Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu bei Amazon Prime Video: Eine der legendärsten Action-Reihen!
    Von Tobias Tißen — 14.10.2019 um 11:05
    facebook Tweet

    Wenn man an die größten Action-Franchises der Kino-Geschichte denkt, kommen einem zwangsläufig „Rambo“, „Stirb langsam“ oder „Mission: Impossible“ in den Kopf. Aber ganz sicher auch die Reihe, die es nun komplett bei Amazon Prime Video gibt...

    Warner Bros. / Amazon

    1977 drehte der junge, aufstrebende Regisseur George Miller im Wüstensand Australiens seinen ersten Spielfilm. Er hatte nur ein minimales Budget zur Verfügung, weshalb er einen nahezu komplett unbekannten 21-Jährigen in die Titelrolle steckte. Trotz beschränkter Mittel bannte Miller spektakuläre, brachiale Action auf Zelluloid und auch mit seiner Hauptdarsteller-Wahl lag er komplett richtig – „Mad Max“ bretterte 1979 mit Vollgas in die Kinos, wurde weltweit zum Überraschungserfolg, der Startschuss zu Mel Gibsons Weltkarriere war gefallen.

    1981 folgte der mit höherem Budget gedrehte, aber immer noch knallharte „Mad Max II - Der Vollstrecker“ mit der vielleicht legendärsten Verfolgungsjagd der Kinogeschichte. „Mad Max III - Jenseits der Donnerkuppel“ lieferte 1985 dann familienfreundliche Blockbuster-Unterhaltung. Anschließend war es 30 Jahre still um den Endzeit-Outlaw. Bis George Miller mit „Mad Max: Fury Road“ und Tom Hardy statt Mel Gibson nicht weniger als einen der besten Actionfilme des neuen Jahrtausends ablieferte.

    „Mad Max“ ist also zweifelsohne eine der größten Action-Reihen aller Zeiten – und ab sofort könnt ihr sie euch komplett bei Amazon Prime Video anschauen!

    Ebenfalls neu bei Amazon Prime Video

    Aber auch neben den vier „Mad Max“-Filmen hat Amazon noch ein paar weitere Filme auf seine Streaming-Plattform geladen. So gibt es nun die fantastische russische Musiker-Biographie „Leto“ und das Doku-Meisterwerk „Senna“ über den titelgebenden, 1994 tragisch verunglückten Rennfahrer Ayrton Senna.

    Ebenfalls neu sind Christoph Schlingensiefs „Das deutsche Kettensägenmassaker“, „Die Blüte des Einklangs“ mit Juliette Binoche sowie die furchtbare Schmonzette „Die Liebe der Charlotte Gray“ mit Cate Blanchett.

    Die Chancen stehen gut: "Mad Max: Fury Road" dürfte bald eine (erste) Fortsetzung bekommen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top