Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Von FILMSTARTS-Redaktion — 29.11.2019 um 13:00
    Aktualisiert am 13.12.2019 um 13:06
    facebook Tweet

    Was dürft ihr 2020 im Kino auf keinen Fall verpassen? In dieser Liste haben wir die Filme, denen wir entgegenfiebern. Von Drama bis Action sind alle Genres dabei. Und natürlich gibt es auch immer den Trailer und den Hinweis auf die FILMSTARTS-Kritik.

    Die besten Filme 2020 - Platz 70: "Pelikanblut"

    Junafilm

    Kinostart:Pelikanblut“ startet am 19. März!

    Regisseurin: Katrin Gebbe

    Darsteller: Nina Hoss, Yana Marinova

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Eine alleinstehende Reiterhofbetreiberin adoptiert ein kleines Mädchen aus einem osteuropäischen Land, muss dann allerdings schon nach einigen Stunden feststellen, dass mit dem Kind irgendetwas nicht stimmt. Helfen der Pferdeflüsterin ihre Talente im Umgang mit traumatisierten Pferden? Oder ist das Mädchen womöglich sogar von einer dunklen Macht besessen?

    Deshalb lohnt sich der Film: Nina Hoss’ Tour-de-Force-Performance als aufopferungsvolle Mutter, die auch für ihre erst seit wenigen Wochen bei ihr wohnende Adoptivtochter WIRKLICH ALLES zu tun bereit ist, reißt von Anfang an mit – selbst wenn man ihr wie die meisten ihrer Freunde und Bekannte nur raten möchte, die Sache doch einfach sein zu lassen. „Pelikanblut“ treibt es dabei sogar noch weiter als der thematisch ähnliche Indie-Superhit „Systemsprenger“: Die ausrastende Fünfjährige wirkt teilweise sogar wie ein besessenes Geister-Horror-Kind oder ein (Nachwuchs-)Killer aus einem Slasher-Film. Und wem das noch nicht provokant genug erscheint, für den gibt es dann noch eine Auflösung, die das Publikum endgültig spalten wird.

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „Pelikanblut“

    Die besten Filme 2020 - Platz 69: "Nightlife"

    Kinostart:Nightlife“ startet am 13. Februar!

    Regisseur: Simon Verhoeven

    Darsteller: Elyas M’Barek, Palina Rojinski

    Genre: Komödie

    Darum geht’s: Als sein windiger Freund (Frederick Lau) auftaucht, wird das erste Date eines Barkeepers (Elyas M’Barek) und seiner Traumfrau (Palina Rojinski) zu einer chaotischen Hatz durch das nächtliche Berlin.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Simon Verhoeven hat mit seinen „Männerherzen“-Filmen und der Hit-Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ bereits mehrfach ein Händchen für unterhaltsame und flott inszenierte Gute-Laune-Filme (mit vereinzelten tragischen Zwischentönen) bewiesen. Und bei der Story von „Nightlife“ versprechen wir uns so nun eine fetzige Comedy-Variante der meisterlichen One-Shot-Achterbahnfahrt „Victoria“. Passenderweise ist hier wie dort auch der immer sehenswerte Frederick Lau mit von der Partie. Der spielte zudem gerade an der Seite von Elyas M’Barek in „Das perfekte Geheimnis“, der zum deutschen Comedy-Hit des Jahres 2019 avancierte. Kann „Nightlife“ ein ähnlicher Publikumserfolg werden?

    Die besten Filme 2020 - Platz 68: "Die Croods 2"

    20th Century Fox

    Kinostart:Die Croods 2“ startet am 17. Dezember!

    Regisseur: Joel Crawford

    Genre: Animation

    Darum geht’s: Nachdem die Croods in Teil 1 bereits ihre schützende Höhle verlassen mussten, treffen sie in Teil 2 auf eine andere Familie.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Mit „Die Croods“ schuf Animations-Guru Chris Sanders („Drachenzähmen leicht gemacht“) ein grandioses Feuerwerk aus atemloser Action, toller Technik und jeder Menge innovativer Ideen. Das erhoffen wir uns auch von Teil 2. Joel Crawford, der den Regieposten von Sanders und Kirk DeMicco übernimmt, hat bereits als Story Artist bei „Kung Fu Panda 3“ und „Die Hüter des Lichts“ überzeugende Arbeit geleistet. Wer den Film im Original sehen will, kann sich übrigens jetzt bereits auf die Rückkehr von Ryan Reynolds, Emma Stone, Nicolas Cage oder auch Peter Dinklage als Sprecher freuen.

    Die besten Filme 2020 - Platz 67: "Es ist zu deinem Besten"

    Kinostart:Es ist zu deinem Besten“ startet am 22. Oktober!

    Regisseur: Marc Rothemund

    Darsteller: Heiner Lauterbach, Jürgen Vogel

    Genre: Komödie

    Darum geht’s: Drei Freunde sind mit den Verlobten ihrer Töchter so gar nicht einverstanden und wollen alles daran setzen, die jeweiligen Hochzeiten zu verhindern.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die Komödie „Es Por Tu Bien“ war in ihrem Heimatland Spanien ein absoluter Superhit, nun kommt unter dem Titel „Es ist zu deinem Besten“ das deutsche Remake. Dass solche Remakes an den Kinokassen funktionieren, beweist gerade 2019 noch „Das perfekte Geheimnis“. Und dass nun dieser Versuch hierzulande ein großer Kino-Spaß werden könnte, dafür spricht das Ensemble vor und hinter der Kamera: Regisseur Marc Rothemund hat uns schon mit Komödien wie „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ und „Heute bin ich blond“ überzeugt und das Trio Heiner Lauterbach, Hilmi Sözer und Jürgen Vogel passt hervorragend in die Rollen der drei mittelalten Männer, die mit garantiert ziemlich bekloppten Methoden ihre Töchter vor dem angeblichen Fehler ihres Lebens bewahren wollen.

    Die besten Filme 2020 – Platz 66: "Jim Knopf und die Wilde 13"

    Warner Bos.

    Kinostart:Jim Knopf und die Wilde 13“ startet am 8. Oktober!

    Regisseur: Dennis Gansel

    Darsteller: Henning Baum, Solomon Gordon

    Genre: Familienfilm

    Darum geht’s: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer bekommen es diesmal mit der berühmt-berüchtigten Wilden 13 zu tun, die auf Rache für Frau Mahlzahns Niederlage sinnt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die Abenteuer von Jim Knopf wecken mittlerweile in mehreren Generationen Kindheitserinnerungen. Regisseur Dennis Gansel ist es zu verdanken, dass der Held nun auch im Kino ganz groß raus kam. Wohl nicht weniger aufwändig produziert als der Vorgänger, erwarten uns in der Fortsetzung unter anderem spektakuläre Unterwasserwelten, Seeschlachten und fliegende Lokomotiven - und natürlich Rick Kavanian als „Wilde 13“.

    Die besten Filme 2020 - Platz 65: "Samaritan"

    Kinostart: Samaritan“ startet am 10. Dezember!

    Regisseur: Julius Avery

    Darsteller: Sylvester Stallone

    Genre: Action-Thriller

    Darum geht’s: Ein Junge trifft auf einen alten Mann und vermutet, dass dieser ein sagenumwobener Superheld ist, der vor 20 Jahren spurlos verschwand.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Schon mit dem Nazi-Zombie-Reißer „Operation: Overlord“ wusste Julius Avery uns zu begeistern, sodass wir uns auf seinen nächsten Film ohnehin schon gespannt wären. Dass Sylvester Stallone die Hauptrolle spielt, erhöht diese Vorfreude gleich noch einmal und dann klingt auch die Prämisse noch sehr interessant. Die verspricht schließlich einen mal ganz anderen Superhelden-Film.

    Die besten Filme 2020 - Platz 64: "Der Fall Richard Jewell"

    Warner Bros.

    Kinostart:Der Fall Richard Jewell“ startet am 27. Februar!

    Regisseur: Clint Eastwood

    Darsteller: Paul Walter HauserJon Hamm

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Richard Jewell findet im Umfeld der Olympischen Spiele 1996 eine Bombe – und wird zuerst als Held gefeiert. Doch dann beginnen einige Medien und das FBI zu zweifeln: Hat er die Bombe dort vielleicht selbst platziert?

    Deshalb freuen wir uns drauf: Clint Eastwood wird 90 – ans Aufhören denkt das Hollywood-Urgestein aber noch lange nicht. Vor die Kamera tritt der vierfache Oscar-Preisträger zwar immer seltener, dahinter kriegt in aber keiner so schnell weg. Denn es gibt noch viele wahre Geschichten, die fürs Kino aufbereitet werden wollen! Und der großartige „Sully“ (2016) ist Beweis genug, dass es Eastwood auch im Alter noch kann. Auch die von Eastwood scheinbar als bissige Medien-Anklage genutzte, tragische Geschichte um Richard Jewell verspricht ein spannendes (und grandios besetztes) Kinoerlebnis.

    Der Fall Richard Jewell Trailer DF
    Der Fall Richard Jewell Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Der Fall Richard Jewell“

    Die besten Filme 2020 - Platz 63: "Conjuring 3"

    2015 Warner Bros. Entertainment Inc. and Ratpac-Dune Entertainment, LLC

    Kinostart:Conjuring 3“ startet am 10. September!

    Regisseur: Michael Chaves

    Darsteller: Patrick Wilson, Vera Farmiga

    Genre: Horror

    Darum geht’s: Das liebenswürdige Geisterjäger-Paar Lorraine und Ed Warren (Vera Farmiga und Patrick Wilson) erlebt seinen bisher furchtbarsten Einsatz: Ein des Mordes angeklagter Mann steht vor Gericht und behauptet, die Tat gar nicht begangen zu haben. Schuld sei ein Dämon, der ihn besessen habe.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Traditionell sind die Hauptfilme der „Conjuring“-Reihe sowieso deutlich besser als Ableger wie jüngst „Annabelle 3“ – denn geboten wird starker Horror und viel Herz. Außerdem aber soll uns in „Conjuring 3“ frischer Wind erwarten. Regisseur Michael Chaves verriet uns im Interview, dass die Warrens mit einer für sie bisher unbekannten Art des Bösen konfrontiert werden, das selbst sie aus der Komfortzone holt. Schließlich haben Lorraine und Ed ja bekanntlich schon eine ganze Menge gesehen…

    Die besten Filme 2020 - Platz 62: "Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung"

    Paramount Pictures

    Kinostart:Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung“ startet am 28. Mai!

    Regisseur: Tim Hill

    Darsteller: Keanu Reeves

    Genre: Animation

    Darum geht’s: Im dritten SpongeBob Schwammkopf-Spielfilm erfahren wir, wie der gelbe Quadratschädel Gary zum ersten Mal in einem Sommercamp traf und wie er die Schnecke in der Gegenwart nach einer Entführung retten muss.

    Deshalb freuen wir uns drauf: So viele von uns sind mit dem arbeitswütigen und grundsympathischen Schwamm SpongeBob aufgewachsen, doch wissen wir immer noch nicht viel über seine Kindheit, wie Gary sein bester Freund wurde und wie seine komplizierte Nachbarschaft zu Thaddäus entstand. Das Prequel „Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung“ liefert uns Antworten auf all diese Fragen und stellt teilweise einen zehnjährigen Sponge in den Mittelpunkt. Interessant ist zudem die neue CGI-Animation, die SpongeBob in noch nie da gewesenem Licht darstellt. Doch wie schon in den Vorgängern müssen wir auch auf einige echte Darsteller nicht verzichten…

    SpongeBob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung Trailer DF
    SpongeBob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Spongebob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung“

    Die besten Filme 2020 - Platz 61: "Birds Of Prey"

    Warner Bros.

    Kinostart:Birds Of Prey“ startet am 6. Februar!

    Regisseurin: Cathy Yan

    Darstellerinnen: Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead

    Genre: Action

    Darum geht’s: Harley Quinn, Huntress, Renee Montoya und Cassandra Cain nehmen es mit Bösewicht Black Mask auf.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Margot Robbie war als Harley Quinn fraglos das Beste an „Suicide Squad“, nun bekommt sie ihren eigenen quietschbunt-verrückten Film mitsamt einer schlagkräftigen Superheldinnen-Truppe und emanzipatorischer Botschaft. Anscheinend haben Warner und DC aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und Robbie, Cathy Yan und die restliche Crew einfach machen lassen. Gut so!

    Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn Trailer DF
    Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Trailer zu "Birds Of Prey"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • 10 Horror-Highlights für 2020: Diese Filme dürft ihr im Kino nicht verpassen
    • Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Santi
      Geht mir ähnlich. Sieht ziemlich unterwältigend aus im Gesamten.
    • Knarfe1000
      Mit Tenet und Dune legen die beiden besten Hollywood-Regisseure der neuen Generation ihre neuesten Visionen vor. Ich bin dermaßen gespannt auf diese Filme.
    • ObiWann
      Gute Liste .Top Gun ,Richard Jewell und Knives Out würd ich noch ergänzen ,plus wie immer so 3 bis 5 Überraschungen .
    • RonGee
      Hm, sonst bist du bei den Trollereien subtiler, das ist unterhaltsamer :/
    • josijosiah8 j
      Hab ich beim durchklicken jetzt wirklich 3 mal was zu Handlungen mit bösen Deutschen gelesen? Will mir Hollywood irgendwas mitteilen?!;)So richtig freu ich mich nur auf 1917, Tenet und evtl Black Widow. Wobei ich das MCU eigentlich zu Grabe tragen wollte nach Endgame.
    • Kein_Gast
      Also ich komm auf rund 260 Filme im Jahr 😅 Das meiste per Stream, dann DVD oder BlueRay und ein paar auserwählte Filme im Kino.
    • Larry Lapinsky
      Ist schon klar. Damit liegt auch ein Großteil der Hoffnungen für 2020 wieder im Independent- bzw. Arthouse-Bereich. Während die Blockbuster aber ganz überwiegend (außer wenige wie Kong vs. Godzilla (s. unten)) ja bereits eben doch schon gesetzt sind. In dem Bereich weiß man also schon in etwa, was einen erwartet, und das ist 2020 verdammt wenig. Da müssen sogar schon die Deutschen mit ihren Blockbustern aushelfen. Aber kein Problem: Jim Knopf und den Eberhofer gucke ich auch sehr gern, auch wenn ich diese nicht als meine Highlights 2020 bezeichnen würde ...
    • Don Rumata
      Filmstarts hat ja nur die Filme aufgelistet, die schon einen festen Starttermin haben. Das ist nicht mal die Hälfte der kommenden Filme. Tatsächlich hätte gerne noch eine Aufstellung der wichtigsten Filme ohne Starttermin gesehen. Na ja, recherchiere ich das eben selber.Du wirst jedenfalls bestimmt genug Filme finden :-)
    • HalJordan
      Die meisten Erwartungen habe ich bei Tenet und Dune. In beiden Fällen haben die Regisseure mich kaum enttäuscht. Daher freue ich mich sehr auf die beiden VÖ. Ebenfalls herbei sehne ich das Wonder Woman-Sequel. Und ich bin gespannt, wie sich Daniel Craig noch einmal als 007 schlagen wird.Ich bin gespannt, welche Filme im nächsten Jahr überzeugen werden. Nicht selten, erlebt man auch die eine oder andere Überraschung.
    • Larry Lapinsky
      Ich komme sogar ungefähr auf den Durchschnitt von 180 Filmen in den letzten Jahren. Schätze mal, dass das auch 2020 wieder so sein wird. Allerdings sicher nicht bei DER Auswahl. Allein die gesamten hinteren Plätze so ca. bis 70 sind ja überwiegend eher Anti-Filme. Wenn ich mir schon diesen hässlichen CGI-Wickie ansehe, krieg ich Pickel und bezweifle doch ganz stark, dass auch nur einer von denen sowas WIRKLICH sehen will!!!??? Ich ganz sicher nicht! Aber es kommen ganz sicher noch genügend andere interessante Sachen, die hier noch gar nicht erwähnt werden. Von den Blockbustern her sieht es 2020 wirklich mau aus. MCU werde ich jetzt mal für mich persönlich beerdigen. Bin eh übersättigt und die neue Phase mit Black Widow und Co. brauche ich nicht! Wonder Woman ist vielleicht noch okay. Für mich wären da ansonsten nur Bond, Bond, Bond und Dune. Klar, und der neue Nolan, aber man weiß halt noch nicht viel drüber ...
    • Don Rumata
      Ich schaue ja so etwa 100 Filme im Jahr... in meinem Heimkino, wenn die BluRay draußen ist, oder per Stream. Besonders freuen tue ich mich auf: Dune, Trenet, Wonder Woman 2, den neuen Bond, Black Widow, The Eternals und A Quiet Place 2.
    • FilmFan
      Meine Top 3 in Namen ausgedrückt:Scarlett JohanssonMilla JovovichGal GadotWomenpower!
    • FilmFan
      Wir bei FILMSTARTS.de lieben Kino...Tatsächlich? ;)
    • Ortrun
      Dune ist meine Nummer eins der am meisten erwarteten Filme in 2020, danach Bond, Mulan, Raya and the Last Dragon und The King's Men.
    • S-Markt
      Genau mit dieser Einstellung haben nämlich auch schon die „Resident Evil“-Filme der beiden als toll inszenierte Hau-Drauf-Action-Vehikel funktioniert.äh, wie jetzt? bezeichnen wir in zukunft die kühltruhenpizza von lidlhausmarke als gehobene küche? deutsche commedians als lustig? apple-user als cool? ne, laß ma, du!
    • Barney Ross
      Für mich würde nächstes Jahr nur Bad Boys 3 in Frage kommen.
    • Jan Werner
      Ach nach dem Finale von GoT, Endgame, Star Wars 9 und unzähligen weiteren Milliardenhits von Disney hatte ich mir letztens überlegt, ob 2020 nicht etwas arm an Highlights werden könnte, aber ich denke inzwischen, dass definitiv auch das nächste Kinojahr nicht wirklich langweilig werden wird. Vor einem halben Jahr hätte ich auch nie mit Joker oder Parasiten beispielsweise geplant auf meiner Favoritenliste des Jahres. Vielleicht wird das nächste Jahr nicht ganz so Blockbuster-lastig, aber der Output der Studios bleibt auf einem Niveau, auf dem man selbst als extrem eifriger Kinogänger kaum alles sehen können wird. Dune, Tennet und Bond 25 sind Stand jetzt meine großen Ankerpunkte im Verlauf des nächsten Jahres, aber ich denke, dass da noch viele Filme dabei sein werden, die mich positiv wie negativ überraschen werden. Freu mich darauf, dass auch heutzutage noch nicht alles feststeht und immer wieder Prognosen in die Tonne gekloppt werden können. Auf viele schöne Kinoerlebnisse in 2020!!!!
    • Bruce Wayne
      Edgar Wrights neuer Streifen, Tennet, Dune....ja, ein paar Lichtblicke gibt es schon. Letztlich zeigen sich die wirkliche Perlen eh erst im Jahr darauf, in unserer Home Video Release-Auswertung. War bei 2018 genau so. Ein guter Teil meiner Lieblingsfilme dieses Jahres erschienen nicht einmal im Kino, und wenn dann nur limitiert ^^ Die meisten Kinogeher bekommen dann davon gar nichts mit. Traurig.
    • Sentenza93
      Also bei 100 Filmen komme ich mit Hängen und Würgen, wenn ich auch noch zwei Augen zudrücke, in den zweistelligen Bereich bei Filmen, die mich interessieren.
    • Eugen Gense
      Free Guy, Nobody, BIOS und Tenet..alles andere ist egal.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer (2) DF
    Black Widow Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top