Mein FILMSTARTS
    Ryan Gosling in "Thor 4"? Darum wird im Internet so wild spekuliert
    Von Christian Fußy — 19.08.2019 um 13:45
    facebook Tweet

    Fans und Filmseiten spekulieren gleichermaßen darüber, dass Ryan Gosling in „Thor 4“ mitspielen könnte. Doch es handelt sich nicht einmal um ein richtiges Gerücht, wie ein genauer Blick auf die Fakten ergibt.

    Marvel / Universum Film

    Wenn sich ein Filmschaffender und ein Schauspieler in Hollywood zum Essen treffen, ist das häufig die Geburtsstunde einer gemeinsamen Zusammenarbeit und selten eben nur ein schlichtes gemeinsames Essen. Dass Regisseur Taika Waititi an seinem 44. Geburtstag (am 16. August) mit Superstar Ryan Gosling Mittagessen war, sorgte im Internet so auch sofort für ein Brodeln der Gerüchteküche.

    Unter anderem CinemaBlend und ComicBook.com spekulieren, dass Ryan Gosling für eine Rolle in „Thor 4: Love And Thunder“ im Gespräch sein könnte. Auch viele Fans haben die Spekulation bereits aufgegriffen und hoffen, dass Gosling bald Teil des MCU wird.

    Gosling und das MCU? Da war doch was!

    Dass viele Journalistenkollegen und Fans hoffen, dass Gosling eine Marvel-Rolle ergattert, hat auch einen Hintergrund. Die Comic-Schmiede will ihn wohl schon länger unter Vertrag nehmen. So soll Gosling angeblich bereits zwei Mal eine Rolle im MCU angeboten worden sein. So war er laut dem Hollywood Reporter in Gesprächen, die nun von Benedict Cumberbatch verkörperte Figur Doctor Strange zu spielen und zudem ein potenzieller Kandidat für die Rolle des Mysterio in „Spider-Man: Far From Home“.

    Goslings Interesse für Franchise-Filme halte sich jedoch in Grenzen, weshalb er es bisher ausgeschlagen habe, eine langjährige Verpflichtung mit dem MCU einzugehen. Warum er, sollte er denn tatsächlich der Wunschkandidat für Mysterio gewesen sein, dann auch diese Rolle letztendlich nicht angenommen hat, ist jedoch unklar. Womöglich hatte der Schauspieler einfach kein Interesse oder eine anderweitige Verpflichtung. Vielleicht handelte es sich bei dem Auftritt in „Spider-Man: Far From Home“ aber auch nicht wie angenommen um ein einmaliges Ereignis.

    Nicht vorschnell folgern

    Natürlich ist es möglich, dass Taika Waititi für Marvel einen neuen Anlauf genommen hat, den Star für einen MCU-Film zu gewinnen. Allerdings ist es ziemlich vorschnell, dies aus Fotos von einem Mittagessen abzuleiten. Schließlich gibt es noch genügend andere Erklärungen, warum die beiden Männer gemeinsam gespeist haben könnten.

    Denn allein, wenn man davon ausgeht, dass es wirklich ein Geschäftsessen war, würde ein anderes Projekt bereits mehr Sinn machen. Schließlich dreht Taika Waititi vor seiner Rückkehr zu Marvel und Donnergott Thor mit „Next Goal Wins“ einen Fußballfilm über die Mannschaft von Amerikanisch-Samoa, die als eine der schlechtesten der Welt gilt. Da Waititi sein Drehbuch für „Thor 4: Love And Thunder“ abgeschlossen hat, liegt aktuell wohl sein gesamter Fokus auf diesem Projekt. Hier, wo er die volle Kontrolle hat, macht es auch mehr Sinn, dass er sich persönlich und allein mit Darstellern trifft, während bei Marvel das Team um Kevin Feige am Ende das letzte Wort zum Casting hat und es zu erwarten wäre, dass der Marvel-Film-Boss auch selbst bei einem solchen Treffen anwesend ist.

    Wenn euch also in diesen Tagen die von vielen Seiten verbreiteten Gerüchte unterkommen, dass Gosling eine Rolle in „Thor 4“ übernehmen soll, dann denkt daran, dass aktuell noch nicht wirklich etwas dafür spricht und Skepsis angesagt sein sollte.

    „Thor 4: Love And Thunder“ startet am 28. Oktober 2021 in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Na ja, BC ist der Darsteller, für den Marvel Drehpläne umstellt und Doubles einsetzt, damit er zwischen seinen anderen Drehs überhaupt Zeit für Marvel hat. Zudem hat er bislang nur zwei Hauptrollen im MCU gespielt, und eine davon war in einem Ensemblefilm, wo er diese auch noch mit etlichen anderen Stars teilen musste.MR hat seit Avengers in mindestens 7 Filmen außerhalb des MCU mitgespielt.Die einzige Phase seiner Konzentration auf Marvel waren jetzt die beiden Jahre, in denen er drei Filme am Stück drehte, die eben auch seine eigene Trilogie enthielten.Venom gehört gar nicht zum MCU. Damit ist Hardy raus.
    • Cursha
      Also als erstes kommt mir da immer Benedict Cumberbatch in den Sinn, oder Tom Hardy, der zur Zeit mit Venom beschäftigt ist. Auch Mark Rufallo find ich im Moment sehr wenig präsent im Kino, abseits von Avengers. Natürlich hat das MCU auch für so manche Türen geöffnet, das find ich auch gut so, aber es ist doch schade, dass manche Darsteller in der Zeit wenig anderes drehen.
    • Darklight ..
      Bitte keine Ryan Goslings vor die Säue werfen...🙄😖
    • WhiteNightFalcon
      Irgendwann kriegt das MCU sie alle. 😈
    • Cursha
      Nein, inzwischen gar nicht mehr. Am Anfang fand ich es noch interessant, aber inzwischen finde ich das Genre ziemlich nervig, weil es nichts neues mehr erzählt und ganz wenig Mut hat. Ausnahmen gibt es dennoch. Ich will das Genre auch nicht verteufeln, aber ich finde es Schade, dass man von vielen Darstellern nichts in dieser Zeit mehr groß hört, weil sie so mit den Superheldenfilmen beschäftigt sind. Finde ich persönlich leider extrem schade.
    • Cirby
      Verstehe ich nicht ganz.? Sagt dir das Genre nicht zu?
    • Cursha
      Bitte nicht!Hoffentlich bleibt es nur bei dem Gerücht. Gosling gehört zu meinen Lieblingsschauspielern und es wäre eine Verschwendung seines Talents. Es sind schon zu viele (eigentlich sehr gute) Schauspieler in diese Filme involviert !
    • Marki Mork
      :D :D :D
    • Deliah C. Darhk
      Die Art wie er beim Essen die Gabel hält belegt doch ganz eindeutig, dass er schon für seine Rolle als Hellstorm aka Son of Satan übt!Der wird im MCU bestimmt zum gemeinsamen Sprössling von Surtur und Hela umgeschrieben und sinnt auf Rache für die Ereignisse aus 'Ragnarök'.Eindeutiger geht echt nicht!;) XD
    • Sentenza93
      Als Mysterio? Vielleicht.Als Stephen Strange? Gott sei Dank ist da nichts draus geworden.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Uncut Gems Teaser OV
    3 From Hell Trailer DF
    The Rhythm Section Trailer OV
    Hustlers Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top