Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nur noch kurze Zeit bei Netflix: Ein Tarantino-Meisterwerk und 37 weitere Filme und Serien
    Von Tobias Tißen — 11.10.2019 um 18:40
    facebook Tweet

    In den kommenden Tagen und Wochen verschwinden wieder viele sehenswerte Titel von Netflix. Darunter auch ein absolutes Meisterwerk von Quentin Tarantino.

    WE Productions

    Das gelingt nicht vielen Regisseuren: Gleich mit seinem ersten Spielfilm „Reservoir Dogs“ lieferte Quentin Tarantino 1992 ein absolutes Meisterwerk ab. Für uns gehört die blutige und hochspannende Gangster-Geschichte noch immer zu den Top-Filmen des Kult-Filmemachers.

    Solltet ihr ein Netflix-Abo haben, könnt ihr euch Tarantinos Debütfilm derzeit noch im Abo anschauen – aber nicht mehr lange. Am 14. Oktober 2019 um 23:59 Uhr verschwindet „Reservoir Dogs“ zusammen mit einigen weiteren Titeln von der Plattform.

    Diese Filme und Serien trifft es ebenfalls:

    Was Netflix bald noch verlässt

    Aber auch vor und nach dem 14. Oktober verlassen Netflix einige weitere, teils sehr sehenswerte Filme. Unter anderem habt ihr nur noch bis zum 16. Oktober Zeit, Ridley Scotts hervorragenden Thriller „American Gangster“, Peter Jacksons „King Kong“, „Oblivion“ mit Tom Cruise“ sowie Edgar Wrights Abschluss der Cornetto-Trilogie, „The Worlds End“, zu streamen.

    Alle Abgänge in der Übersicht:

    12. Oktober

    •  „Pentatonix: On My Way Home“

    13. Oktober

    16. Oktober:

    26. Oktober:

    31. Oktober

    •  „American Odyssey
    •  „Gurren Lagann“
    •  „Highway Thru Hell: Extremrettung in Kanada“
    •  „Raiders Of The Lost Art“
    •  „The Girl I Loved“

    Neu bei Netflix im Oktober 2019: Diese Film- und Serien-Highlights erwarten uns

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top