Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Von FILMSTARTS-Redaktion — 29.11.2019 um 13:00
    Aktualisiert am 13.12.2019 um 13:06
    facebook Tweet

    Was dürft ihr 2020 im Kino auf keinen Fall verpassen? In dieser Liste haben wir die Filme, denen wir entgegenfiebern. Von Drama bis Action sind alle Genres dabei. Und natürlich gibt es auch immer den Trailer und den Hinweis auf die FILMSTARTS-Kritik.

    Die besten Filme 2020 - Platz 60: "The Many Saints Of Newark"

    New Line Cinema

    Kinostart:The Many Saints Of Newark“ startet am 1. Oktober!

    Regisseur: Alan Taylor

    Darsteller: Alessandro Nivola, Vera Farmiga

    Genre: Thriller-Drama

    Darum geht’s: 1960 toben in New York schwere Rassenunruhen. Da mischt bald auch die Mafia mit.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Nicht zu Unrecht sind viele der Ansicht, dass mit „Die Sopranos“ das sogenannte Goldene Zeitalter der TV-Serien begann. Nun geht es zurück in diese Welt – mit einer Vorgeschichte. Dabei mischt auch ein junger Tony Soprano mit, den Michael Gandolfini, der Sohn des 2013 verstorbenen „Die Sopranos“-Stars James Gandolfini, verkörpert. Im Mittelpunkt steht aber nicht Soprano Junior sondern Dickie Moltisanti (Alessandro Nivola), der früh getötete Vater des in „Die Sopranos“ von Michael Imperioli gespielten Christopher Moltisanti.

    Die besten Filme 2020 - Platz 59: "Mein Sohn"

    Kinostart:Mein Sohn“ startet am 3. Dezember!

    Regisseurin: Lena Stahl

    Darsteller: Jonas Dassler, Anke Engelke

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Nachdem ihr Sohn Jason beim Skateboarden beinahe stirbt, unternimmt Marlene mit ihm einen Reha-Trip in die Schweiz, der alles auf den Kopf stellt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Es wird spannend sein zu sehen, wie gut das Duett zwischen Comedy-Urgestein Anke Engelke und „Der goldene Handschuh“-Hauptdarsteller Jonas Dassler funktioniert. Dassler, dem es im Film über den Hamburger Serienmörder Fritz Honka gelang, eine Figur zwischen düsteren moralischen Abgründen und geistiger Verwahrlosung zu spielen, dürfte für die einer breiten Öffentlichkeit vor allem als Komikerin, Sprecherin und Moderatorin bekannte Engelke ein interessanter Spielpartner sein – mit dem sie aber einmal mehr zeigen könnte, dass sie eine wirklich starke Darstellerin ist. Zu diesem Duo gesellt sich außerdem Hannah Herzsprung, die uns eigentlich in bisher jeder Rolle begeistern konnte.

    Die besten Filme 2020 - Platz 58: "Bad Boys For Life"

    Ben Rothstein / 2019 CTMG, Inc. All Rights Reserved.

    Kinostart:Bad Boys For Life“ startet am 16. Januar!

    Regisseure: Adil El Arbi, Bilall Fallah

    Darsteller: Will Smith, Martin Lawrence

    Genre: Action

    Darum geht’s: Marcus Burnett und Mike Lowrey sind mittlerweile Ex-Partner, müssen sich schließlich aber nochmal zusammentun, um einen albanischen Söldner dingfest zu machen.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Klar, Fans von Will Smith und Martin Lawrence hätten den Film gerne schon vor 15 Jahren bekommen – bevor Michael Bay seine Vorliebe für außerirdische Roboter entdeckte. Nach dem Motto „Besser spät als nie“ erwartet uns „Bad Boys 3“ nun zwar mit Verspätung, doch schon der Trailer zum Actionkracher machte klar, dass man mit dem ersten nicht von Bay inszenierten Teil der Reihe exakt dort anschließen wird, wo Teil zwei endete. Flotte Sprüche und fette Action sind also garantiert!

    Bad Boys For Life Trailer (2) DF
    Bad Boys For Life Trailer (2) DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Bad Boys For Life“

    Die besten Filme 2020 - Platz 57: "Nobody"

    Kinostart:Nobody“ startet am 13. August!

    Regisseur: Ilya Naishuller

    Darsteller: Bob Odenkirk

    Genre: Action

    Darum geht’s: Der unauffällige Familienvater Hutch (Odenkirk) entwickelt sich zur mörderischen Kampfmaschine, als bei ihm eingebrochen wird.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Ilya Naishuller! David Leitch! Derek Kolstad! Mit diesen drei Namen ist eigentlich alles gesagt: Naishuller inszenierte den superbrutalen, aus der Ego-Perspektive gefilmten Action-Irrsinn „Hardcore“, David Leitch kam mit „John Wick“ zu Ruhm und bewies sich auch anschließend als Spezialist für große („Deadpool 2“) und kleine („Atomic Blonde“) Actionfilme und Kolstad entwarf die verrückte Assassinen-Parallelwelt in „John Wick“. Als Regisseur, Produzent und Drehbuchautor sollten diese drei auch „Nobody“ zu einem Action-Highlight machen, für das mit Odenkirk genau der richtige Darsteller gefunden wurde.

    Die besten Filme 2020 - Platz 56: "Ghostbusters: Legacy"

    Columbia/ Sony

    Kinostart:Ghostbusters: Legacy“ startet am 13. August!

    Regisseur: Jason Reitman

    Darsteller: Paul Rudd, Finn Wolfhard

    Genre: Sci-Fi-Komödie

    Darum geht’s: Eine Familie erfährt alles über die Geheimnisse ihrer mysteriösen Heimatstadt und trifft dabei auf das legendäre Geisterjäger-Team um Peter Venkman.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Darauf haben die Fans gewartet: Nachdem „Ghostbusters 3“ jahrelang im Gespräch war, folgt auf Paul Feigs Reboot nun tatsächlich noch einmal die Original-Besetzung zurückt - und verspricht ein nostalgisches Geisterjäger-Event. Neben Rückkehrern wie Bill Murray, Sigourney Weaver, Dan Aykroyd und Ernie Hudson erwarten uns unter anderem auch Paul Rudd, Carrie Coon und Finn Wolfhard. Die Inszenierung übernimmt Jason Reitman, der Sohn von „Ghostbusters“-Regisseur Ivan Reitman.

    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF

    Der Trailer zu „Ghostbusters: Legacy“

    Die besten Filme 2020 - Platz 55: "Resistance"

    PANTALEON Films GmbH

    Kinostart:Resistance“ startet am 12. November!

    Regisseur: Jonathan Jakubowicz

    Darsteller: Jesse Eisenberg, Matthias Schweighöfer

    Genre: Drama, Historie

    Darum geht’s: Während der deutschen Besatzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg rettet der Pantomime Marcel Marceau jüdische Kinder vor den Konzentrationslagern der Nazis.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Im Kino entsteht oftmals Platz für packende, rührende und vor allem erinnerungswürdige Biografien, die in den Geschichtsbüchern oftmals untergehen. Die Geschichte von Marcel Mangel – so der eigentliche Name des Pantomimen – ist zweifelsohne eine solche. Denn bereits in jungen Jahren riskierte er alles, um Menschenleben zu retten. Jesse Eisenberg („The Social Network“, „Zombieland“) schlüpft in „Resistance“ in die Rolle des Helden aus der zweiten Reihe.

    Die besten Filme 2020 - Platz 54: "Jungle Cruise"

    Walt Disney

    Kinostart:Jungle Cruise“ startet am 23. Juli!

    Regisseur: Jaume Collet-Serra

    Darsteller: Dwayne Johnson, Emily Blunt

    Genre: Abenteuer

    Darum geht’s: Die Wissenschaftlerin Lily Houghton (Blunt) begibt sich mit dem Flussschiff-Kapitän Frank (Johnson) auf die Suche nach einem sagenumwobenen Baum tief im Dschungel. Doch fiese Deutsche wollen ihnen zuvorkommen.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Nach „Fluch der Karibik“ wird mal wieder eine Disneyland-Attraktion für die große Leinwand adaptiert. Und in puncto fantasievoller Bildgewalt kann „Jungle Cruise“ dem Vorgänger-Franchise schon mal das Wasser reichen – zumindest verspricht das der erste Trailer. Darüber hinaus führen in Dwayne Johnson und Emily Blunt zwei Charisma-Bomben das Darsteller-Line-up an. Wenn der Dschungel-Bombast nicht überzeugt, dürfte zumindest dieses Duo für viele amüsante Momente sorgen.

    Jungle Cruise Trailer DF
    Jungle Cruise Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Jungle Cruise“

    Die besten Filme 2020 - Platz 53: "Tod auf dem Nil"

    Twentieth Century Fox

    Kinostart:Tod auf dem Nil“ startet am 15. Oktober!

    Regisseur: Kenneth Branagh

    Darsteller: Kenneth Branagh, Gal Gadot

    Genre: Krimi

    Darum geht’s: Während einer Dampfer-Fahrt auf dem Nil gerät der spleenige Meisterdetektiv Hercule Poirot in ein mörderisches Liebesdreieck.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Es gibt wohl kaum eine literarische Figur, die man gleichzeitig so lieben und hassen kann, wie den eitlen Poirot. Die ideale Rolle also für Multitalent Kenneth Branagh, der als Regisseur klassischer Stoffe wie geschaffen ist für die Inszenierung des Agatha-Christie-Bestsellers. Wie schon bei „Mord im Orient-Express“ versammelt Branagh auch in „Tod auf dem Nil“ u.a. mit Gal Gadot, Armie Hammer und Annette Bening eine Darsteller-Riege, die Großes verspricht. Für tolle Bilder dürften zudem die Schauplätze in Ägypten sorgen.

    Die besten Filme 2020 - Platz 52: "In The Heights"

    Warner Bros.

    Kinostart:In The Heights“ startet am 2. Juli!

    Regisseur: Jon M. Chu

    Darsteller: Corey HawkinsAnthony Ramos

    Genre: Musical

    Darum geht’s: Verschiedene Mitglieder einer hispanisch-geprägten New Yorker Gemeinde machen an drei heißen Sommertagen Erfahrungen, die ihr Leben verändern

    Deshalb freuen wir uns drauf: Lin-Manuel Miranda ist aktuell der angesagteste Musical-Produzent am Broadway. Eines seiner Erfolgsstücke soll nun auch die Kinoleinwand erobern und schon der erste Trailer ist mitreißend. Jon M. Chu scheint nach dem Überraschungserfolg „Crazy Rich“ genau der richtige Regisseur, um die beschwingte Kraft und die Emotionen des Stückes auf die Leinwand zu bringen.

    In the Heights Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „In The Heights“

    Die besten Filme 2020 - Platz 51: "A Quiet Place 2"

    2017 Paramount Pictures. All Rights Reserved.

    Kinostart:A Quiet Place 2“ startet am 19. März!

    Regisseur: John Krasinski

    Darsteller: Emily Blunt, Cillian Murphy

    Genre: Horror

    Darum geht’s: In der Fortsetzung zu John Krasinskis „A Quiet Place“ müssen die Überlebenden weiterhin mucksmäuschenstill sein – denn jedes Geräusch könnte ihr letztes sein…

    Deshalb freuen wir uns drauf: Der Überraschungshorror-Hit von 2018 spielte bei einem Budget von 17 Millionen Dollar nicht nur 340 Millionen Dollar ein, er begeisterte auch Publikum und Kritiker. In der FILMSTARTS-Kritik zu „A Quiet Place“ gibt es vier Sterne und wir sind dementsprechend gespannt, was Krasinski und Co. nach dem fulminanten Finale des ersten Teils für die Fortsetzung in petto haben. Ein wenig Skepsis ist angebracht, ob man die so runde Geschichte wirklich fortsetzen kann, aber mit Neuzugang Cillian Murphy als „mysteriösem Mann“, der sich der Familie anschließt und dessen Absichten wohl nicht von Anfang an klar sein werden, erhoffen wir uns auf jeden Fall eine spannende Konstellation.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • 10 Horror-Highlights für 2020: Diese Filme dürft ihr im Kino nicht verpassen
    • Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Santi
      Geht mir ähnlich. Sieht ziemlich unterwältigend aus im Gesamten.
    • Knarfe1000
      Mit Tenet und Dune legen die beiden besten Hollywood-Regisseure der neuen Generation ihre neuesten Visionen vor. Ich bin dermaßen gespannt auf diese Filme.
    • ObiWann
      Gute Liste .Top Gun ,Richard Jewell und Knives Out würd ich noch ergänzen ,plus wie immer so 3 bis 5 Überraschungen .
    • RonGee
      Hm, sonst bist du bei den Trollereien subtiler, das ist unterhaltsamer :/
    • josijosiah8 j
      Hab ich beim durchklicken jetzt wirklich 3 mal was zu Handlungen mit bösen Deutschen gelesen? Will mir Hollywood irgendwas mitteilen?!;)So richtig freu ich mich nur auf 1917, Tenet und evtl Black Widow. Wobei ich das MCU eigentlich zu Grabe tragen wollte nach Endgame.
    • Kein_Gast
      Also ich komm auf rund 260 Filme im Jahr 😅 Das meiste per Stream, dann DVD oder BlueRay und ein paar auserwählte Filme im Kino.
    • Larry Lapinsky
      Ist schon klar. Damit liegt auch ein Großteil der Hoffnungen für 2020 wieder im Independent- bzw. Arthouse-Bereich. Während die Blockbuster aber ganz überwiegend (außer wenige wie Kong vs. Godzilla (s. unten)) ja bereits eben doch schon gesetzt sind. In dem Bereich weiß man also schon in etwa, was einen erwartet, und das ist 2020 verdammt wenig. Da müssen sogar schon die Deutschen mit ihren Blockbustern aushelfen. Aber kein Problem: Jim Knopf und den Eberhofer gucke ich auch sehr gern, auch wenn ich diese nicht als meine Highlights 2020 bezeichnen würde ...
    • Don Rumata
      Filmstarts hat ja nur die Filme aufgelistet, die schon einen festen Starttermin haben. Das ist nicht mal die Hälfte der kommenden Filme. Tatsächlich hätte gerne noch eine Aufstellung der wichtigsten Filme ohne Starttermin gesehen. Na ja, recherchiere ich das eben selber.Du wirst jedenfalls bestimmt genug Filme finden :-)
    • HalJordan
      Die meisten Erwartungen habe ich bei Tenet und Dune. In beiden Fällen haben die Regisseure mich kaum enttäuscht. Daher freue ich mich sehr auf die beiden VÖ. Ebenfalls herbei sehne ich das Wonder Woman-Sequel. Und ich bin gespannt, wie sich Daniel Craig noch einmal als 007 schlagen wird.Ich bin gespannt, welche Filme im nächsten Jahr überzeugen werden. Nicht selten, erlebt man auch die eine oder andere Überraschung.
    • Larry Lapinsky
      Ich komme sogar ungefähr auf den Durchschnitt von 180 Filmen in den letzten Jahren. Schätze mal, dass das auch 2020 wieder so sein wird. Allerdings sicher nicht bei DER Auswahl. Allein die gesamten hinteren Plätze so ca. bis 70 sind ja überwiegend eher Anti-Filme. Wenn ich mir schon diesen hässlichen CGI-Wickie ansehe, krieg ich Pickel und bezweifle doch ganz stark, dass auch nur einer von denen sowas WIRKLICH sehen will!!!??? Ich ganz sicher nicht! Aber es kommen ganz sicher noch genügend andere interessante Sachen, die hier noch gar nicht erwähnt werden. Von den Blockbustern her sieht es 2020 wirklich mau aus. MCU werde ich jetzt mal für mich persönlich beerdigen. Bin eh übersättigt und die neue Phase mit Black Widow und Co. brauche ich nicht! Wonder Woman ist vielleicht noch okay. Für mich wären da ansonsten nur Bond, Bond, Bond und Dune. Klar, und der neue Nolan, aber man weiß halt noch nicht viel drüber ...
    • Don Rumata
      Ich schaue ja so etwa 100 Filme im Jahr... in meinem Heimkino, wenn die BluRay draußen ist, oder per Stream. Besonders freuen tue ich mich auf: Dune, Trenet, Wonder Woman 2, den neuen Bond, Black Widow, The Eternals und A Quiet Place 2.
    • FilmFan
      Meine Top 3 in Namen ausgedrückt:Scarlett JohanssonMilla JovovichGal GadotWomenpower!
    • FilmFan
      Wir bei FILMSTARTS.de lieben Kino...Tatsächlich? ;)
    • Ortrun
      Dune ist meine Nummer eins der am meisten erwarteten Filme in 2020, danach Bond, Mulan, Raya and the Last Dragon und The King's Men.
    • S-Markt
      Genau mit dieser Einstellung haben nämlich auch schon die „Resident Evil“-Filme der beiden als toll inszenierte Hau-Drauf-Action-Vehikel funktioniert.äh, wie jetzt? bezeichnen wir in zukunft die kühltruhenpizza von lidlhausmarke als gehobene küche? deutsche commedians als lustig? apple-user als cool? ne, laß ma, du!
    • Barney Ross
      Für mich würde nächstes Jahr nur Bad Boys 3 in Frage kommen.
    • Jan Werner
      Ach nach dem Finale von GoT, Endgame, Star Wars 9 und unzähligen weiteren Milliardenhits von Disney hatte ich mir letztens überlegt, ob 2020 nicht etwas arm an Highlights werden könnte, aber ich denke inzwischen, dass definitiv auch das nächste Kinojahr nicht wirklich langweilig werden wird. Vor einem halben Jahr hätte ich auch nie mit Joker oder Parasiten beispielsweise geplant auf meiner Favoritenliste des Jahres. Vielleicht wird das nächste Jahr nicht ganz so Blockbuster-lastig, aber der Output der Studios bleibt auf einem Niveau, auf dem man selbst als extrem eifriger Kinogänger kaum alles sehen können wird. Dune, Tennet und Bond 25 sind Stand jetzt meine großen Ankerpunkte im Verlauf des nächsten Jahres, aber ich denke, dass da noch viele Filme dabei sein werden, die mich positiv wie negativ überraschen werden. Freu mich darauf, dass auch heutzutage noch nicht alles feststeht und immer wieder Prognosen in die Tonne gekloppt werden können. Auf viele schöne Kinoerlebnisse in 2020!!!!
    • Bruce Wayne
      Edgar Wrights neuer Streifen, Tennet, Dune....ja, ein paar Lichtblicke gibt es schon. Letztlich zeigen sich die wirkliche Perlen eh erst im Jahr darauf, in unserer Home Video Release-Auswertung. War bei 2018 genau so. Ein guter Teil meiner Lieblingsfilme dieses Jahres erschienen nicht einmal im Kino, und wenn dann nur limitiert ^^ Die meisten Kinogeher bekommen dann davon gar nichts mit. Traurig.
    • Sentenza93
      Also bei 100 Filmen komme ich mit Hängen und Würgen, wenn ich auch noch zwei Augen zudrücke, in den zweistelligen Bereich bei Filmen, die mich interessieren.
    • Eugen Gense
      Free Guy, Nobody, BIOS und Tenet..alles andere ist egal.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer (2) DF
    Black Widow Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top