Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Von FILMSTARTS-Redaktion — 29.11.2019 um 13:00
    Aktualisiert am 13.12.2019 um 13:06
    facebook Tweet

    Was dürft ihr 2020 im Kino auf keinen Fall verpassen? In dieser Liste haben wir die Filme, denen wir entgegenfiebern. Von Drama bis Action sind alle Genres dabei. Und natürlich gibt es auch immer den Trailer und den Hinweis auf die FILMSTARTS-Kritik.

    Die besten Filme 2020 - Platz 40: "Narziss und Goldmund"

    Jürgen Olczyk / Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

    Kinostart:Narziss und Goldmund“ startet am 12. März!

    Regisseur: Stefan Ruzowitzky

    Darsteller: Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Der asketische Mönch Narziss und sein lebenslustiger Schützling Goldmund schließen im Mittelalter eine ungewöhnliche Freundschaft.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Die Erzählung „Narziss und Goldmund“ von Nobelpreisträger Hermann Hesse gilt als Klassiker der deutschsprachigen Literatur und der modernen Psychologie. Und bei der momentanen Begeisterung für Mittelalter-Stoffe kommt die Adaption des Stoffs derzeit auch genau zur richtigen Zeit. Und mit Stefan Ruzowitzky hat man auch gleich einen Oscar-Preisträger für das Projekt gewinnen können. Was kann da schon schiefgehen?

    Narziss und Goldmund Trailer DF
    Narziss und Goldmund Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Narziss und Goldmund“

    Die besten Filme 2020 - Platz 39: "Fast & Furious 9"

    Kinostart:Fast & Furious 9“ startet am 21. Mai!

    Regisseur: Justin Lin

    Darsteller: Vin Diesel, Michelle Rodriguez

    Genre: Action

    Darum geht’s: Dominic Toretto (Vin Diesel) und seine „Familie“ kehren noch einmal zurück, bevor mit „Fast & Furious 10“ voraussichtlich das Finale der Reihe ansteht.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Nicht nur ein riesiges Staraufgebot – von Charlize Theron und Helen Mirren bis zu John Cena und Vin Diesel – erwartet uns im insgesamt bereits zehnten Film der Reihe, sondern auch ein Rückkehrer auf dem Regiestuhl. Justin Lin inszenierte bereits „Fast & Furious 3 - 6“ und hat die Reihe damit überhaupt erst zu dem megaerfolgreichen Bombast-Franchise gemacht, dessen letzte Erweiterungen jeweils weit über eine Milliarde einspielten. Ob es unter Lins Führung noch größer, lauter und schneller wird?

    Die besten Filme 2020 - Platz 38: "The King’s Man: The Beginning"

    Twentieth Century Fox France

    Kinostart:The King’s Man: The Beginning“ startet am 17. September!

    Regisseur: Matthew Vaughn

    Darsteller: Ralph Fiennes, Harris Dickinson

    Genre: Action

    Darum geht’s: Mit dem Prequel geht es zurück in jene Zeit, in der die Kingsmen gegründet wurden – und unter anderem auf Rasputin, Mata Hari und Gavrilo Princip treffen.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Matthew Vaughns „Kingsman: The Secret Service“ ist frech, brutal und total abgefahren. Teil zwei – da sind sich Kritiker und Publikum einig – konnte da nicht ganz mithalten. Man könnte also meinen, der Regisseur würde nun ganz genau wissen, dass er was gutzumachen hat. Und das Zeug dazu hat er. Dass er das Comic-Fach beherrscht, hat er ja auch schon mit „Kick-Ass“ oder „X-Men: Erste Entscheidung“ unter Beweis gestellt. Mit dabei sind unter anderem Gemma Arterton, Aaron Taylor Johnson und der deutsche Star Daniel Brühl.

    The King's Man: The Beginning Trailer DF
    The King's Man: The Beginning Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „The King’s Man: The Beginning“

    Die besten Filme 2020 - Platz 37: "Romys Salon"

    Farbfilm

    Kinostart:Romys Salon“ startet am 30. Januar!

    Regisseur: Mischa Kamp

    Darsteller: Vita Heijmen, Beppie Melissen

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Die zehnjährige Romy (Vita Heijmen) muss nach der Schule immer in den Friseursalon ihrer Oma Stine (Beppie Melissen). Nach anfänglicher Skepsis auf beiden Seiten kommen Enkelin und Großmutter bald bestens miteinander klar. Doch Stine hat Alzheimer…

    Deshalb lohnt sich der Film: Der deutsch-niederländische „Romys Salon“ ist viel besser als Til Schweigers thematisch ähnlicher „Honig im Kopf“! Weder wird hier verkrampft auf die Tränendrüse gedrückt, so wie in der überzuckerten deutschen Tragikomödie, noch werden Gags eingebaut, die nicht zum Rest des Films passen. Das Thema „Demenz“ wird respektvoll und ruhig behandelt, aber dennoch beschwingt. Außerdem sind Vita Heijmen als Enkelin Romy und Beppie Melissen als Oma Stine ein tolles, sympathisches Duo.

    Romys Salon Trailer DF
    Romys Salon Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Romys Salon“

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „Romys Salon“

    Die besten Filme 2020 - Platz 36: "Halloween Kills"

    Kinostart:Halloween Kills“ startet am 15. Oktober!

    Regisseur: David Gordon Green

    Darsteller: Jamie Lee Curtis, Andi Matichak

    Genre: Horror

    Darum geht’s: Genaue Details zur Story sind noch nicht bekannt. Was wir allerdings wissen: Neben Jamie Lee Curtis werden noch zahlreiche weitere Original-Castmitglieder zurückkehren!

    Darum freuen wir uns drauf: David Gordon Green hat mit „Halloween“ eindrucksvoll bewiesen, warum es ganz gut ist, dass echte Horror-Ikonen nicht totzukriegen sind. Der insgesamt elfte „Halloween“-Filme war nicht nur der erfolgreichste der ganzen Saga, sondern erwies sich letztlich als würdige Fortsetzung von Carpenters Horror-Meilenstein. Wir freuen uns außerdem auf ein Wiedersehen mit Kyle Richards als Lindsey Wallace, Nancy Stephens als Schwester Marion sowie Nick Castle als Michael Myers

    Die besten Filme 2020 - Platz 35: "Top Gun 2: Maverick"

    Paramount Pictures

    Kinostart:Top Gun 2: Maverick“ startet am 16. Juli!

    Regisseur: Joseph Kosinski

    Darsteller: Tom Cruise, Miles Teller

    Genre: Action

    Darum geht’s: Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) bildet mittlerweile eine neue Piloten-Generation aus und hat zunehmend damit zu kämpfen, dass Drohnen bemannte Flüge ersetzen…

    Deshalb freuen wir uns drauf: Wenn Tom Cruise Action macht, dann ohne Kompromisse. Das zeigen nicht nur die „Mission: Impossible“-Filme, auch die Fortsetzung von Tony Scotts „Top Gun“ scheint auf spektakuläre und vor allem echte Stunts zu setzen. Das verspricht jedenfalls der Trailer, in dem wir unter anderem auch Miles Teller als Sohn von Mavericks einst bestem Freund Goose und Jennifer Connelly sehen. Außerdem wieder mit dabei: Val Kilmer als Iceman!

    Top Gun 2: Maverick Trailer DF
    Top Gun 2: Maverick Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Top Gun 2: Maverick“

    Die besten Filme 2020 - Platz 34: "Zombi Child"

    Grandfilm

    Kinostart:Zombi Child“ startet am 7. Mai!

    Regisseur: Bertrand Bonello

    Darsteller: Louise Labeque, Wislanda Louimat

    Genre: Horror-Drama

    Darum geht’s: Auf einem französischen Elite-Internat ist eine der Schülerinnen ganz fasziniert von ihrer aus Haiti stammenden Klassenkameradin, deren Tante noch immer die traditionellen Voodoo-Rituale aus ihrer Heimat praktiziert…

    Deshalb lohnt sich der Film: „Zombi Child“ ist vieles, am wenigsten jedoch ein typischer Zombie-Film! Regisseur Bertrand Bonello nimmt die Ursprünge des Mythos zwar absolut ernst, in einem parallelen Handlungsstrang sehen wir sogar die Geschichte von Clairvius Narcisse, einem der bekanntesten „echten“ Zombies überhaupt, aber er nutzt ihn vor allem, um von Eliten zu erzählen: In Haiti haben die Plantagenbetreiber den Mythos der Zombies gestreut, um ihren Sklaven und Arbeitern Angst zu machen, in den französischen Eliten ist der Voodoo hingegen eher romantisch verklärt und dazu da, die verflossene Sommerliebe wieder zum Lodern zu bringen. Also kein Horror- oder auch nur Genrekino im eigentlichen Sinne, aber dafür eine assoziationsreiche Beschäftigung mit anregenden Fragen, die vom französischen Kolonialismus bis zur ersten Liebe reichen.

    Zombi Child Trailer OV
    Zombi Child Trailer OV

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Zombi Child“

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „Zombi Child“

    Die besten Filme 2020 - Platz 33: "Die Besessenen"

    Copyright Universal Pictures International France

    Kinostart:Die Besessenen“ startet am 16. April!

    Regisseurin: Floria Sigismondi

    Darsteller: Mackenzie Davis, Finn Wolfhard

    Genre: Horror

    Darum geht’s: Eine junge Frau soll sich um zwei verwaiste Kinder kümmern, muss aber bald feststellen, dass nicht nur die Kinder, sondern auch das Haus, in dem sie wohnen, düstere Geheimnisse birgt.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Wie viel man in Hollywood von der Horror-Kraft der Novelle „The Turn Of The Screw“ von Henry James hält, zeigt schon, dass „Die Besessenen“ nicht die einzige aktuelle Neuverfilmung ist. Auch der zweiten Staffel der Netflix-Horror-Anthologie-Serie „Spuk In Hill House“ dient die Geschichte als Vorlage. Welche Version wird am Ende besser? Wir trauen dem Kinofilm einiges zu, vor allem weil mit der langjährigen Musikvideo-Regisseurin Floria Sigismondi eine Frau am Steuer ist, die in der Vergangenheit bewiesen hat, was für kraftvolle Bilder sie erzeugen kann.

    Die Besessenen Trailer OV
    Die Besessenen Trailer OV

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Die Besessenen“

    Die besten Filme 2020 - Platz 32: "Die Wütenden - Les Misérables"

    Wild Bunch

    Kinostart:Die Wütenden - Les Misérables“ startet am 23. Januar!

    Regisseur: Ladj Ly

    Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti

    Genre: Thriller-Drama

    Darum geht’s: Am Tag des Sieges der französischen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 geraten drei Pariser Cops im Problemviertel Montfermeil zwischen die Fronten eines lange schwelenden Bandenkrieges…

    Deshalb lohnt sich der Film: Nach seiner Premiere im Wettbewerb von Cannes ist das Spielfilmdebüt von Ladj Ly nun auch noch der französische Oscar-Beitrag. Das ist schon eine ziemlich Überraschung, denn im Gegensatz zum Hauptkonkurrenten „Porträt einer jungen Frau in Flammen“ ist „Die Wütenden“ eigentlich gar keine typische Oscar-Kost: ein hochexplosives Polizei-Drama und ein gnadenlos energetischer Film, der stark anfängt und grandios aufhört.

    Die Wütenden - Les Misérables Trailer DF
    Die Wütenden - Les Misérables Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Die Wütenden - Les Misérables“

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „Die Wütenden - Les Misérables“

    Die besten Filme 2020 - Platz 31: "Tommaso und der Tanz der Geister"

    Les Bookmakers / Capricci Films

    Kinostart:Tommaso und der Tanz der Geister“ startet am 6. Februar!

    Regisseur: Abel Ferrara

    Darsteller: Willem Dafoe, Cristina Chiriac

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Ein in Rom lebender amerikanischer Indie-Regisseur muss sich mehr um seine Familie kümmern.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Endlich mal wieder ein Film von Abel Ferrara („King Of New York“, „Bad Lieutenant“) auf der großen Leinwand. Da müssten wir eigentlich schon nicht mehr schreiben, um jedem klar zu machen, warum wir uns auf den Film freuen. Aber wir wollen natürlich nicht unterschlagen, dass Willem Dafoe als Hauptdarsteller auch immer schon allein Grund genug ist, einen Film zu schauen. Und der autobiografische Ansatz ist zusätzlich interessant. Der von Dafoe gespielte Tommaso erinnert nicht nur an Ferrara selbst, der Regie-Exzentriker drehte den Film kurzerhand in seiner Privatwohnung und lässt seine Ehefrau und seine kleine Tochter im Film Ehefrau bzw. Tochter der Hauptfigur spielen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • 10 Horror-Highlights für 2020: Diese Filme dürft ihr im Kino nicht verpassen
    • Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Santi
      Geht mir ähnlich. Sieht ziemlich unterwältigend aus im Gesamten.
    • Knarfe1000
      Mit Tenet und Dune legen die beiden besten Hollywood-Regisseure der neuen Generation ihre neuesten Visionen vor. Ich bin dermaßen gespannt auf diese Filme.
    • ObiWann
      Gute Liste .Top Gun ,Richard Jewell und Knives Out würd ich noch ergänzen ,plus wie immer so 3 bis 5 Überraschungen .
    • RonGee
      Hm, sonst bist du bei den Trollereien subtiler, das ist unterhaltsamer :/
    • josijosiah8 j
      Hab ich beim durchklicken jetzt wirklich 3 mal was zu Handlungen mit bösen Deutschen gelesen? Will mir Hollywood irgendwas mitteilen?!;)So richtig freu ich mich nur auf 1917, Tenet und evtl Black Widow. Wobei ich das MCU eigentlich zu Grabe tragen wollte nach Endgame.
    • Kein_Gast
      Also ich komm auf rund 260 Filme im Jahr 😅 Das meiste per Stream, dann DVD oder BlueRay und ein paar auserwählte Filme im Kino.
    • Larry Lapinsky
      Ist schon klar. Damit liegt auch ein Großteil der Hoffnungen für 2020 wieder im Independent- bzw. Arthouse-Bereich. Während die Blockbuster aber ganz überwiegend (außer wenige wie Kong vs. Godzilla (s. unten)) ja bereits eben doch schon gesetzt sind. In dem Bereich weiß man also schon in etwa, was einen erwartet, und das ist 2020 verdammt wenig. Da müssen sogar schon die Deutschen mit ihren Blockbustern aushelfen. Aber kein Problem: Jim Knopf und den Eberhofer gucke ich auch sehr gern, auch wenn ich diese nicht als meine Highlights 2020 bezeichnen würde ...
    • Don Rumata
      Filmstarts hat ja nur die Filme aufgelistet, die schon einen festen Starttermin haben. Das ist nicht mal die Hälfte der kommenden Filme. Tatsächlich hätte gerne noch eine Aufstellung der wichtigsten Filme ohne Starttermin gesehen. Na ja, recherchiere ich das eben selber.Du wirst jedenfalls bestimmt genug Filme finden :-)
    • HalJordan
      Die meisten Erwartungen habe ich bei Tenet und Dune. In beiden Fällen haben die Regisseure mich kaum enttäuscht. Daher freue ich mich sehr auf die beiden VÖ. Ebenfalls herbei sehne ich das Wonder Woman-Sequel. Und ich bin gespannt, wie sich Daniel Craig noch einmal als 007 schlagen wird.Ich bin gespannt, welche Filme im nächsten Jahr überzeugen werden. Nicht selten, erlebt man auch die eine oder andere Überraschung.
    • Larry Lapinsky
      Ich komme sogar ungefähr auf den Durchschnitt von 180 Filmen in den letzten Jahren. Schätze mal, dass das auch 2020 wieder so sein wird. Allerdings sicher nicht bei DER Auswahl. Allein die gesamten hinteren Plätze so ca. bis 70 sind ja überwiegend eher Anti-Filme. Wenn ich mir schon diesen hässlichen CGI-Wickie ansehe, krieg ich Pickel und bezweifle doch ganz stark, dass auch nur einer von denen sowas WIRKLICH sehen will!!!??? Ich ganz sicher nicht! Aber es kommen ganz sicher noch genügend andere interessante Sachen, die hier noch gar nicht erwähnt werden. Von den Blockbustern her sieht es 2020 wirklich mau aus. MCU werde ich jetzt mal für mich persönlich beerdigen. Bin eh übersättigt und die neue Phase mit Black Widow und Co. brauche ich nicht! Wonder Woman ist vielleicht noch okay. Für mich wären da ansonsten nur Bond, Bond, Bond und Dune. Klar, und der neue Nolan, aber man weiß halt noch nicht viel drüber ...
    • Don Rumata
      Ich schaue ja so etwa 100 Filme im Jahr... in meinem Heimkino, wenn die BluRay draußen ist, oder per Stream. Besonders freuen tue ich mich auf: Dune, Trenet, Wonder Woman 2, den neuen Bond, Black Widow, The Eternals und A Quiet Place 2.
    • FilmFan
      Meine Top 3 in Namen ausgedrückt:Scarlett JohanssonMilla JovovichGal GadotWomenpower!
    • FilmFan
      Wir bei FILMSTARTS.de lieben Kino...Tatsächlich? ;)
    • Ortrun
      Dune ist meine Nummer eins der am meisten erwarteten Filme in 2020, danach Bond, Mulan, Raya and the Last Dragon und The King's Men.
    • S-Markt
      Genau mit dieser Einstellung haben nämlich auch schon die „Resident Evil“-Filme der beiden als toll inszenierte Hau-Drauf-Action-Vehikel funktioniert.äh, wie jetzt? bezeichnen wir in zukunft die kühltruhenpizza von lidlhausmarke als gehobene küche? deutsche commedians als lustig? apple-user als cool? ne, laß ma, du!
    • Barney Ross
      Für mich würde nächstes Jahr nur Bad Boys 3 in Frage kommen.
    • Jan Werner
      Ach nach dem Finale von GoT, Endgame, Star Wars 9 und unzähligen weiteren Milliardenhits von Disney hatte ich mir letztens überlegt, ob 2020 nicht etwas arm an Highlights werden könnte, aber ich denke inzwischen, dass definitiv auch das nächste Kinojahr nicht wirklich langweilig werden wird. Vor einem halben Jahr hätte ich auch nie mit Joker oder Parasiten beispielsweise geplant auf meiner Favoritenliste des Jahres. Vielleicht wird das nächste Jahr nicht ganz so Blockbuster-lastig, aber der Output der Studios bleibt auf einem Niveau, auf dem man selbst als extrem eifriger Kinogänger kaum alles sehen können wird. Dune, Tennet und Bond 25 sind Stand jetzt meine großen Ankerpunkte im Verlauf des nächsten Jahres, aber ich denke, dass da noch viele Filme dabei sein werden, die mich positiv wie negativ überraschen werden. Freu mich darauf, dass auch heutzutage noch nicht alles feststeht und immer wieder Prognosen in die Tonne gekloppt werden können. Auf viele schöne Kinoerlebnisse in 2020!!!!
    • Bruce Wayne
      Edgar Wrights neuer Streifen, Tennet, Dune....ja, ein paar Lichtblicke gibt es schon. Letztlich zeigen sich die wirkliche Perlen eh erst im Jahr darauf, in unserer Home Video Release-Auswertung. War bei 2018 genau so. Ein guter Teil meiner Lieblingsfilme dieses Jahres erschienen nicht einmal im Kino, und wenn dann nur limitiert ^^ Die meisten Kinogeher bekommen dann davon gar nichts mit. Traurig.
    • Sentenza93
      Also bei 100 Filmen komme ich mit Hängen und Würgen, wenn ich auch noch zwei Augen zudrücke, in den zweistelligen Bereich bei Filmen, die mich interessieren.
    • Eugen Gense
      Free Guy, Nobody, BIOS und Tenet..alles andere ist egal.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer (2) DF
    Black Widow Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top