Mein FILMSTARTS
    Trotz Kontroverse: "Joker" pulverisiert nächsten Kino-Rekord
    Von Christian Fußy — 07.10.2019 um 11:21
    facebook Tweet

    Der „Joker“-Film mit Joaquin Phoenix hat in den USA einen absoluten Bilderbuchstart hingelegt und damit einen weiteren vormals von „Venom“ gehaltenen Rekord übertroffen.

    2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved / Niko Tavernise

    Nachdem es „Joker“ bereits gelang, „Venom“ den Oktober-Rekord für die höchsten Einnahmen durch Preview-Vorstellungen abzuknüpfen, hat das Comic-Drama um den verbrecherischen Clown nun erneut eine Bestmarke übertroffen, die vorher von Sonys Symbionten-Action gehalten wurde. In den USA konnte „Joker“ am Startwochenende satte 93,5 Millionen US-Dollar (Zahlen von Box Office Mojo) in die Kinokassen spülen und ist damit der erfolgreichste Film, der jemals im Oktober veröffentlicht wurde.

    „Venom“ war es 2018 gelungen, am ersten Wochenende eine Summe von 80 Millionen US-Dollar einzuspielen. Anders als bei dem frisch entthronten Blockbuster handelt es sich bei „Joker“ bemerkenswerterweise um einen Film mit R-Rating, den Zuschauer unter 17 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen sehen dürfen. „Venom“ war in den USA hingegen schon ab 13 Jahren freigegeben.

    "Joker"-Kinostart mit Kontroverse

    Seit seiner Premiere auf den Filmfestspielen von Venedig, wo der Film mit dem Hauptpreis ausgezeichnet wurde, wird „Joker“ vor allem in den Vereinigten Staaten von einer heftigen Diskussion begleitet. So wird dem Film und seinem Regisseur Todd Phillips („Hangover“) vorgeworfen, mit der Stilisierung der Titelfigur Joker, bzw. Arthur Fleck (Joaquin Phoenix), Gewalt zu glorifizieren und gleichzeitig psychische Krankheiten zu stigmatisieren.

    Darüber hinaus wurde und wird immer noch befürchtet, dass sich eine Tat wie der Amoklauf in Aurora, Colorado, der sich 2012 während einer Vorstellung von „The Dark Knight Rises“ ereignete, wiederholen könnte, weshalb bei vielen „Joker“-Screenings strenge Sicherheitsvorschriften und ein Verkleidungs- bzw. Maskierungsverbot gelten. Außerdem wandten sich die Angehörigen des Massakers in einem offenen Brief an Warner Bros. und baten um Unterstützung bei ihrem Kampf für schärfere Waffengesetze.

    Laut Phillips sei „Joker“ eine Reaktion auf das was er im Interview mit Vanity Fair „woke culture“ nennt. Aus Angst, von seinem Publikum auf Twitter für verletzende oder geschmacklose Witze abgestraft zu werden, habe Phillips dem Comedy-Genre den Rücken gekehrt und sich entschieden, stattdessen einen in seinen Worten „respektlosen“ Comicbuchfilm zu drehen. Sein Statement sorgte vielerorts für hochgezogene Augenbrauen und wurde von der Presse sowie von Kollegen wie Taika Waititi kritisiert.

    Hierzulande startet „Joker“ am 10. Oktober 2019.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Blagg Zear
      Das habe ich doch gar nicht gesagt. Schön dass du das reininterpretierst.Ich habe nur auf deine Aussage bzgl geile Hupen geantwortet, weil ich die Aussage (Beispiel Wonder Woman Schauspielerin) von dir so nicht wahrheitsgemäß finde.
    • HalJordan
      Super, danke für den Hinweis. Ich werde mir deine Meinung gleich zu Gemüte führen. ;-)
    • HalJordan
      Und wie hat dir der Film gefallen?
    • Corey voL8 (André)
      Du hast absolut ein Dachschaden!Ein SJW eben!
    • Bruce Wayne
      Nun ja, bisher hat mich noch keine Kritik wirklich darauf einstellen können, was da nun kommt. Mache mir morgen mein eigenes Bild, und bin schon relativ gespannt.
    • HalJordan
      Da empfehle ich die spoilerfreie Kritik von Christ Stuckmann. Der bemängelte zwar ebenfalls die eine oder andere Szene, die kopiert wurde, dennoch sei der Film kein Plagiat o. Ä. Die Kritik finde ich äußerst plausibel. Auch wenn ich nicht immer mit seinen Reviews übereinstimme, hat er ein paar Dinge genannt, die ich sofort unterschreiben würde. Wie z. B. warum sollte der Joker verweihlicht werden? Wir sprechen immerhin von einem der psychopatischsten Antagonisten überhaupt.
    • HalJordan
      Schwer zu sagen. Der Joker-Streifen wurde 2016 von Todd Philips ins Rollen gebracht. Zu diesem Zeitpunkt dürfte das Studio sich nicht darüber im Klaren gewesen sein, wie Letos Version überhaupt aufgenommen wird.
    • Gravur51
      Die kenn ich auch :)
    • Elias Erasmi
      Ein Mann mit Geschmack, wie ich sehe. Nimm mal noch Geeks + Gamers in deine Liste auf, kann ich empfehlen.
    • Kein_Gast
      Haha nein echt. Ich höre viele Podcasts u.a. Gemischtes Hack, falls die das was sagt, da wird oft über Twitter gesprochen.
    • Bruce Wayne
      hab ich gehört? ^^ Klingt eher nach eigener Erfahrung, ohne es zugeben zu wollen. Falls dem so sein sollte, dann wäre das vollkommen in Ordnung. Ich meide Social Media aus persönlichen Gründen, nicht weil ich das Konzept verdammen würde. Bin froh wenn Leute damit was anfangen können.
    • Kein_Gast
      Twitter ist wohl so, hab ich gehört
    • Deliah C. Darhk
      Ach, Du gehörst dann zu denen, für die nur grosse oder entblößte Hupen geil sind?Interessanter Einblick in deine Wahrnehmung. Ist nur leider nicht gemeingültig.:-P
    • Deliah C. Darhk
      Gegen die Diskussionen habe ich auch gar nix. Primär für die komme ich ja hier hin. :DAlso, sagen wir mal: Zu ausgewogenem Journalismus gehört ein wertneutrales Für und Wider.Das findet man hier schon mal, aber nicht als Regelfall.Da geht es dann - zumeist über die Meinungsartikel - doch schon arg in die immer gleiche Richtung einer individuell ausgerichteten aber im Tenor zumeist gleichen Wertermittlung, und da sehe ich dann weniger Journalismus drin, als viel mehr bestrebte Pädagogik. Aber die gehört mE dann eher in die Hände von Pädagogen. (Ja, @FS. Ich weiß, dass ihr einen Sozialpädagogen in euren Reihen habt.Aber ein Schwalbe macht nun mal keinen Sommer. ;P)
    • lily
      Mir hat es *g*ereicht
    • Bruce Wayne
      Bin nicht auf Twitter oder irgendwelchen Social Media Plattformen unterwegs, daher kann ich das nicht beurteilen.
    • Kein_Gast
      Letterboxd: Das Twitter für Filmfans :D
    • Bruce Wayne
      RLM kritisiert das Drehbuch? Ganz was Neues ^^ Die Kritikpunkte scheinen bei vielen Kritikern gleich zu bleiben, bloß wie man sie im Gesamtkontext analysiert, bleibt subjektiv.
    • Bruce Wayne
      Ist genau das Gegenteil von Filmstarts ^^ Ich wäre hier nicht mehr unterwegs wenn es nicht wegen der Community wäre. Und ja, stimmt schon, Letterboxd scheint mehr auf tatsächliche Filmkenner zugeschnitten zu sein (was ich toll finde) - bloß gibt es dann diese aggressiven Ausnahmen von modernen Reviews, die entweder nur aus einem 2 Sätze-Gag bestehen oder einfach nur erbärmlich simpel wirken. Und aus irgendeinem Grund sind diese Reviews dann an der Spitze der Beliebtheit.
    • icon_dc_comics
      😂😂😂😂
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Kommt "Criminal Squad 2" noch oder nicht?
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    Deutscher Trailer zu "Einsam, zweisam": Diesen Singles hilft keine Dating-App
    NEWS - Videos
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    Deutscher Trailer zu "Einsam, zweisam": Diesen Singles hilft keine Dating-App
    Deutscher Trailer zu "Wild Rose": Country-Drama mit toller Musik und starker Hauptdarstellerin
    NEWS - Videos
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    Deutscher Trailer zu "Wild Rose": Country-Drama mit toller Musik und starker Hauptdarstellerin
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 17.10.2019
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Von Joachim Rønning
    Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Harris Dickinson
    Trailer
    Ich war noch niemals in New York
    Ich war noch niemals in New York
    Von Philipp Stölzl
    Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach
    Trailer
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    Von Takaomi Kanasaki
    Trailer
    Parasite
    Parasite
    Von Joon-ho Bong
    Mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam
    Trailer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Von Rafael Ribas
    Trailer
    After The Wedding
    After The Wedding
    Von Bart Freundlich
    Mit Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top