Mein FILMSTARTS
    Harry Styles ist raus: Disneys "Arielle"-Remake verliert seinen Erik
    Von Dennis Meischen — 14.08.2019 um 10:03
    facebook Tweet

    Mit „One Direction“-Star Harry Styles schien der perfekte Prinz Erik für die kommende Disney-Realverfilmung von „Arielle“ bereits gefunden. Jetzt beginnt die Suche nach dem Märchenprinzen jedoch von vorne – Styles ist raus.

    The Walt Disney Company France

    Er gilt als Sexsymbol, hat weltweit Millionen von Fans, diente als Vorlage für die Teenie-Romanze „After Passion“ und gab sein vielbeachtetes Schauspieldebüt in Christopher Nolans „Dunkirk“: „One Direction“-Sänger Harry Styles. Eines wird er jedoch nicht sein, Arielles Schwarm Prinz Erik. Wie Variety  nun berichtet, kommt Styles nämlich nicht mehr für die Rolle an der Seite von Sänger-Kollegin Halle Bailey („Grown-ish) in der kommenden Disney-Realverfilmung von „Arielle, die Meerjungfrau“ in Betracht. Die Entscheidung habe der 25-Jährige selbst getroffen, das Studio sieht sich bereits nach einem Nachfolger um.

    Fans des Mädchenschwarms müssen nun stark sein, denn sie werden ihn in der Neuauflage des Zeichentrick-Klassikers nicht in der Rolle des Märchenprinzen sehen. Andere wiederum dürfte die Nachricht freuen: Denn schon als bekannt wurde, dass Harry Styles die Rolle übernehmen soll, wurde diese Wahl von vielen Nutzern im Netz auch stark kritisiert. Als Alternativen wurden damals etwa Musiker-Kollege Shawn Mendes, der aus „Lost“ bekannte Ian Somerhalder, Winter-Soldier-Darsteller Sebastian Stan („Avengers 4“) oder Jake Gyllenhaal („Spider-Man: Far From Home“) vorgeschlagen. 

    Casting-Rennen für "Arielle, die Meerjungfrau"

    Es ist das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit, dass Styles für eine hochkarätige Rolle im Gespräch war, in der wir ihn letztlich aber nicht zu sehen kriegen werden. Zuletzt sollte er Elvis Presley im kommenden Elvis-Biopic von Baz Luhrmann spielen. Schließlich wurde jedoch Austin Butler als der „King of Rock and Roll“ besetzt. Wer für ihn nun als Erik in „Disneys Arielle, die Meerjungfrau“ einspringen wird, bleibt abzuwarten.

    Nach wie vor mit dabei in der Realfilm-Neuauflage von Regisseur Rob Marshall (Brautalarm) sind unter anderem Halle Bailey als Arielle, Melissa McCarthy (Mike & Molly) als fiese Meereshexe Ursula, Jacob Tremblay (Good Boys) als Fisch Fabius und Awkwafina (Crazy Rich Asians) als kauzige Seemöwe Scuttle. Zuletzt war Javier Bardem als König Triton im Gespräch. 

    Wann der Film in die Lichtspielhäuser kommt, ist noch nicht bekannt. Wir rechnen aber nicht mit einem Kinostart vor 2021.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    Harry Styles in "Arielle": Diese Stars wollt ihr lieber als Prinz Erik sehen!
    5 Bilder



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    The Furies Trailer OV
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Crawl Trailer DF
    Zeroville Trailer OV
    Last Christmas Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Passt wie die Faust aufs Auge: Dieser Netflix-Star soll in "Mortal Kombat" Liu Kang spielen
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 16. August 2019
    Passt wie die Faust aufs Auge: Dieser Netflix-Star soll in "Mortal Kombat" Liu Kang spielen
    "Die Tribute von Panem 5" soll kommen: So geht es nach "Mockingjay" weiter!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 16. August 2019
    "Die Tribute von Panem 5" soll kommen: So geht es nach "Mockingjay" weiter!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top