Mein FILMSTARTS
    "Blinded By The Light": Dieser "Game Of Thrones"-Star ist aktuell im Kino kaum wiederzuerkennen
    Von Björn Becher — 24.08.2019 um 15:30
    facebook Tweet

    Seit dem 22. August läuft der herausragende Wohlfühl-Film „Blinded By The Light“ in den Kinos. Darin gibt es nicht nur viel Musik von Bruce Springsteen, sondern auch einen Schauspieler, den „Game Of Thrones“-Fans nicht direkt wiedererkennen werden.

    Warner Bros.

    Mit „Blinded By The Light“ erzählt „Kick It Like Beckham“-Regisseurin Gurinder Chadha die Geschichte von Teenager Javed (Viveik Kalra), der eines Tages die Musik von Bruce Springsteen für sich entdeckt und so den Mut findet, endlich das Leben zu führen, das er haben will.

    Eine wichtige Rolle in der Geschichte spielt auch Javeds bester Freund seit Kindheitstagen, mit dem er die Leidenschaft für die Musik teilt, der aber ganz und gar nicht auf den „Boss“ steht: Matt träumt vielmehr davon, selbst als 80er-Popper mit seiner Band Karriere zu machen und Gruppen wie a-ha nachzueifern. Wenn Matt zu sehen ist, dürften dabei einige Kinogänger die Stirn runzeln und sich denken: Den kenne ich doch!

    Erkennt ihr den jungen Mann auf diesem Bild?
    Vielleicht in dieser Aufnahme?

    Ja, zumindest alle „Game Of Thrones“-Fans sollten den Schauspieler bestens kennen, auch wenn sie ihn in „Blinded By The Light“ (oder auf den obigen Szenenbildern) vielleicht nicht direkt identifizieren konnten. Es handelt sich um Dean-Charles Chapman, der in der gefeierten Fantasy-Serie gleich zwei Parts übernahm. Er spielte in einer Mini-Rolle Martyn Lannister, ist aber natürlich vor allem bekannt als Tommen Baratheon. In dieser Rolle avancierte er von einer Nebenfigur in den ersten Seasons zeitweise zum festen Stammdarsteller (Achtung: Es folgen SPOILER zur Serie im nächsten Satz). Schließlich wird der jüngste Sohn von Robert Baratheon und Cersei Lannister sogar zum König von Westeros, nimmt aber auch ein besonders tragisches Ende.

    HBO
    Dean-Charles Chapman als Tommen.

    Die meisten Zuschauer kennen Dean-Charles Chapman dank der Fantasy-Serie wohl mit hellblondem Haar, schließlich spielte er einen Lannister-Sprößling und die Familie ist für diese Haarfarbe bekannt. Allein das macht die Wiedererkennung nun mit pechschwarzer Mähne schon schwieriger, dazu kommt die 80er-Popper-Matte, die er hier zur Schau trägt. Und dann ist der Jungschauspieler seit seinem letzten „Game Of Thrones“-Auftritt 2016 natürlich gealtert.

    Aufstrebender Jungstar startet im Kino durch

    Aktuell ist Dean-Charles Chapman übrigens einer der vielen „Game Of Thrones“-Jungschauspieler, die im Kino so richtig durchstarten. Bekamen zuerst die prominenteren Hauptdarsteller wie Sophie Turner („Dark Phoenix“) oder Maisie Williams („iBoy“) mehr Rollen, hat er sich langsam ins Notizbuch der Casting-Verantwortlichen in Hollywood gespielt. Nach Nebenrollen in „Blinded By The Light“ oder zuvor an der Seite von Liam Neeson in „The Commuter“ sowie der Serie „Into The Badlands“ hat er gerade zwei größere Filmparts: Neben Robert Pattinson und Timothée Chalamet gehört er zur Besetzung von „The King“, der in wenigen Tagen bei den Filmfestspielen von Venedig seine Premiere feiert und anschließend zu Netflix kommt. Vor allem spielt er aber die Hauptrolle in „1917“, dem starbesetzten neuen Kriegsfilm von Sam Mendes, Regisseur der „James Bond“-Filme „Skyfall“ und „Spectre“. Dieser Part könnte ihm den ganz großen Durchbruch bringen. „1917“ läuft ab dem 16. Januar 2020 in den deutschen Kinos.

    Im Interview mit uns zu ihrem Film „Blinded By The Light“ zeigte sich Regisseurin Gurinder Chadha übrigens sehr glücklich, dass sie den Jungschauspieler trotz seiner wachsenden Bekanntheit für eine so kleine Rolle gewinnen konnte: „Dass er – und auch Hayley Atwell und Rob Brydon – so schnell zugestimmt haben, den Film zu machen, obwohl es nur ganz kleine Rollen sind, hat mich sehr bewegt. So unkomplizierte und schnelle Rückmeldungen bestärken dich, dass es ein großartiger Film werden könnte.“

    Das ist „Blinded By The Light“ auch unserer Meinung nach geworden, wie ihr unserer FILMSTARTS-Kritik entnehmen könnt. In unserem ausführlichen Interview mit Gurinder Chadha hat die Filmemacherin uns unter anderem übrigens noch erzählt, wie Bruce Springsteen auf ihren Film reagiert hat.

    Unter Interview mit Gurinder Chadha über "Blinded By The Light", den Brexit und Bruce Springsteen

    Übrigens: Chapman ist nicht der einzige Darsteller in „Blinded By The Light“ mit „GoT“-Vergangenheit: Nell Williams, die als erste große Liebe von Teenager Javed eine wichtige Rolle hat, spielte in einer berühmten Rückblende für die Fantasy-Serie die junge Cersei Lannister. Auch sie hat sich seitdem natürlich deutlich verändert:

    Nell Williams in "Game Of Thrones" und in "Blinded By The Light".
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Gelobt sei Gott Trailer DF
    Gesponsert
    QT8: The First Eight Trailer OV
    Midway - Für die Freiheit Trailer (2) OV
    Devil's Revenge Trailer OV
    Last Christmas Trailer DF
    Rambo 5: Last Blood Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Ausgerechnet diese brutale Joker-Szene in "The Dark Knight" war nicht gespielt
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 15. September 2019
    Ausgerechnet diese brutale Joker-Szene in "The Dark Knight" war nicht gespielt
    "ES 2": Darum fehlen diese beiden wichtigen Figuren im Finale
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 15. September 2019
    "ES 2": Darum fehlen diese beiden wichtigen Figuren im Finale
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 12.09.2019
    Gut gegen Nordwind
    Gut gegen Nordwind
    Von Vanessa Jopp
    Mit Nora Tschirner, Alexander Fehling, Ulrich Thomsen
    Trailer
    Wer 4 sind
    Wer 4 sind
    Von Thomas Schwendemann
    Mit Smudo, Michael Beck, Thomas D
    Trailer
    Über Grenzen - Der Film einer langen Reise
    Über Grenzen - Der Film einer langen Reise
    Von Paul Hartmann, Johannes Meier
    Trailer
    Mein Leben mit Amanda
    Mein Leben mit Amanda
    Von Mikhaël Hers
    Mit Vincent Lacoste, Isaure Multrier, Stacy Martin
    Trailer
    Ein leichtes Mädchen
    Ein leichtes Mädchen
    Von Rebecca Zlotowski
    Mit Mina Farid, Zahia Dehar, Benoît Magimel
    Trailer
    Hot!
    Hot!
    Von Dunya Lisova
    Mit Diana Pozharskaya, Nail Abdrakhmanov, Sergey Chirkov
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top