Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers". Eine Kultfigur aus der Original-Trilogie kehrt offenbar zurück
    Von Dennis Meischen — 30.10.2019 um 10:00
    facebook Tweet

    Der Rebellen-Pilot Wedge Antilles ist eine der beliebtesten Nebenfiguren der originalen „Star Wars“-Trilogie. Das Cover eines neuen „Star Wars“-Buchs scheint die Rückkehr des älteren Wedge in „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ nun zu bestätigen.

    Disney

    Er flog in „Eine neue Hoffnung“ an der Seite von Luke Skywalker gegen den Ersten Todesstern, bekämpfte in „Das Imperium schlägt zurück“ mächtige AT-AT's auf dem Eisplaneten Hoth und zerstörte gemeinsam mit Lando Calrissian den Zweiten Todesstern in „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“: Rebellen-Pilot Wedge Antilles, eine der wichtigsten und beliebtesten Nebenfiguren der originalen „Star Wars“-Trilogie und des Expanded Universe.

    Wedge Antilles in “Star Wars 9”

    Nun scheint es so, als würde neben Billy Dee Williams alias Lando auch Wedge in „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ nach 36 Jahren auf die große Leinwand zurückkehren. So zumindest könnte man das Cover des neuen „Star Wars“-Buches „Resistance Reborn“ von Rebecca Roanhorse deuten. Auf dem taucht neben den bekannten Gesichtern der neuen Trilogie auch ein älterer Wedge Antilles auf, dargestellt von seinem Schauspieler Denis Lawson

    Lucasfilm (via ComingSoon.net)
    Detail des Covers von "Resistance Reborn"; hinten rechts sieht man Denis Lawson als Wedge Antilles.

    Zuletzt hatte die „Star Wars“-Fanseite Rebel Force Radio anfangs Oktober berichtet, dass Denis Lawson - übrigens der Onkel von Obi-Wan Kenobi-Darsteller Ewan McGregor – in „Star Wars 9“ wieder mit von der Partie sein würde. Man bezog sich dabei auf Vertreter des Schauspielers, obgleich eine offizielle Bestätigung noch immer nicht vorliegt. 2014 hatte Lawson einen Auftritt in „Das Erwachen der Macht“ jedenfalls noch abgelehnt.

    Im Buch „Resistance Reborn“ wird derweil erzählt, wie der ältere Wedge nach dem Untergang des Galaktischen Imperiums und einigen weiteren Abenteuern zum Lehrer an der Akademie des Widerstands wurde: Hier bildete er unter anderem den rebellischen Poe Dameron (Oscar Issac) und seinen eigenen Adoptivsohn Snap Wexley (Greg Grunberg) zu erstklassigen Piloten gegen die Neue Ordnung aus.

    20th Century Fox
    Wedge in der alten "Star Wars"-Trilogie

    Sowohl Dameron als auch Wexley sind als Figuren für „Star Wars 9: Das Erwachen Skywalkers“ sicher gesetzt. Sollte also auch Denis Lawson tatsächlich als Wedge Antilles zurückkehren, könnte dies Anlass für allerlei emotionale Szenen und komische Momente sein – ein einfacher Schüler war Poe Dameron nämlich mit Sicherheit nicht.

    „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“, der offizielle Abschluss der Skywalker-Saga, startet am 18. Dezember 2019 in den Kinos.

    Der neue Trailer zu "The Mandalorian": Das "Star Wars"-Universum wird schmutzig

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top