Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Von FILMSTARTS-Redaktion — 29.11.2019 um 13:00
    Aktualisiert am 13.12.2019 um 13:06
    facebook Tweet

    Was dürft ihr 2020 im Kino auf keinen Fall verpassen? In dieser Liste haben wir die Filme, denen wir entgegenfiebern. Von Drama bis Action sind alle Genres dabei. Und natürlich gibt es auch immer den Trailer und den Hinweis auf die FILMSTARTS-Kritik.

    Die besten Filme 2020 - Platz 80: "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle"

    Universal Pictures

    Kinostart:Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“ startet am 30. Januar!

    Regisseur: Stephen Gaghan

    Darsteller: Robert Downey Jr.Jessie Buckley

    Genre: Komödie, Familie

    Darum geht’s: Seit dem Verlust seiner Frau lebt der exzentrische Dr. Dolittle zurückgezogen. Als jedoch Königin Victorias Leben auf dem Spiel steht, begibt er sich mit seinen Tieren auf eine große Reise.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Vom Straftäter zum größten Star des Marvel Cinematic Universe: Robert Downeys Werdegang würde selbst einen hollywoodreifen Film abgeben! Nach seiner Paraderolle als Iron Man kann sich der Schauspieler jetzt allerdings wieder anderen Projekten widmen – da kommt die Geschichte von Dr. Dolittle als sein allererstes Projekt nach dem Mega-Hit „Avengers: Endgame“ gerade recht. Zwischen den von Stars wie Emma Thompson und John Cena gesprochenen Tieren ist die Bühne einmal mehr frei für eine spektakuläre One-Man-Show von RDJ. Doch auch visuell versprechen wir uns einiges von der 175 Millionen Dollar teuren Produktion!

    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“

    Die besten Filme 2020 - Platz 79: "Lassie - Eine abenteuerliche Reise"

    Warner Bros. GmbH

    Kinostart:Lassie - Eine abenteuerliche Reise“ startet am 20. Februar!

    Regisseur: Hanno Ollerdissen

    Darsteller: Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe

    Genre: Familien-Abenteuer

    Darum geht’s: Der kleine Flo und Hündin Lassie sind die besten Freunde. Als Flos Familie umziehen muss, werden die beiden getrennt. Doch sie tun alles dafür, um wieder zusammenzufinden.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Lassie ist im Fernsehen und Kino nun wirklich eine Kultfigur. Jetzt kommt eine deutsche Neuverfilmung der Geschichte vom tapferen Hund und seinen menschlichen Freunden auf die große Leinwand und bietet vielen Kindern die Gelegenheit, diesen tollen Hund kennenzulernen. Denn es muss nicht immer das große Effekte- oder Animations-Brimborium sein, manchmal reicht eine herzliche, handgemachte Geschichte aus, um Klein und Groß im Kino zu begeistern.

    Lassie - Eine abenteuerliche Reise Trailer DF
    Lassie - Eine abenteuerliche Reise Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Lassie - Eine abenteuerliche Reise“

    Die besten Filme 2020 - Platz 78: "Uncharted"

    Kinostart:Uncharted“ startet am 17. Dezember!

    Regisseur: Travis Knight

    Darsteller: Tom HollandMark Wahlberg

    Genre: Action-Abenteuer

    Darum geht’s: Der angehende Schatzjäger Nathan Drake (Tom Holland), ein Nachfahre des Entdeckers Sir Francis Drake, startet in sein erstes Abenteuer.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Nach vielen gescheiterten Anläufen soll „Bumblebee“-Regisseur Travis Knight die „Uncharted“-Verfilmung endlich auf Kurs bringen. Einen jungen Nathan Drake ins Zentrum zu stellen, mag nach wie vor gewöhnungsbedürftig erscheinen, „Spider-Man“ Tom Holland und sein verschmitzter Charme passen aber perfekt zum Teenie-Nate aus den Flashbacks der Videospiel-Vorlagen. Und egal ob junger oder alter Held, „Uncharted“ bringt definitiv die richtigen Voraussetzungen mit, ein spaßiger Abenteuer-Blockbuster und vielleicht gar ein besserer „Indiana Jones“-Nachfolger als „Indy 4“ zu werden.

    Die besten Filme 2020 - Platz 77: "Caveman"

    Kinostart:Caveman“ startet am 12. November!

    Regisseurin: Laura Lackmann

    Darsteller: Moritz Bleibtreu

    Genre: Komödie

    Darum geht’s: Rob wird von seiner Frau verlassen. Er will sie zurückerobern und muss sich dafür erst mal mit der Frage auseinandersetzen, warum Männer und Frauen eigentlich so verschieden sind.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Das Theaterstück ist schon seit 1991 am Broadway und seit 2000 auch in Deutschland supererfolgreich – es ist eigentlich überraschend, dass es so lange gedauert hat, bis nun die Verfilmung in die Kinos kommt. Regisseurin Laura Lackmann nahm schon in ihren Komödien „Mängelexemplar“ und „Zwei im falschen Film“ die Tücken einer Beziehung unter die Lupe und wird in „Caveman“ einmal mehr einen Blick darauf werfen, warum es manchmal so verdammt schwierig sein kann, einfach nur glücklich zu sein. Moritz Bleibtreu können wir uns als mit den Klischees des Geschlechterkampfes hadernden Titelhelden ziemlich gut vorstellen.

    Die besten Filme 2020 - Platz 76: "Das freiwillige Jahr"

    Sutor Kolonko

    Kinostart:Das freiwillige Jahr“ startet am 6. Februar!

    Regisseure: Ulrich Köhler, Henner Winckler

    Darsteller: Maj-Britt Klenke, Sebastian Rudolph

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Weil ihr Vater es sich wünscht, entschließt sich Jette (Maj-Britt Klenke), ein freiwilliges soziales Jahr in Südamerika zu machen. Doch am Tag der Abreise läuft nicht alles wie geplant.

    Deshalb lohnt sich der Film: Mit Ulrich Köhler („Bungalow“, „Schlafkrankheit“) und Henner Winckler („Klassenfahrt“, „Lucy“) arbeiten hier zwei Regisseure zusammen, die uns solo in der Vergangenheit mit starken, unaufgeregten Dramen begeistern konnten. Das Ergebnis ist ein täuschend simples Drama, das auf den ersten Blick klein wirkt, dann aber immer weiter über sich hinauswächst und mit einfachsten Mitteln eine sehr große Wirkung erzielt.

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „Das freiwillige Jahr“

    Die besten Filme 2020 - Platz 75: "Morbius"

    Kinostart:Morbius“ startet am 30. Juli!

    Regisseur: Daniel Espinosa

    Darsteller: Jared Leto, Matt Smith

    Genre: Action

    Darum geht’s: Beim Versuch, seine seltene Blutkrankheit zu heilen, entwickelt der Biochemiker Michael Morbius (Jared Leto) plötzlich vampirähnliche Fähigkeiten.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Mit „Venom“ hat Sony demonstriert, dass man auch ohne Spider-Man und MCU-Unterstützung einen (finanziellen) Erfolg auf die Beine stellen kann. Wenn das Studio im zweiten spidey-losen Spidey-Spin-off „Morbius“ jetzt noch die Figurenzeichnung richtig auf die Reihe kriegt und die Vampir-Thematik nicht allzu weichspült, sehen wir Potential für einen interessanten Mix aus düsterem Comic-Actioner und tragischem (Anti-)Helden-Drama. Mit Jared Leto hat man dafür zumindest schon mal einen ähnlich starken Hauptdarsteller wie mit Tom Hardy bei „Venom“ im Gepäck.

    Die besten Filme 2020 - Platz 74: "Fantasy Island"

    Sony Pictures Home Entertainment

    Kinostart:Fantasy Island“ startet am 13. Februar!

    Regisseur: Jeff Wadlow

    Darsteller: Lucy Hale, Michael Peña

    Genre: Horror

    Darum geht’s: Auf einer abgelegenen Insel lässt der mysteriöse Mr. Roarke (Michael Peña) die Fantasien seiner Gäste wahrwerden – nur um sie dann in tödliche Albträume zu verwandeln.

    Deshalb freuen wir uns drauf: So richtig sinnvoll ist ein Remake ja eigentlich nur, wenn es dem Original-Stoff nicht nur einen frischen Anstrich verleiht, sondern ihm auch etwas Neues hinzufügt. Und das kann man „Fantasy Island“ zweifellos bescheinigen. Die Neuauflage dreht die auf dem Papier bereits durchaus unheimliche, damals aber familienfreundlich umgesetzte Prämisse der gleichnamigen Kult-Serie kurzerhand voll in Richtung Horror und macht uns allein schon deswegen ausgesprochen neugierig. Von den schier endlosen Möglichkeiten für packend-albtraumhafte Szenarien ganz zu schweigen.

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Fantasy Island“

    Die besten Filme 2020 - Platz 73: "Minions: The Rise Of Gru"

    Copyright Universal Pictures International France

    Kinostart:Minions: The Rise Of Gru“ startet am 9. Juli!

    Regisseur: Kyle Balda

    Genre: Animationsfilm

    Darum geht’s: Das nächste Animationsabenteuer der tollpatschigen gelben Minions und ihres Anführers Gru. Die genaue Handlung ist noch nicht bekannt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Banana! Zugegeben, nach drei „Ich – Einfach unverbesserlich“-Abenteuern und einem „Minions“-Solofilm mag manch einer vielleicht schon etwas genervt sein von den kleinen gelben Viechern, die manchmal schlicht zu doof sind, um sich die Schnürsenkel zu binden. Aber genau darin liegt ja der Witz! Die Minions kennen keine Tabus und machen sich auf ihre anarchische Art die Welt, so wie sie ihnen gefällt – zu lachen gibt es für die Zuschauer dabei immer etwas. Und ganz nebenbei dürften wir in der „Minions“-Fortsetzungen wohl erfahren, wie der junge Gru zum Superschurken wurde.

    Die besten Filme 2020 - Platz 72: "Max und die wilde 7"

    Kinostart:Max und die wilde 7“ startet am 3. September!

    Regisseur: Winfried Oelsner

    Darsteller: Jona Eisenblätter, Uschi Glas

    Genre: Familie

    Darum geht’s: Der neunjährige Max zieht mit seiner Mutter auf eine zum Altenheim umgewandelte Burg, wo er nicht nur einige unwahrscheinliche Freunde findet, sondern auch einem mysteriösen Dieb auf die Schliche kommt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Basierend auf dem ersten Band „Das schwarze Ass“ der mehrfach ausgezeichneten „Max und die wilde 7“-Buchreihe von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner dürfen wir auf eine spannende Kinoadaption des Stoffes hoffen. Neben Jona Eisenblätter („Babylon Berlin“) in der Titelrolle zählen zu den prominenten Darstellern unter anderem auch noch Günther Maria Halmer, Alwara Höfels, Nina Petri, Roman Knizka, Dieter Schaad, Uschi Glas und Thomas Thieme. Das könnte ein Krimispaß für die ganze Familie werden.

    Die besten Filme 2020 - Platz 71: "The Purge 5"

    Copyright Universal Pictures France

    Kinostart:The Purge 5“ startet am 2. Juli!

    Regisseur: Everardo Gout

    Darstellerin: Ana de la Reguera

    Genre: Horror

    Darum geht’s: Abschließender Teil der Horrorsaga, in der sich alles um die eine Nacht im Jahr dreht, in der in den USA Verbrechen jeder Art erlaubt sind.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Nachdem die „Purge“-Reihe zunächst von Teil zu Teil immer besser wurde, erfolgte mit dem Prequel zwar ein Rückschritt und auch die 2018 gestartete Serie konnte nicht rundum überzeugen, dennoch blicken wir „The Purge 5“ erwartungsvoll entgegen: Drehbuchautor James DeMonaco, der auch die ersten drei „Purge“-Filme inszenierte und Regisseur Everardo Gout („Mars“) liefern mit dem Horror-Thriller schließlich auch den großen Abschluss der Horrorsaga. Wird das Regime, das die Säuberung Jahr für Jahr veranlasst, gestürzt oder haben die Macher am Ende eine Überraschung auf Lager? Wir freuen uns auf Antworten!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • 10 Horror-Highlights für 2020: Diese Filme dürft ihr im Kino nicht verpassen
    • Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Santi
      Geht mir ähnlich. Sieht ziemlich unterwältigend aus im Gesamten.
    • Knarfe1000
      Mit Tenet und Dune legen die beiden besten Hollywood-Regisseure der neuen Generation ihre neuesten Visionen vor. Ich bin dermaßen gespannt auf diese Filme.
    • ObiWann
      Gute Liste .Top Gun ,Richard Jewell und Knives Out würd ich noch ergänzen ,plus wie immer so 3 bis 5 Überraschungen .
    • RonGee
      Hm, sonst bist du bei den Trollereien subtiler, das ist unterhaltsamer :/
    • josijosiah8 j
      Hab ich beim durchklicken jetzt wirklich 3 mal was zu Handlungen mit bösen Deutschen gelesen? Will mir Hollywood irgendwas mitteilen?!;)So richtig freu ich mich nur auf 1917, Tenet und evtl Black Widow. Wobei ich das MCU eigentlich zu Grabe tragen wollte nach Endgame.
    • Kein_Gast
      Also ich komm auf rund 260 Filme im Jahr 😅 Das meiste per Stream, dann DVD oder BlueRay und ein paar auserwählte Filme im Kino.
    • Larry Lapinsky
      Ist schon klar. Damit liegt auch ein Großteil der Hoffnungen für 2020 wieder im Independent- bzw. Arthouse-Bereich. Während die Blockbuster aber ganz überwiegend (außer wenige wie Kong vs. Godzilla (s. unten)) ja bereits eben doch schon gesetzt sind. In dem Bereich weiß man also schon in etwa, was einen erwartet, und das ist 2020 verdammt wenig. Da müssen sogar schon die Deutschen mit ihren Blockbustern aushelfen. Aber kein Problem: Jim Knopf und den Eberhofer gucke ich auch sehr gern, auch wenn ich diese nicht als meine Highlights 2020 bezeichnen würde ...
    • Don Rumata
      Filmstarts hat ja nur die Filme aufgelistet, die schon einen festen Starttermin haben. Das ist nicht mal die Hälfte der kommenden Filme. Tatsächlich hätte gerne noch eine Aufstellung der wichtigsten Filme ohne Starttermin gesehen. Na ja, recherchiere ich das eben selber.Du wirst jedenfalls bestimmt genug Filme finden :-)
    • HalJordan
      Die meisten Erwartungen habe ich bei Tenet und Dune. In beiden Fällen haben die Regisseure mich kaum enttäuscht. Daher freue ich mich sehr auf die beiden VÖ. Ebenfalls herbei sehne ich das Wonder Woman-Sequel. Und ich bin gespannt, wie sich Daniel Craig noch einmal als 007 schlagen wird.Ich bin gespannt, welche Filme im nächsten Jahr überzeugen werden. Nicht selten, erlebt man auch die eine oder andere Überraschung.
    • Larry Lapinsky
      Ich komme sogar ungefähr auf den Durchschnitt von 180 Filmen in den letzten Jahren. Schätze mal, dass das auch 2020 wieder so sein wird. Allerdings sicher nicht bei DER Auswahl. Allein die gesamten hinteren Plätze so ca. bis 70 sind ja überwiegend eher Anti-Filme. Wenn ich mir schon diesen hässlichen CGI-Wickie ansehe, krieg ich Pickel und bezweifle doch ganz stark, dass auch nur einer von denen sowas WIRKLICH sehen will!!!??? Ich ganz sicher nicht! Aber es kommen ganz sicher noch genügend andere interessante Sachen, die hier noch gar nicht erwähnt werden. Von den Blockbustern her sieht es 2020 wirklich mau aus. MCU werde ich jetzt mal für mich persönlich beerdigen. Bin eh übersättigt und die neue Phase mit Black Widow und Co. brauche ich nicht! Wonder Woman ist vielleicht noch okay. Für mich wären da ansonsten nur Bond, Bond, Bond und Dune. Klar, und der neue Nolan, aber man weiß halt noch nicht viel drüber ...
    • Don Rumata
      Ich schaue ja so etwa 100 Filme im Jahr... in meinem Heimkino, wenn die BluRay draußen ist, oder per Stream. Besonders freuen tue ich mich auf: Dune, Trenet, Wonder Woman 2, den neuen Bond, Black Widow, The Eternals und A Quiet Place 2.
    • FilmFan
      Meine Top 3 in Namen ausgedrückt:Scarlett JohanssonMilla JovovichGal GadotWomenpower!
    • FilmFan
      Wir bei FILMSTARTS.de lieben Kino...Tatsächlich? ;)
    • Ortrun
      Dune ist meine Nummer eins der am meisten erwarteten Filme in 2020, danach Bond, Mulan, Raya and the Last Dragon und The King's Men.
    • S-Markt
      Genau mit dieser Einstellung haben nämlich auch schon die „Resident Evil“-Filme der beiden als toll inszenierte Hau-Drauf-Action-Vehikel funktioniert.äh, wie jetzt? bezeichnen wir in zukunft die kühltruhenpizza von lidlhausmarke als gehobene küche? deutsche commedians als lustig? apple-user als cool? ne, laß ma, du!
    • Barney Ross
      Für mich würde nächstes Jahr nur Bad Boys 3 in Frage kommen.
    • Jan Werner
      Ach nach dem Finale von GoT, Endgame, Star Wars 9 und unzähligen weiteren Milliardenhits von Disney hatte ich mir letztens überlegt, ob 2020 nicht etwas arm an Highlights werden könnte, aber ich denke inzwischen, dass definitiv auch das nächste Kinojahr nicht wirklich langweilig werden wird. Vor einem halben Jahr hätte ich auch nie mit Joker oder Parasiten beispielsweise geplant auf meiner Favoritenliste des Jahres. Vielleicht wird das nächste Jahr nicht ganz so Blockbuster-lastig, aber der Output der Studios bleibt auf einem Niveau, auf dem man selbst als extrem eifriger Kinogänger kaum alles sehen können wird. Dune, Tennet und Bond 25 sind Stand jetzt meine großen Ankerpunkte im Verlauf des nächsten Jahres, aber ich denke, dass da noch viele Filme dabei sein werden, die mich positiv wie negativ überraschen werden. Freu mich darauf, dass auch heutzutage noch nicht alles feststeht und immer wieder Prognosen in die Tonne gekloppt werden können. Auf viele schöne Kinoerlebnisse in 2020!!!!
    • Bruce Wayne
      Edgar Wrights neuer Streifen, Tennet, Dune....ja, ein paar Lichtblicke gibt es schon. Letztlich zeigen sich die wirkliche Perlen eh erst im Jahr darauf, in unserer Home Video Release-Auswertung. War bei 2018 genau so. Ein guter Teil meiner Lieblingsfilme dieses Jahres erschienen nicht einmal im Kino, und wenn dann nur limitiert ^^ Die meisten Kinogeher bekommen dann davon gar nichts mit. Traurig.
    • Sentenza93
      Also bei 100 Filmen komme ich mit Hängen und Würgen, wenn ich auch noch zwei Augen zudrücke, in den zweistelligen Bereich bei Filmen, die mich interessieren.
    • Eugen Gense
      Free Guy, Nobody, BIOS und Tenet..alles andere ist egal.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer (2) DF
    Black Widow Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top