Mein FILMSTARTS
    "Black Panther 2": Ein MCU-Star ist laut eigener Aussage auf jeden Fall wieder mit dabei!
    Von Christoph Petersen — 16.08.2019 um 18:45
    facebook Tweet

    Nach dem riesigen Erfolg von „Black Panter“ hätte man eigentlich gedacht, die Verantwortlichen würden beim Sequel ein bisschen mehr Gas geben. Aber die Infos tröpfeln weiterhin nur langsam. Zumindest wissen wir jetzt schon mal von einem Rückkehrer.

    Disney

    Black Panther“ ist der weltweit fünfterfolgreichste Film des Marvel Cinematic Universe (MCU) – nur hinter den vier „Avengers“-Teilen. In den USA sieht es sogar noch besser aus, dort liegt „Black Panther“ auf Platz 2 lediglich hinter „Avengers 4: Endgame“. Aber warum dauert es dann bloß so lange, bis endlich ein zweiter Teil kommt? Nicht einmal in der im Rahmen der Comic Con vorgestellten Phase 4 des MCU war von einem „Black Panther 2“ die Rede. Schon merkwürdig, schließlich ist der von Chadwick Boseman verkörperte T’Challa damit der finanziell erfolgreichste Solo-Superheld des gesamten MCU, sogar noch vor Iron Man!

    MCU-Mastermind Kevin Feige hat zwar inzwischen bestätigt, dass „Black Panther 2“ nach jetzigem Stand auf jeden Fall ein Teil von Marvels Phase 5 werden soll. Aber das heißt zugleich auch, dass das erneut von Regisseur Ryan Coogler („Creed“) inszenierte Superhelden-Sequel frühestens 2022 in die Kinos kommt. Logisch also, dass es noch keine offiziellen Casting-Nachrichten zu „Black Panther 2“ gibt, die Dreharbeiten sind schließlich noch lange hin. Aber nun haben wir zumindest von einem Schauspieler erfahren, dass er nach seinem eigenen Wissen wohl auf jeden Fall wieder mit von der Partie sein soll.

    Everett Ross kehrt für "Black Panther 2" zurück

    So hat „Der Hobbit“- und „Sherlock“-Star Martin Freeman nun in einem Interview mit Collider anlässlich seines neuen Films „Ode To Joy“ erzählt, dass er als CIA-Agent Everett Ross auch für einen zweiten „Black Panther“-Film zurückkehren werde. Zumindest hätte er das so verstanden, selbst wenn er noch nicht wisse, wann genau die Arbeit an dem Film beginnen soll. Freeman hat die Rolle des CIA-Agenten zuerst in „The First Avenger: Civil War“ verkörpert, bevor er in „Black Panther“ sogar eine noch zentralere Rolle eingenommen hat.

    Disney
    Martin Freeman ist auch in "Black Panther 2" wieder mit an Bord!

    Ob Freeman womöglich zuvor auch noch in einem der Phase-4-Projekte, also in „Black Widow“ (2020), „The Eternals“ (2020), „Shang-Chi“ (2021), „Doctor Strange 2“ (2021) oder „Thor 4: Love And Thunder“ (2021), auftreten wird, hat er in dem Interview hingegen nicht verraten. Aber so richtig würde seine Rolle in die Filme wohl auch nicht hineinpassen, weshalb es am wahrscheinlichsten ist, dass wir ich tatsächlich erst in frühestens drei Jahren an der Seite von Wakanda-König T’Challa im MCU wiedersehen werden ...

    Nach "Spider-Man: Far From Home" steht fest: Tony Stark ist der wahre Bösewicht des MCU!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Na wenn der Maddin das sagt.
    • Sentenza93
      War irgendwie abzusehen.
    • Chobo
      Hmm was macht denn eigentlich ein CGI-Agent so?
    • isom
      Obwohl BP generischer war ,als der Hype vermuten ließ ,freu ich mich schon etwas auf das Sequel , Black Panther war immer einer meiner Lieblingsmarvelhelden ,lange bevor er bekannt und gehypt war ,das hat sich nicht geändert.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Uncut Gems Teaser OV
    3 From Hell Trailer DF
    The Rhythm Section Trailer OV
    Hustlers Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top