Mein FILMSTARTS
    "Der letzte Bulle - Der Kinofilm": Erster Trailer zur Adaption der erfolgreichen TV-Krimi-Serie
    Von Helgard Haß — 24.09.2019 um 09:37
    facebook Tweet

    Henning Baum ist wieder „Der letzte Bulle“. Im ersten Trailer zur Kinofilm-Adaption von Peter Thorwarth stürzt sich der Kommissar nach jahrzehntelanger Abwesenheit, die er im Koma verbrachte, wieder in den Dienst…

    Von 2010 bis 2014 wurden auf Sat.1 fünf Staffeln der Krimi-Serie „Der letzte Bulle“ ausgestrahlt. Nun kehrt Henning Baum als Polizist Mick Brisgau zurück und wird in der Kino-Adaption noch einmal neu aus dem Koma erwachen und sich in einer veränderten Welt zurechtfinden müssen. Bei der Leinwand-Version handelt es sich nämlich nicht um eine Fortsetzung der Serie, sondern um eine leicht abgeänderte Neuerzählung der Geschichte.

    Darum geht’s

    Der junge Polizist Mick Brisgau (Baum) landet nach einem Unfall im Koma. 25 Jahre später wacht er wieder auf und findet sich in einer ihm unbekannten Welt wieder. Nicht nur wird sein altes Team nun von einer Kommissarin geleitet, auch ist der raue Ton der Bürokratie gewichen und natürlich hat auch seine ehemalige Freundin Lisa (Leonie Brill) ihr Leben weitergelebt und ist nun mit einem anderen Kerl zusammen. Als Aufpasser bekommt der knallharte Cop dann ausgerechnet Spießer Andreas Kringge (Maximilian Grill) zur Seite gestellt, der sich auch noch als neuer Mann seiner Verflossenen entpuppt. Doch die beiden müssen ihre Streitigkeiten zurückstellen, denn es gilt einen Maulwurf in den eigenen Reihen zu finden. Außerdem ist da immer noch die Frage, wer Mick vor so vielen Jahren ins Koma befördert hat…

    Der letzte Bulle - Der Kinofilm“ startet am 7. November 2019 in den Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Hans H.
      Der Pass. Danke für den Tipp, werd ich mal nen Blick drauf werfen.
    • Defence
      Hab ich schon bei meinem Post an Greek ausgeführt. Das Grundproblem sind hierzulande Politik und Filmförderung, letzteres müßte dringend reformiert werden imo.Die Talente hierzulande gibt es zur Genüge, nur die profitieren aus unterschiedlichen Gründen null von der Filmförderung und sei es bloß, weil Sie das falsche (und verpönte) Genre bedienen z.B: Horrorbereich.Das Deutschland mal führend in diesem Genre war, es einige weltweit anerkannte Meilensteine und Klassiker aus D. gibt, kann man sich heutzutage nicht mehr vorstellen - lang lang isses auch her....(1920er und 30er Jahre)^^
    • Defence
      Das Grundproblem ist die hiesige Filmförderung, die lieber Schweiger und Co subventioniert, weil die an den Kinokassen punkten, den von Dir genannten pretäntiösen Athousekram fördern, weil angeblich künsterlich wertvoll o.wünschenswerte Einstellungen besitzt, was politische und gesellschaftliche Themen betrifft (Diversity usw). Dazu die Politik und deren Ahnungslosigkeit, gepaart mit FSK/Jugendschutz als Waffe gegen Unerwünschtes (gerade kleine, unabhängige Produktionen müssen unfassbar viel Zeit und vor allem Geld für evtl Folgeprüfungen bereithalten, was bei Ablehnung durch FSK auch nicht zurückerstattet wird, dieses Geld einfach nicht vorhanden ist im Vergleich zu einen Hollywoodmajorstudio o.Verleiher)Unter solchen Vorausetzungen hat es das Genrekino in D., egal ob Action, SciFi - vom Horrorgenre gar nicht angefangen, unfassbar schwer.Man fördert lieber diesen Femi-Zombie Schwachsinn (wenn überhaupt Horror), der in Ostdeutschland spielt, wo es vor kurzem ja eine FS-Kritik zu gab, die auch durchwachsen ausfiel, anstatt wirklich talentierte Leute z.B. im Horrorgenre, wo deren Special Effects und Makeupdesign (Gorebereich) es durchaus mit den großen wie Tom Savini und Co aufnehmen können.Schaue ich nach Frankreich, wo ggf die Politik interveniert, um einen Film (und Meilenstein) wie Martyrs zu schützen o. nach GB, wo eine Menge kleiner (was Budget betrifft), aber feiner Genrevertreter regelmäßig rauskommen, könnten mir die Tränen kommen^^An Talenten mangelt es uns hier nicht, nur an deren Akzeptanz durch Poilitik und Filmförderstellen, wenn Sie das falsche Genre bedienen wollen...
    • Luksman
      Dark zu Deutsch? Okay...Das Setting (Winden) vielleicht. Aber der Look und die Aufmachung sieht dann doch eher nach Big Budget aus. Eine gute deutsche Serie war zuletzt auch Der Pass. Der Hauptdarsteller ist überragend und die Serie sieht hammermäßig aus.
    • WhiteNightFalcon
      Wobei Pogo 1104 fürs TV war. Macht aber in der Tat noch immer tierisch Spaß das Ding.
    • Deliah C. Darhk
      XDEin Filmtitel. Wenn ich mich recht erinnere die erste Regie von Rainer Matsutani.1995.Das ist eine rabenschwarze Komödie mit einem Zombie-Chauvinisten (Christoph M. Ohrt), der um der Hölle zu entgehen drei Frauen in drei Nächten den Glauben an die Liebe wiedergeben muss; unterstützt von seiner in einem gerupften Truthahn re-inkarnierten toten Mutter.Top besetzt.Christoph M. OhrtKatja RiemannUlrike FolkertsUwe RhodeGötz OttoTim BergmannFelix EitnerUdo KierDavid WilliamsonOrth und Bergmann spielten ein Jahr später in 'Echte Kerle' wieder zusammen als Hetero-Macho-Soko(Autodiebstahl)-Polizist (Ohrt) und schwuler krimineller Autoschrauber (Bergmann) , die morgens mit komplettem Filmriss nackt zusammen im Bett aufwachen.Geiler Film! :DEdit Leider konnte ich auf FS keine Kritiken dazu finden.
    • Darklight ..
      War nur über meine Leiche nun ein Filmtitel, oder eine Ansage, mit der Du den deutschen Film verteidigen willst...?!: P
    • greekfreak
      Das Toitsche Kino kann nur Till Schweiger/Matthias Schweighöffer Comedies,die nicht lustig sind und irgendwas mit Drittem Reich/DDR (poehse poehse Nazis/Stasi pfui pfui),plus den typischen pretentiösen Arthaus Kram,den sich kein Mensch freiwillig antut.Sowas wie gutes Genrekino kommt alle paar Jubeljahre mal vor wie Antikörper oder Who Am I oder `ne Comedy die sogar lustig ist wie Lammbock,Bang Boom Bang oder Was nicht passt wird passend gemacht aber das sind die Ausnahmen,die die Regel bestätigen.Sci-Fi oder gar Action,kann das Toistche Kino garnicht.Klar, Dominik Graf hat da mal was versucht,aber das war kaum der Rede wert.Und kommt mir nicht mit die Amis haben viel mehr Budget etc.The Raid wurde in Indonesien für weniger als 1 Million USD zusammengeklöppelt und gilt als moderner Meilenstein im Actiongenre!
    • Deliah C. Darhk
      Schade. Nach dem mE sehr effektiven Stilwechsel in der letzten Staffel hätte ich gerne noch eine Fortsetzung gehabt.Die Serie war alles in Allem aber schon geil. Nur die Songs wiederholten sich zu oft. Fängt beim Bingen an zu nerven.Für ab und an eine Folge war das aber absolut gut gewählte Mucke.
    • Deliah C. Darhk
      Nur über meine LeicheEchte KerleKeinohrhasenStadtgespräch14 Tage lebenslänglichBanditsSchulz und SchulzDer Job seines LebensPogo 1104 (Zweiteiler)Die Grenze (Zweiteiler)Der Untergang und noch ein paar aus der Liste von @Hans H. .fallen mir da spontan ein.Gehören alle in meine Top 1000, teils seeeehr weit oben.
    • Darklight ..
      The Person you are writing to, is not available at the Moment. Please leave a Message after the Piiiiieeeèpp...🤐
    • WhiteNightFalcon
      Schau dir die Serie an. Staffel 1 reicht da schon.
    • Darklight ..
      Mmmmh... mmmh... nach dem Trailer bleibe ich skeptisch.
    • WhiteNightFalcon
      Ne, da liegst du falsch. Der letzte Bulle war schon als TV-Serie ne herrliche Zusammenstoß der Jahtzehnte-Serie. Jemand der in den 80ern ins Koma gewandert ist und heutzutage mit der Welt klar kommen muss, weil er 30 Jahre verpasst hat, wie Handys, Political Correctness. Dazu noch tolle 80er Songs. Wenn sie den Charme der Serie auch nur halbwegs in den Film gerettet haben, wird das klasse.
    • Rockatansky
      Das einzige was bei uns geht, sind alle 10 Jahre mal Komödienhits wie Fack ju Göhte oder der Bulli-Kram Anfang der 2000er und Filme über die deutsche Geschichte, vorzugsweise NS oder DDR-Zeit. Der Schweiger-Hype lässt, Gott sei Dank, langsam nach. Allerdings kommt auch aus den USA relativ viel Müll. Die haben nur halt wesentlich mehr Budget und das Schauspiel der meisten Mimen dort wirkt weniger hölzern und steif, als bei den meisten unserer Darsteller.
    • Hans H.
      Da hast du recht. Jüngst kam tatsächlich kaum was Ordentliches auf den Markt. Dark fand ich auch zu deutsch. Und Schweighöfer ist für mich kein Schauspieler, sondern ein Kasper. Andererseits finde ich Filme wie Keinohrhasen auch nett. Was den Bullen angeht, da kenne und schätze ich nur die Verarsche von Switch Reloaded. Kann ich mir immer wieder anschauen. :)
    • Saints ofchaos Deluxe
      Nur verkopftes Autorenkino und Komödien. Wir hatten auch mal Horror im Programm mit Flashback und Anatomie. Und was Spezialeffekte angeht ...räusper.....Traumschiff Surprise...Edit: wenn ich mir die Liste von Hans H angucke seh ich nichts was mir Spass machen würde zu gucken. Selbst die Franzosen und Spanier bringen bessere Filme als wir auf den Weltmarkt...
    • Darklight ..
      Ja... das sehe ich auch so. Diese Filme sind allesamt sehr hervorragend!Aber schau mal, Das Boot iss von 1981... auf was für einen gewaltigen Zeitraum sich diese Klassiker erstrecken. Überwiegend kommt doch seichter Komödienmüll á la Schweiger-Schweighöfer in die Kinos. Und das in großer Zahl. Dieser Bulle fährt genau diese Schiene.Ballon von Bully Herbig war auch ein sehr guter Film. Dark ist eine gute Serie. Aber bei dem großen Teil der deutschen Produktionen merkt man, das sie aus Deutschland kommen und die Qualiät lässt aus meiner Sicht sehr zu wünschen übrig.
    • Hans H.
      Also wenn dann Die letzten Jedi.
    • Hans H.
      Es gibt ja nun wirklich gute bis herausragende deutsche Filme, da sollte man sich nicht vor verschließen. Ich hatte lange Zeit auch Probleme damit, aber unbegründet. Kleine Liste gefällig ?- Das Boot- Der Untergang- Das Experiment- Der freie Wille- Sommer vorm Balkon- 23- Das Leben der Anderen- Gegen die Wand- Der Baader-Meinhof-Komplex- Nur Gott kann mich richten- Elementarteilchen- Herr LehmannUm nur einige zu nennen.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Cats Trailer (4) OV
    Hustlers Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    "The Irishman" bei Netflix: Neuer Trailer zeigt die digital verjüngten Stars des Mafia-Epos
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 20. November 2019
    "The Irishman" bei Netflix: Neuer Trailer zeigt die digital verjüngten Stars des Mafia-Epos
    Kennt ihr schon die Rentner-Avengers? Deutscher Trailer zum Superheldenfilm "Supervized"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 20. November 2019
    Kennt ihr schon die Rentner-Avengers? Deutscher Trailer zum Superheldenfilm "Supervized"
    Die erste "Cats"-Vorschau kam nicht so gut an: Nun ist der neue Trailer da
    NEWS - Videos
    Dienstag, 19. November 2019
    Die erste "Cats"-Vorschau kam nicht so gut an: Nun ist der neue Trailer da
    Trailer zu "Seberg": Kristen Stewart als Hollywoodlegende im Clinch mit dem FBI
    NEWS - Videos
    Dienstag, 19. November 2019
    Trailer zu "Seberg": Kristen Stewart als Hollywoodlegende im Clinch mit dem FBI
    "Enkel für Anfänger": Trailer zur fiesen deutschen Rentner-Komödie
    NEWS - Videos
    Sonntag, 17. November 2019
    "Enkel für Anfänger": Trailer zur fiesen deutschen Rentner-Komödie
    Trailer zum außergewöhnlichen Doku-Drama "Swimmingpool am Golan"
    NEWS - Videos
    Sonntag, 17. November 2019
    Trailer zum außergewöhnlichen Doku-Drama "Swimmingpool am Golan"
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen
      Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

      von Mike Flanagan

      mit Ewan McGregor, Rebecca Ferguson

      Film - Thriller

      Trailer
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Jumanji 2: The Next Level
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Hustlers
    • Die Känguru-Chroniken
    • Sonic The Hedgehog
    • Mein Ende. Dein Anfang.
    • Bernadette
    • Official Secrets
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top