Mein FILMSTARTS
    Sollten Jacob und Queenie in "Phantastische Tierwesen 3" wieder zusammenkommen?
    Von Christoph Petersen — 21.10.2019 um 20:01
    facebook Tweet

    Die Liebesgeschichte zwischen der Hexe Queenie Goldstein und No-Mag Jacob Kowalski gehört trotz (bisher) tragischem Ende zu den Highlights der ersten beiden Teile. Jetzt hat sich Jocob-Darsteller Dan Fogler zu seinen Wünschen für Teil 3 geäußert.

    Warner Bros.

    Noch wissen nicht einmal die Schauspieler, wie es mit der Geschichte (oder auch nur ihren Figuren) in „Phantastische Tierwesen 3“ weitergehen wird. Joanne K. Rowling schreibt nämlich immer noch fleißig am Skript, bevor dann im Februar 2020 die Dreharbeiten an dem dritten „Harry Potter“-Prequel beginnen sollen.

    Ausgeplaudert an den bisher noch nicht exakt bekannten Termin für den Start der Dreharbeiten (bisher hieß es immer nur Frühjahr 2020) der Schauspieler Dan Fogler bei der Harry-Potter-Fanveranstaltung LeakyCon in Boston. Aber über die Zukunft seiner Figur Jacob – und vor allem seiner am Ende von „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ tragisch in die Brüche gegangenen Beziehung zur Hexe Queenie Goldstein (Alison Sudol) – weiß wie gesagt auch er selbst noch nichts.

    Das wünscht sich Dan Fogler für Jacob und Queenie

    Aber auch wenn er selbst noch nicht weiß, wie es mit den beiden weitergeht, so hat Dan Fogler doch zumindest verraten, was er selbst sich für den Fortgang der Geschichte wünscht: Fogler will, dass Jacob und Queenie wieder zusammenkommen, selbst wenn sich Queenie im Finale von „Phantastische Tierwesen 2“ von ihrem No-Mag-Freund abgewandt hat, nachdem sie der Propaganda des finsteren Magier-Terroristen Gellert Grindelwald (Johnny Depp) verfallen ist. Diesen Wunsch hat Fogler er wohl mit den allermeisten Fans gemein.

    Allerdings sieht seine Begründung etwas anders aus als die der meisten „Tierwesen“-Fans, wie er den überwiegend aus Potterheads bestehenden Besuchern der Convention verriet (via comicbook.com): „Ich hoffe, dass er mit Queenie wieder zusammenkommt. Ich habe zwar noch kein Skript gelesen, aber in der Zwischenzeit ziemlich viel abgenommen. Und das wäre doch ziemlich witzig: Sie hat mich verzaubert, damit ich ihr wie ein Welpe hinterherlaufe! Aber was, wenn sie mich auch verzaubert hätte, damit ich fitter werde.“

    Ist Jacob in "Tierwesen 3" dick oder nicht dick?

    Nun freuen wir uns wirklich mit ihm, dass Fogler inzwischen offenbar gesünder lebt. Aber eine so wichtige Story-Entwicklung nur für einen Fitness-Joke? Das dürfte J.K. Rowling wohl eher nicht überzeugen. Zumal Fogler auch noch eine andere Erklärung für Jacobs Gewichtsverlust in der Tierwesen-Welt parat hat, bei der der ehemals pummelige No-Mag nicht wieder mit seiner Geliebten zusammenkommen muss: „Wie stecken mitten in der Depression und er verliert eine Sache nach der anderen. Er hat auch sie verloren. Da habe ich in meinem Kopf, dass er deshalb auch seinen Appetit verloren hat.“

    So sieht Dan Fogler übrigens in „The Walking Dead“ nach seinem Gewichtsverlust aus:

    AMC
    Ein deutlich dünnerer Dan Fogler in "The Walking Dead".

    Für welche Erklärung sich J.K. Rowling am Ende entscheiden wird (oder ob Dan Fogler bei den Dreharbeiten einfach per Make-up wieder gewohnt füllig geschminkt wird), erfahren wir dann wohl spätestens im November 2021, wenn „Phantastische Tierwesen 3“ weltweit in den Kinos anläuft.

    Theorie: VOLDEMORT taucht in "Phantastische Tierwesen 2" auf!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Ich finde Redmayne in der Rolle an sich auch vollkommen ok. :)Nur man nutzt es absolut nicht bzw. drängt es leider vollkommen in den Hintergrund.
    • Darklight ..
      Die Figur Newt Scamander ist super und originell geschrieben und großartig gespielt. Eine ganz andere Art von Held und Männlichkeit wird hier gefeiert...Das war ein dickes Plus in einer Story, die besser hätte sein müssen...
    • Sentenza93
      Genau das schrieb ich damals auch als Vorschlag: Der Indiana Jones der Zaubererwelt. :DGanz ehrlich, ich hätte mir eine Filmreihe rein über die Abenteuer mit den Tierwesen gern angeschaut.Muss ja nicht mal ein verwegener Abenteurer wie Jones sein. Vielleicht auch ein ein leicht zerstreuter, schüchterner Professor, der durch die Reise selbstbewusster wird. Oder so jemand wie Paul Bettany's Schiffsarzt Maturin aus Master & Commander.
    • caligula
      Der hat aber auch wirklich mächtig abgenommen der Bursche.Respekt !
    • isom
      Dabei hätte man aus Newt einen Zauberer Indiana Jones machen können ,im Sinne von ,dass er durch die Weltgeschichte reist und Abenteuer erlebt ,unabhängig von der Potterkontinuität .
    • Sentenza93
      Das war einer der Punkte, die ich zum Beispiel meinte. Dass die sich nicht entscheiden konnten, ob sie die Geschichte von Dumbledore/Grindelwald, oder die von Newt erzählen. Newt ist spätestens in Teil 2 die absolute Randfigur in angeblich seiner Geschichte.Dann noch gefühlte drei dutzend unnötige Subplots (die nur für Member Potter - Momente dabei sind) da reingeknallt, in Teil 2 noch mehr als in Teil 1, und schon hat man diesen überfrachteten Mist.
    • isom
      Wichtiger wäre es, wenn wieder mehr Fokus auf die Tierwesen gelegt werden würde ,ich glaube,deshalb war das Sequel auch weniger erfolgreich.
    • Sentenza93
      Nach Teil 1 damals, den ich noch ganz ok fand, und dem ersten bewegten Material zu Teil 2, habe ich hier so oft unter Beiträgen, bevor Teil 2 rauskam, geschrieben, was Warner, Rowling, Yates und Co. nicht tun sollten, um die Reihe in vernünftige Bahnen zu lenken. Und was ist passiert? Sie haben EXAKT ALLE diese Dinge getan mit dem zweiten Teil. Aber wirklich ausnahmslos alle.Teil 3 können die sich gerne stecken lassen meiner Meinung nach....zu den Highlights der ersten beiden Teile. In Teil 1 war das noch halbwegs charmant. In Teil 2 wirkte Queenie wie eine Serienkillerin. Und auch ihr Wandel am Schluss machte mal eben überhaupt keinen Sinn. Der ganze Film war mehr Member Potter als das er was Eigenes erzählt(e). Bei Teil 1 war das schon grenzwertig.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Cats Trailer (4) OV
    Hustlers Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Mission: Impossible 7+8": Noch ein Marvel-Star stößt zum Cast
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 20. November 2019
    "Star Wars"-Kinostarts bleiben unverändert – auch ohne die "Game Of Thrones"-Macher!
    NEWS - In Produktion
    Montag, 18. November 2019
    "Star Wars"-Kinostarts bleiben unverändert – auch ohne die "Game Of Thrones"-Macher!
    So anders soll "Doctor Strange 2" werden: Das gab's im MCU noch nie!
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 17. November 2019
    So anders soll "Doctor Strange 2" werden: Das gab's im MCU noch nie!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top