Mein FILMSTARTS
    "Stirb langsam", "Fight Club" und Co. bei Disney+? So macht sich das Netz über das Maushaus lustig
    Von Björn Becher — 06.11.2019 um 17:50
    facebook Tweet

    In wenigen Tagen geht in den USA der Streaming-Dienst Disney+ als Netflix-Konkurrent des Maushauses an den Start. Dessen Angebot ist aber komplett familienfreundlich – und das lässt einige Twitter-Nutzer nun ausgesprochen kreativ werden.

    Walt Disney / 20th Century Fox

    Als Disney vor wenigen Wochen das komplette Programm für den eigenen Streamingdienst Disney+ vorstellte, geschah das mit ganz vielen bunten Bildchen auf Twitter. Mehrere Hundert Bilder erschienen dort an einem Tag – und schon damals machten sich viele Nutzer darüber lustig, wie betont familienfreundlich diese Ankündigungen wirken, wie sehr offensichtlich darauf geachtet wurde, dass meist lachende Menschen auf den Bildern zu sehen sind. Für einen Eindruck von dem Twitter-Schwall hier mal zwei echte (!) Disney-Ankündigungen:

    Die Disney+-Bibliothek wird auch viele Titel von Fox umfassen. Das kürzlich übernommene Studio hat in der Vergangenheit aber auch sehr viel Content produziert, der sich an Erwachsene richtet und nicht zu Disney+ passt – von „Alien“ über „Stirb langsam“ bis „Fight Club“. Der fehlt auf dem Streamingdienst. Warum eigentlich? Könnte man diese Erwachsenenfilme nicht auch familienfreundlich ankündigen?

    Das dachte sich zumindest der Effekte-Spezialist Todd Vaziri, der für die einst von George Lucas gegründete Firma Industrial Light & Magic (ILM) arbeitet, die inzwischen auch Disney gehört. Vaziri, der zum Beispiel an den Effekten von „Avatar“, aber auch den neuen „Star Wars“-Filmen beteiligt war, arbeitet also für Disney – und macht sich trotzdem über das Maushaus lustig.

    Seine Fake-Ankündigungen für Disney+ stießen im Netz auf große Begeisterung – und weitere Nutzer haben deshalb auch selbst welche gebastelt. Einige besonders gelungene Exemplare wollen wir euch dabei auf keinen Fall vorenthalten:

    "Stirb langsam"

    "Predator 2"

    "Fight Club"

    "Alien"

    "Aliens"

    "Mr. Robot"

    "The King Of Comedy"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • greekfreak
      Solange die Maus damit Geld machen kann,wird das nicht passieren.
    • lordmoli
      solange es ne scheibe gibt, egal. kein streaming/TV hat die quali einer scheibe(bluray/ultra hd). Die Videobitrate ist immer komprimiert, bei manchen mehr als andere.. z.B. game of thrones staffel 8 folg4 haben es alle gemerkt. ist aber auch filme so.. auch bei 4k hdr angebote
    • lordmoli
      Wenn disney alles auf ihren channel laden würden was sie haben hätten sie gewonnen.. dann hätte ich sogar ein abo gemacht. Kindersperre etc., ist doch nicht so schwer..Die ganzen streaming sender sind ja auch dazu da die illegaler downloader zu minimieren.. mit dem überangebot an streaming channels ist der effekt umgekehrt, ich kenne viele die nun zu downloading/illegalstreaming wechseln (aus der CH, illegal download gibts hier gesetzlich nicht).Meine Idee diese downloader zu zerstören wäre ein sammelchannel der alles hat, aber nur zum laden und nicht zum streamen. da man nur die downloader ansprechen sollte und der laie streamer hat sein abo.bei der downloadversion könnte könnte das logo eingebrannt sein (viil werbe potenzial) und das file müsste sich nach 12h selbst löschen. Villeicht mag das einer hacken, aber es gibt ja so oder so alles zum laden was es auf den streaming sender gibt..so hätte man aber zusätzliche werbung durch das senderlogo
    • Darklight ..
      Selbst wenn ich Kinder haben kööööönnnte, würde ich sie nie einem DISNEY Channel zum Fraß vorwerfen... Ich würde versuchen, meinen Kindern diesen stereotypen Einheitsbrei so lange wie möglich zu ersparen...DISENY war in bestimmten Zeiten mal gut... abba... die letzten Jahre...?! Oder wie Darth Vader es formulieren würde: Ihr hättet nichts verfilmen sollen... ihr habt nachgelassen, altes Studio...
    • Barney Ross
      Oder daraus kinderfreundliche Remakes macht.
    • CineMan
      Ein paar Korrekturen bzw. Ergänzungen zu Deinem Kommentar: Es handelt sich nicht um ein Doppel, sondern um ein Tripple Abo, Dieses enthält Disney+, Hulu (mit Werbung) und ESPN+. Das Ganze soll zu einem Sonderpreis erhältlich sein. Einzeln bezogen würden sie insgesamt 17,97 monatlich kosten. Im Bundle 1wären es 2,99 $ pro Monat.Da man bei Disney noch an dem Thema arbeitet, sind noch nicht alle Bundles, Preise und die Verfügbarkeiten bekannt. Ein Disney+/Hulu-Bundle soll aber in Planung sein. Dann ohne Werbung.ESPN+ hat nicht die ganzen Rechte an den von Dir genannten Sportarten bzw. Ligen. DIe Rechte sind verteilt (CBS, NBC, Fox, NFL Network usw.) .
    • Markus Floß
      Ich bin verwirrt
    • Ortrun
      Danke für die Hintergründe. Sehr interessant.
    • Sentenza93
      Ich mache mir eher Sorgen, dass Disney so einige Fox-Klassiker wegschließt.
    • Rockatansky
      Wow! Shazam von 96 mit Topcomedian Sinbad. Das ist mal ein sattes Pfund...
    • Micro_Cuts
      Von Disney+ interessiert mich einzig und allein die neue Star Wars Serie. Alles andere brauche ich nicht.Hätte ich ne Familie mit mehreren Kindern wäre das sicher anders aber so ...
    • Dennis Beck
      Gefällt mir
    • greekfreak
      Der ganze Rated-R Kontent,der nun Disney gehört,wird bei Hulu laufen.Hulu ist im Moment hier in De. und dem Rest von Europa noch nicht verfügbar,aber das wird sich ändern.Die produzieren u.A. The Handmaiden´s Tale,das hier noch bei Amazon zu sehen und diverse andere Serien,die eher erwachsen sind.Disney plant eine Art Doppel-Abo Model,wo man beide Dienste zusammen zum Sonderpreis abonnieren kann. Das ganze soll irgendwann im nächsten Jahr anlaufen,Bob Iger hat die Sache zur Top-Priorität gemacht,nach diversen Berichten. Disney hat übrigens in der Vergangenheit,erwachsenen Kontent produziert,mit ihren diversen Tochter Studios wie Touchstone.(John Woo´s Face/Off z.B. oder diverse Bruckheimer Produktionen oder Coen Bros. Filme) und ihnen gehörte mal zwischenzeitlich Miramax,das Studio der Weinsteins das u.A. die Tarantino Filme produzierte. Zudem gehört Disney noch ESPN +,der Sport Streamingdienst der die ganzen Rechte für NFL,NHL,MLB,NBA etc hat.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Fotos
    Bester Blick auf neuen "Star Wars 9"-Fiesling: Neue Bilder zu "Der Aufstieg Skywalkers"
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 19. November 2019
    Bester Blick auf neuen "Star Wars 9"-Fiesling: Neue Bilder zu "Der Aufstieg Skywalkers"
    Justin Bieber: Erstes Bild aus "Cupid" zeigt den Star als Gott der Liebe
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 13. November 2019
    Justin Bieber: Erstes Bild aus "Cupid" zeigt den Star als Gott der Liebe
    Noch vor "Guardians Of The Galaxy 3": Erstes Bild zu Chris Pratts Alien-Actioner "The Tomorrow War"
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 12. November 2019
    Noch vor "Guardians Of The Galaxy 3": Erstes Bild zu Chris Pratts Alien-Actioner "The Tomorrow War"
    Nach der Premiere von Disneys neuer "Arielle": Lob, aber auch ziemlich viel Spott
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 6. November 2019
    Nach der Premiere von Disneys neuer "Arielle": Lob, aber auch ziemlich viel Spott
    "Stirb langsam", "Fight Club" und Co. bei Disney+? So macht sich das Netz über das Maushaus lustig
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 6. November 2019
    "Stirb langsam", "Fight Club" und Co. bei Disney+? So macht sich das Netz über das Maushaus lustig
    Exklusiv: Das Poster zu "Narziss und Goldmund", dem "'Game Of Thrones' der 30er"
    NEWS - Fotos
    Montag, 4. November 2019
    Exklusiv: Das Poster zu "Narziss und Goldmund", dem "'Game Of Thrones' der 30er"
    Alle Kino-Nachrichten Fotos
    Die meisterwarteten Filme
    • Mein Ende. Dein Anfang.
      Mein Ende. Dein Anfang.

      von Mariko Minoguchi

      mit Saskia Rosendahl, Julius Feldmeier

      Film - Drama

      Trailer
    • Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Die Känguru-Chroniken
    • Hustlers
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Jumanji 2: The Next Level
    • Sonic The Hedgehog
    • Bernadette
    • 3 Engel für Charlie
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top