Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trailer zum Porno "Her & Him" von Ex-Disney-Star Bella Thorne
    Von Annemarie Havran — 15.08.2019 um 10:10
    facebook Tweet

    Pornhub hat eine Reihe ins Leben gerufen, in der „unerwartete Gäste“ ihre Regie-Debütfilme präsentieren – und unerwartet ist Bella Thorne durchaus, schließlich war sie als Teenager ein Disney-Serienstar. Hier ist der Trailer zum Kurzfilm „Her & Him“:

    Mit der Disney-Channel-Sitcom „Shake It Up – Tanzen ist alles“ gelang der heute 21-jährigen Bella Thorne der Durchbruch, in der Serie spielte sie zwischen 2010 und 2013 unter anderem an der Seite von „Spider-Man“-Star Zendaya. Und auch was in den darauf folgenden Jahren von der Schauspielerin im Kino zu sehen war, fiel in die familienfreundliche Kategorie – unter anderem spielte sie in den Komödien „Duff: Hast du keine, bist du eine“, „Alvin und die Chipmunks: Road Chip“ und zuletzt im romantischen Drama „Midnight Sun - Alles für dich“ mit.

    Für wen die gestrige Nachricht überraschend kam, dass die junge Schauspielerin nun einen Porno-Kurzfilm für Pornhub inszeniert hat: Ganz so überraschend kommt das eben doch nicht, wenn man sich ansieht, was Thorne zuletzt in ihren anderen Berufen u. a. als Musikerin getrieben hat. Zu ihren Songs mit Titeln wie „Pussy Mine“, „Bitch I'm Bella Thorne“ inszenierte sie auch die Videos, unter anderem stand sie auch in extrem freizügigen Werbevideos mit Titeln wie „Fuck Me Fire Truck“ für die Kosmetikartikel ihrer eigenen Kosmetiklinie „THORNE by Bella“ vor der Kamera.

     

    Nun hat sie also ihr Spielfilm-Regiedebüt bei einem Porno-Kurzfilm gegeben, was sie allerdings laut ihrem Ankündigungsvideo zum Film schon länger in Planung hatte: „Ich hatte echt Glück, dass Pornhub an Bord gekommen ist und das mit mir produzieren wollte, denn mit der Idee bin ich eigentlich schon vor langer Zeit Klinken putzen gegangen, aber damals waren die Dinge noch ganz anders. Die Menschen haben irgendwie Angst davor, einen Film wie diesen zu machen, in dem es um Dominanz und Unterwerfung zwischen Mann und Frau geht und wie diese Beziehung irgendwann ins Negative umschlagen kann.

    Ins Negative schlägt die Story in „Her & Him“ um, als ein Mittzwanziger im Handy seiner Freundin eine überraschende Nachricht findet, woraus die Morgenroutine der beiden aus dem Ruder läuft und zu einer sexuell aufgeladenen Begegnung führt, bei der auch Waffen – wie schon im Trailer zu sehen – eine Rolle spielen…

    „Her & Him“ mit den Pornostars Abella Danger und Small Hands wird auf dem Internationalen Filmfest in Oldenburg (11. Bis 15. September 2019) seine Premiere feiern und anschließend für Pornhub-Abonnenten verfügbar sein.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Rockatansky
      Um nicht zu sagen, man wächst mit seinen Aufgaben... XD
    • WhiteNightFalcon
      Jeder Svhauspieler arbeitet halt nach seinen Möglichkeiten. 😁
    • WhiteNightFalcon
      Du bist niemand auf die Füße getreten. Filmstarts verwendet einen Wortfilter. Vermute, der hat deinen Kommentar wegen dem Wort Porno unsichtbar gemacht.
    • Deliah C. Darhk
      Wenn Du P*rno schreibst, geht es bislang glatt durch.
    • Sentenza93
      Sowas sieht man auch nicht jeden Tag...😂😅
    • FILMSTARTS
      Dieser Filter ist meistens sehr hilfreich, weil er 99 Prozent SPAM wegfischt, aber manchmal eben auch hinderlich wie hier.Wenn man über eine News diskutieren will, in der es um Pornos geht, will oder soll man das Wort natürlich auch verwenden dürfen.
    • Gold Kreis
      dann liebes team bitte ich um entschuldigung
    • Rockatansky
      Naja, wenn Pornodarsteller gute Schauspieler wären, müssten Sie wohl keine Pornos drehen. Ich hoffe jedoch auch, dass das was man hier nicht sieht, wenigstens den Ansprüchen gerecht wird... ;)
    • FILMSTARTS
      Wir benutzen einen recht strengen Wortfilter, um kommerziellen SPAM in Grenzen zu halten. Wer also das Wort Porno benutzt, landet erstmal im Filter - dort werden die Beiträge manuell freigeschaltet.
    • Gold Kreis
      der kommentar wurde vorhin entfernt und anscheinend wieder eingefügt. wollte keinen auf die füße treten aber unnötige zensur (falls das zutraf) geht gar nicht
    • WhiteNightFalcon
      Musst auf Dieser Kommentar wartet auf Moderation klicken, dann wird sein Kommentar sichtbar.
    • WhiteNightFalcon
      Bella bleib bei der Schauspielerei. Overacting plus Sexfilmchen mit Möchtegernthrillereinschlag, schaut schon im Trailer schlecht aus.
    • SchmitzKATZ
      was stand da?
    • Gold Kreis
      wenn ihr keine beiträge braucht streicht die kommentarfunktion direkt. es gab keine beleidigungen noch etwas anstößiges und wenn ihr solche kommentare nicht unterscheiden könnt, sucht euch neue mitarbeiter
    • Gold Kreis
      die pornos die ich mir anschaue sehen dann doch etwas anders aus XD
    Kommentare anzeigen
    Back to Top