Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Nach "96 Hours - Taken 3": So stehen die Chancen für "Taken 4"
    Von Martin Ramm — 25.08.2019 um 17:30
    facebook Tweet

    Nach dem Überraschungshit „96 Hours – Taken“ mit Liam Neeson“ folgte schnell das Sequel. Nach „Taken 2“ sollte eigentlich Schluss sein, doch dann kam doch noch „96 Hours – Taken 3“. Und folgt irgendwann noch „Taken 4“?

    McFadden - Arpajou - Mandaville

    Nach dem zweiten Part der „Taken“-Reihe stellten Hauptdarsteller Liam Neeson und Regisseur Olivier Megaton eigentlich klar, dass die Serie damit beendet und die Geschichte der Filme fertig erzählt sei – nur um dann doch „Taken 3“ nachzulegen, nachdem Neeson mit einer Gage von nicht weniger als 20 Millionen US-Dollar geködert wurde. Wie geht es nun, 5 Jahre nach dem bis dato letzten Teil, weiter mit der Reihe?

    Schlechte Chancen, ABER ...

    Die kurze Antwort ist: Nicht gut. Zwar zeigte sich Neeson nach dem Start des dritten Teils einer weiteren Fortsetzung gegenüber aufgeschlossen, verdeutlichte später aber auch, dass keine Pläne in dieser Richtung existierten.

    Die lange Antwort ist: Nicht gut, aber: Liam Neeson macht seit seinem „Taken“-Überraschungserfolg einen „Ein-Mann-Armee“-Actionfilm nach dem anderen. Alle sind sie recht erfolgreich, aber kaum einer erreicht auch nur annähernd die Einspielergebnisse der „Taken“-Reihe. „Taken 3“ spülte weltweit rund 326,5 Millionen in die Kinokassen und damit deutlich mehr als die anderen Liam Neeson-Vehikel „Run All Night“, „The Commuter“ und „Hard Powder“ zusammen. Einzig der Action-Thriller „Non-Stop“ gelangte mit einem Umsatz von 222,8 Millionen ein Ergebnis fast auf Augenhöhe mit dem ersten „Taken“ (226,8 Millionen Dollar).

    Ein möglicher „Taken 4“ hätte aufgrund der anhaltenden Markenbekanntheit durchaus noch Chancen, erfolgreich an den Kinokassen zu laufen. Daher dürften die Macher um Erfolgsproduzent Luc Besson nicht völlig abgeneigt sein, irgendwann noch einmal zu versuchen, das „Taken“-Franchise im Kino wiederzubeleben, auch wenn es bisher noch keine Indizien dafür gibt. Auch das vormals klar ausgeschlossene „Taken 3“ wurde am Ende ja einzig wegen des lockenden Geldes doch noch auf den Weg gebracht.

    Wie ein „Taken 4“ aussehen könnte

    Eine mögliche Story gebe es ja. Dass am Ende des letzten Teils die Geburt von Bryan Mills (Liam Neeson) Enkeltochter Lenore bevorsteht, bedeutet vor allem, dass ein neues hilfloses Familienmitgleid entführt werden kann. Wenn auch „Taken 4“ wieder einen Kidnapping-Aufhänger haben sollte, dann wäre die kleine Lenore das wahrscheinlichste Opfer.

    Eine andere Möglichkeit wäre freilich, dass nicht mehr der Ex-Geheimagent Mills im Zentrum der Serie steht, sondern jemand völlig anderes. Denn wenn wir ehrlich sind, ist eine Fortführung der Reihe mit bleibender Hauptfigur nicht die allerbeste Idee, denn auch Liam Neeson wird nicht jünger. Außerdem ist seine Figur im Laufe der drei Filme derart stark vom Schicksal gebeutelt worden, dass jede weitere Katastrophe in seinem Leben mehr als unglaubwürdig wirken würde.

    Normalerweise läge ein Prequel nahe. Ein solches gibt es aber auch. Sein Leben vor den Filmen wurde in der nach zwei Staffeln eingestellten Prequel-Serie „Taken – Die Zeit ist dein Feind“ ausgiebig beleuchtet.

    „Taken 3 läuft am heutigen 25. August 2019 um 22:00 Uhr auf RTL.

    "Rambo 5: Last Blood": Der neue Trailer verspricht brutale und handgemachte Action!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • greekfreak
      Also wenn schon,dann rebootet den ganzen Schmarn und setzt Chad Stahelski auf den Regiestuhl.Die Taken-Reihe und speziell Teil 3,ist ein Paradebeispiel für alles was schief läuft mit dem modernen Hollywood Actionkino,Stichworte: Shakycam,Quick Cuts,Hauptdarsteller die keine Erfahrung in Sachen Martial Arts haben und dann die Kampfmaschinen spielen sollen.Liam Neeson in allen Ehren,der Mann ist ein grandioser Schauspieler,aber als Actionhero kann man ihn nicht ernst nehmen.Wenn schon,dann nimmt Jason Statham oder Scott Adkins.
    • human8
      Der erste Teil ist gut, den zweiten Teil habe ich irgendwann ausgeschaltet, und beim dritten hat mir der Trailer gereicht.
    • Captain Schleckerhöschen
      Die beste Szene in Taken 3 fand ich, war wo der Liam Neeson aus der Kanalisation abhaut und dann im Plattfußstyle in den Sonnenuntergang rennt, herlich.^^ So ähnlich wie auch Keanu Reeves immer rennt oder Jodie Foster. Die müssten mal so einen Comedy Sportfilm über einen Marathonlauf drehen wo sich Oldies nochmal was beweisen wollen, wo nur Schauspieler mit Plattfüßen mitspielen. Spass muss sein! XD
    • FilmFan
      Nur der erste war gut. Den Rest kann man sich schenken.
    • WhiteNightFalcon
      Taken 4 - Überflüssig
    • The Transporter
      Mag alle 3 Teile. Würde gern einen 4. sehen.
    • Sentenza93
      Die Serie war leider schon ein Reinfall. Der Zug ist abgefahren.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Escape From Pretoria Trailer OV
    Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn Teaser (2) OV
    Black Widow Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten TV-Tipps
    "Office Christmas Party" auf ProSieben: Fünf versaute Minuten gibt es nur im Heimkino
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 15. Dezember 2019
    "Office Christmas Party" auf ProSieben: Fünf versaute Minuten gibt es nur im Heimkino
    "Tödliche Weihnachten 2": Das sind die Sequel-Pläne zum Kult-Actioner mit Samuel L. Jackson
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 14. Dezember 2019
    "Tödliche Weihnachten 2": Das sind die Sequel-Pläne zum Kult-Actioner mit Samuel L. Jackson
    "Schattenmoor" floppt bei ProSieben: Selbst das junge Publikum bevorzugt ZDF-Dauerbrenner
    NEWS - TV-Tipps
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    "Schattenmoor" floppt bei ProSieben: Selbst das junge Publikum bevorzugt ZDF-Dauerbrenner
    Kein "Stirb langsam 6" in Sicht: Hat Disney die Action-Reihe abgeschossen?
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 7. Dezember 2019
    Kein "Stirb langsam 6" in Sicht: Hat Disney die Action-Reihe abgeschossen?
    So könnte "Maze Runner 4" aussehen: Diese Hinweise in "Die Auserwählten in der Brandwüste" gibt es
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 6. Dezember 2019
    So könnte "Maze Runner 4" aussehen: Diese Hinweise in "Die Auserwählten in der Brandwüste" gibt es
    Für mich ist Kevin Costner der einzig wahre Robin Hood! [Gesponsert]
    NEWS - TV-Tipps
    Dienstag, 3. Dezember 2019
    Für mich ist Kevin Costner der einzig wahre Robin Hood! [Gesponsert]
    Alle Kino-Nachrichten TV-Tipps
    Die meisterwarteten Filme
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
      Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

      von J.J. Abrams

      mit Daisy Ridley, Adam Driver

      Film - Sci-Fi

      Trailer
    • Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    • Die Känguru-Chroniken
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Cats
    • Wonder Woman 1984
    • Ghostbusters: Legacy
    • Black Widow
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    • Knives Out - Mord ist Familiensache
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top