich mit dem Dreh beginnen, wäre ein Kinostart für „Roadwork“ noch Ende 2020 oder spätestens 2021 realistisch.

    Aus gutem Grund: In "ES Kapitel 2" werden die Kinder (!) digital verjüngt

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    Das perfekte Geheimnis Teaser DF
    Doom: Annihilation Trailer (2) OV
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    The Furies Trailer OV
    Satanic Panic Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Venom 2" mit Tom Hardy: Dieser Oscarpreisträger übernimmt die Kamera
    NEWS - In Produktion
    Montag, 19. August 2019
    "Venom 2" mit Tom Hardy: Dieser Oscarpreisträger übernimmt die Kamera
    Die Pennywise-Prognose: Wird auch "ES Kapitel 2" wieder Kassenrekorde brechen?
    NEWS - In Produktion
    Montag, 19. August 2019
    Die Pennywise-Prognose: Wird auch "ES Kapitel 2" wieder Kassenrekorde brechen?
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top