Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Aquaman" Jason Momoa als blinder Endzeit-Krieger im Trailer zur Apple-Serie "See"
    Von Markus Trutt — 10.09.2019 um 21:10
    facebook Tweet

    „See“ wird im November 2019 zum Startangebot von Apple TV+ gehören. Der spektakuläre Trailer zur ambitionierten Serie liefert nun auf jeden Fall schon mal ein gutes Verkaufsargument für den neuen Streamingdienst.

    See - Reich der Blinden Trailer OV

    Um den kommenden hauseigenen Streamingdienst Apple TV+ als ernstzunehmende Konkurrenz für Netflix, Amazon und Disney+ zu platzieren, hat sich Apple viele hochkarätige Stars sowie allerlei illustre Film- und Serienmacher eingekauft. Darunter befindet sich auch „Aquaman“-Star Jason Momoa, der die Hauptrolle in der dystopischen Serie „See“ bekleidet, deren erster Trailer keinen Zweifel daran lässt, dass jede der acht Folgen rund 15 Millionen Dollar gekostet haben soll.

    Globale Blindheit

    Momoa ist in „See“ Teil einer zukünftigen Welt, in der ein mysteriöses Virus einen Großteil der Menschheit ausgelöscht und die Überlebenden blind gemacht hat. Es kommt daher einem Wunder gleich, als Momoas Figur Baba Voss und seine Frau viele Jahre später Zwillinge bekommen, die plötzlich sehen können. Während das für Baba eine Chance auf eine glücklichere Zukunft darstellt, sehen andere, die der Meinung sind, dass die globale Blindheit die Welt zu einem besseren Ort gemacht hat, in dem Nachwuchs eine Bedrohung, die es zu beseitigen gilt...

    Für die großen Bilder, von denen schon der Trailer zu „See“ einen ganz guten Eindruck vermittelt, zeichnet unter anderem „Die Tribute von Panem“- und „I Am Legend“-Regisseur Francis Lawrence verantwortlich. Mit Steven Knight hat die Serie zudem jemand entwickelt, der mit „Peaky Blinders“ und „Taboo“ in jüngerer Vergangenheit schon ein Händchen für düstere Ausnahme-Serien-Unterhaltung bewiesen hat.

    Apple TV+ im November 2019 auch schon in Deutschland

    Es dauert gar nicht mal mehr so lange, bis wir uns selbst von der Qualität von „See“ überzeugen können. Wie gerade erst enthüllt wurde, gehen Apple TV+ und damit auch „See“ am 1. November 2019 an den Start – und das anders als beim zwei Wochen später in den USA startenden Disney+ direkt auch in Deutschland. Wie das weitere Angebot am Anfang genau aussieht, ist noch etwas unklar. Dafür steht schon fest, dass die monatlichen Kosten für ein Apple TV+-Abo hierzulande 4,99 Euro betragen werden. Ein Apple-Endgerät ist zur Nutzung nicht notwendig.

    So will Apple andere Streamingdienste ausstechen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • greekfreak
      Stimmt Aquamään hat ja Superkräfte.
    • Phil
      15 Mio. pro Episode? Die spinnen doch. Na ja, zumindest reinschauen werde ich wohl dennoch. ;-)
    • Marki Mork
      Gääääähn
    • BKone
      Die orientieren sich mit Echolot und kreischen während der gesamten Serie wie verrückt rum ;-)
    • Evvil Evvil
      Die erschnüffeln ihre Beute man!
    • greekfreak
      Optisch sieht das richtig fett aus (no pun intended),Steven Knight ist ein echt fähiger Producer und ausserdem ist der Jason,der fookin´, der Momoa wieder als Barbarenkrieger am Start. MUH MÄÄÄÄÄÄHN!!!!Aber leider ist die Prämisse einfach nur komplett hirnverbrannt.Wie zum Geier schafft es eine Zivilisation die komplett blind ist,in einer postapokalyptischen Welt zu überleben?Wie jagen die?!Oder wie stellen sie Werkzeug her oder bauen ihre Hütten,wenn die alle blind wie die Maumwürfe sind?!Wenn nur ein Teil blind wäre O.K. aber ALLE?!
    • Micro_Cuts
      Sieht schon gut aus. Erinnert n bisschen an seine Serie Frontier nur noch ein Tick epischer.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top