Mein FILMSTARTS
    "Star Wars 9": Der finale Trailer ist da und kündigt emotionalen Abschied an!
    Von Tobias Mayer — 22.10.2019 um 03:53
    facebook Tweet

    „Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ wird das große Finale zu allen acht „Star Wars“-Filmen. Der neue Trailer macht mächtig Lust auf den Abschluss. Fans aber sollten Taschentücher mit ins Kino nehmen...

    Die neuen Helden der Sequel-Trilogie hatten bisher keine gemeinsame Mission: Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega) und Poe (Oscar Isaac) kämpfen auf Seiten des Widerstands, waren jedoch in „Star Wars 7“ und „Star Wars 8“ kaum zu dritt. Das soll sich in „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ ändern. Dort wird das Trio eine Spurensuche absolvieren, an dessen Ende ein alter, runzeliger und verdammt böser Feind stehen dürfte…

    Stirbt C-3PO?

    Disney und Regisseur J.J. Abrams haben „Star Wars 9“ als großes Finale angelegt. Im Kino werden wir uns damit von den meisten Figuren verabschieden müssen – manche werden vielleicht sterben. Der treue Protokolldroide C-3PO (wie immer gespielt von Anthony Daniels) wirft im Trailer einen letzten Blick auf seine Freunde. Es klingt, als wisse er um seinen bevorstehenden Tod.

    Müssen sich Fans nach diesem herzzerreißenden Moment darauf einstellen, in „Star Wars 9“ Abschied zu nehmen von C-3PO? Von einer Figur also, die seit Beginn dabei ist und im neuen Film eine deutlich größere Rolle haben wird als in den anderen Sequels? Warten wir es ab. Für C-3PO steht in jedem Fall eine große Veränderung an...

    Der Imperator, Leia und andere Rückkehrer

    Das großes Finale braucht große Wiedersehen! Vor allem die in Aussicht gestellte Rückkehr von Imperator Palpatine (Ian McDiarmid) soll sich laut Abrams nachvollziehbar aus den bisherigen acht Filmen ergeben. Davon abgesehen gibt’s ein Wiedersehen mit Leia (Carrie Fisher) und Lando (gespielt vom inzwischen 82-jährigen Billy Dee Williams).

    Nachdem Luke Skywalker (Mark Hamill) und Han Solo (Harrison Ford) tot sind, liegt es an Leia und Lando, die alte Generation in „Star Wars 9“ zu repräsentieren. Generalin Leia ist dabei besonders wichtig: 

    Es ist ihre Stimme, die wir nach der von Luke ganz zum Schluss des Trailers hören („immer“). Sie gibt Rey Rat und eine Mission. Schon vor Jahren war geplant, dass Carrie Fisher eine größere Rolle haben würde als in den anderen beiden Sequels.

    Nach ihrem Tod 2016 entschieden J.J. Abrams und Disney überraschend, Carrie Fishers Part aus nicht verwendeten Aufnahmen von „Star Wars 7“ zu basteln. Eine Umbesetzung oder CGI-Leia war zuvor rasch ausgeschlossen worden.

    Antworten auf viele offene Fragen

    In „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ sagte Kylo, dass Reys Eltern Schrotthändler waren, die ihre Tochter für Alkohol verkauft hätten und inzwischen tot sind. Damit bestätigt er eine Befürchtung der nach Halt und Identität suchenden Heldin.

    Allerdings ist damit das letzte Wort noch nicht gesprochen. Wie Daisy Ridley selbst sagte, wird die Frage nach Reys Abstammung in „Star Wars 9“ endgültig geklärt. Es gehört also mehr dazu, als Kylo wusste oder behauptete.

    Doch nicht nur auf die Frage nach Reys Eltern soll es in „Star Wars 9“ Antwort geben. J.J. Abrams versprach, dass „so viele Fragen wie möglich“ beantwortet werden, aus allen acht anderen Filmen. Die große Aufgabe, einen befriedigenden Abschluss zu liefern, machte ihm dabei durchaus Angst.

    Das Kinoposter zu "Star Wars 9"

    Rey gegen Kylo, Licht gegen Dunkelheit

    „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ läuft ab dem 18. Dezember 2019 in den deutschen Kinos. Die neue Trilogie, die wahrscheinlich zu einer anderen Zeit spielen wird, startet erst im Dezember 2022. Bis dahin erscheinen mindestens drei „Star Wars“-Serien auf dem kommenden Streamingdienst Disney+.

    Den Anfang macht „The Mandalorian“ im November 2019 in den USA und im Frühjahr bei uns, danach folgen eine „Rogue One“-Vorgeschichte mit Diego Luna als Rebellenspion Cassian Andor und die „Obi-Wan“-Serie mit Fan-Liebling Ewan McGregror.

    Rian Johnson unsicher, ob seine Trilogie kommt

    Hier seht ihr den Trailer auf Englisch:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Cpt. Kerk
      Klar! Siehe Episode 1.
    • Joe Heck
      Gebe ich gerne zurück!
    • DER Dunkle Lord
      Das Spiel war auch der Hammer. Hab ich auch immer gern gezockt.Vorzugsweise als Anakin im letzten Level (Anakin vs. Obi-Wan) mit dem unkanonischen dunklen Ende :-)
    • DER Dunkle Lord
      Ich weiß, die Antwort kommt verdammt spät, weil ich mich ewig nicht mehr eingeloggt hatte, aber lass mich trotzdem folgendes erwidern:Ich war sehr positiv überrascht über deinen erwachsenen und respektvollen Kommentar trotz offensichtlich unterschiedlicher Ansichten, die wir haben. Das gibt Hoffnung, dass die aktuelle gesellschaftliche Spaltung vielleicht doch noch im direkten Zwischenmenschlichen überwunden werden kann. Und das wäre ja schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.
    • Deliah C. Darhk
      Und welchen Mehrwert steuert sie damit bei?Du sagst doch selbst, dass Poe das sinniger(er) Weise übernehmen hätte können.
    • Shiro
      Gerade nochmal auf Youtube überprüft... dieses riesige Ding soll ernsthaft Endor sein?! Das habe ich immer für den zu Endor gehörigen Planeten gehalten... weil die Flotte, nachdem der Schutzschild noch intakt war, sich ja wieder vom Todesstern entfernt hat... und da die nicht zwischen Endor und dem Todesstern aus dem Hyperraum gesprungen war, hat die sich von Endor und dem Todesstern entfernt... warum sollte sie dann plötzlich, als der Befehl zum finalen alle Flottenteile vom Todesstern entfernen kommt, sich schnell zwischen Endor und den Todesstern setzen und auf Endor zufliegen?! Zumal der Abstand Endor-Todesstern nicht gerade groß ist, wie man auch immer deutlich sehen kann, bei ensprechenden Aufnahmen.Ergo... das Ding muss der Planet sein und nicht der Mond.
    • Skywalker
      Und? Ändert nichts an der Tatsache, das der Todesstern auf Endor gerichtet war.
    • Saints ofchaos Deluxe
      Jahaaaa...es wurde aber so davon Berichtet als würde das eine Tatsach sein :-)
    • Shiro
      Hat der Imperator im Film aber nicht befohlen.
    • Skywalker
      Das ist nur zum Teil korrekt. Da der Imperator angeordnet hat, den Waldmond Endor zu vernichten.Gut zu sehen auch: Als der Falke den Todesstern verlässt, fliegt er Richtung Rebellen Flotte, welche auf Endor zusteuert. Sprich, der Todesstern war auf den Waldmond Endor gerichtet als er das Zeitige segnete.
    • Shiro
      Aber Endor ist nur ein Waldmond... zu sehen ist die Front mit dem Laser... der war zum Zeitpunkt der Explosion NICHT auf Endor gerichtet, da er ja die Flotte der Rebellen unter Beschuss genommen hat... also dürfte er bei der Explosion in eine von Endor abgewandte Richtung geflogen sein... ;-)
    • Shiro
      Endor ist ja auch ein WaldMOND...;)
    • Deliah C. Darhk
      Ja, meine Autokackrektur ist etwas totalitär programmiert .... ;)Ersetze den Piloten durch einen Droiden. Thema erledigt.
    • Deliah C. Darhk
      Ob Du sie magst ist aber nicht der Maßstab, ob sie sinnvoll im Film ist.Ich mag Efeu. Wäre aber ziemlich sinnfrei den auf meiner Fensterbank zu halten, weil der giftig für Katzen ist, und meine Katze mag ich auch.Du verstehst?
    • Saints ofchaos Deluxe
      Ich mag Rose weil ich sie einfach sympatisch finde und diese dämlichen, persöhnlichen Anfeindungen der Fanbase für so dermaßen überzogen halte dass ich schon fast aus Prinzip zu ihr halten würde! Sie braucht keinen Mehrwert als Figur zu haben. Wenn ich mir angucke wieviel Menschen in meiner Umgebung einen Mehrwert für mich haben. oder ich eventuell für diese, sind wir alle irgendwie Rose.
    • Saints ofchaos Deluxe
      Todesstrafe2.....ich geb dir vorsichthalber recht...wenn du sowas schon als Wortvorschlag angezeigt bekommst ;-)Vielleicht hatte einfach keiner Bock da reinzufliegen. Der A Wing Typ der in die Brücke krachte war sowieso schon fertig, da hat er sich wenigstens noch geopfert.
    • Deliah C. Darhk
      Beim ersten Todesstern gab es keinen Schutzschild und die Rebellen hatten die kompletten Baupläne.Ein Flieger per Lichtgeschwindigkeit da durch jagen und das Thema ist erledigt, inklusive Vader.Bei Todesstrafe 2 hätte man sich die Armada schenken und nach dem Abschalten des Schildes abermals nur einen Flieger durch das Ding jagen müssen.Wenn ich mich recht erinnere gibt es in RotJ sowohl eine Szene on der zwei Szernzerstörer kollidieren, als auch einen A-Wind der die Brücke eines Szernzerstörer rammt.Spielt zwar nach R1, wurde aber vorher bereits etabliert.Streng genommen rammt schon in ANH ein TIE Vaders TIE-Fighter und schleudert ihn so aus dem ExplosionsradiUS des Todessterns.
    • Deliah C. Darhk
      Inwiefern hätte sie ihn getötet? Die FO hätte ihn umgebracht.Ja, für FN wäre das ein Heldentum und das Ende seiner Character-Arc gewesen.Vom doppelten Deserteur zum sich opfernden Helden.Damit hätte dann auch Rose eine Daseinsberechtigung gehabt, da sie es gewesen wäre, die FN zu diesem Wandel geschwafelt hätte.Hat sie aber für ihn und damit auch zunichte gemacht.Dank ihres Eingreifen ist FN nun noch immer eine Figur ohne effektiven Mehrwert in TLJ.Hätte er mit seinem Selbstopfer dem Widerstand die nötige Zeit zur Flucht verschafft wäre er der Held gewesen.Nun ist er noch immer der Typ, der nix zu Ende bringen kann.Hat sie ihm einen Bärendienst mit erwiesen.Hätte Rose FN am Anfang nicht niedergestreckt, hätte er die Chance auf eine eigene Heldenreise gehabt, und hätte sie ihn einfach abgeknallt, hätte er nicht weniger Entwicklung gehabt als letztlich nach seiner Rettung durch sie.Aber umgekehrt gefragt: Welchen konkreten Mehrwert siehst Du in der Figur Rose für den Film?FN hätte das Steuer im letzten Moment auch aus eigener Motivation herumreissen können. Für sein Übeleben braucht es Rose nicht zwingend.
    • Saints ofchaos Deluxe
      ACHTUNG: der Planet auf dem der Todesstern liegt ist nicht ENDOR sondern KefBir!
    • Greaea
      Allerdings ist damit das letzte Wort noch nicht gesprochen. Es gehört also mehr dazu, als Kylo wusste oder behauptete.Wer sagt das ?Es ist wahrscheinlich, aber das es endgültig geklärt wird, kann auch die bezeugung des Status Quo sein.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Abgerissen Trailer DF
    Gesponsert
    Cats Trailer (4) OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    Nach "Halloween" kommt "Black Christmas": Deutscher Trailer zum Kult-Horror-Remake
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 21. November 2019
    Nach "Halloween" kommt "Black Christmas": Deutscher Trailer zum Kult-Horror-Remake
    Kinder-Abenteuer am Puls der Zeit: Trailer zu "Zu weit weg"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 21. November 2019
    Kinder-Abenteuer am Puls der Zeit: Trailer zu "Zu weit weg"
    "Ostwind 5": Der Trailer zum großen Finale
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 21. November 2019
    "Ostwind 5": Der Trailer zum großen Finale
    Tom Hanks perfekt besetzt: Der deutsche Trailer zum Oscar-Kandidaten "Der wunderbare Mr. Rogers"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 21. November 2019
    Tom Hanks perfekt besetzt: Der deutsche Trailer zum Oscar-Kandidaten "Der wunderbare Mr. Rogers"
    "Star Wars 9": Toller TV-Trailer mit neuen Szenen aus "Der Aufstieg Skywalkers"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 20. November 2019
    "Star Wars 9": Toller TV-Trailer mit neuen Szenen aus "Der Aufstieg Skywalkers"
    "A Christmas Prince 3": Deutscher Trailer zur Fortsetzung des Netflix-Hits
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 20. November 2019
    "A Christmas Prince 3": Deutscher Trailer zur Fortsetzung des Netflix-Hits
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
      Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

      von J.J. Abrams

      mit Daisy Ridley, Adam Driver

      Film - Sci-Fi

      Trailer
    • Jumanji 2: The Next Level
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Hustlers
    • Die Känguru-Chroniken
    • Cats
    • Sonic The Hedgehog
    • Der Leuchtturm
    • Avatar 2
    • Mein Ende. Dein Anfang.
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top