Mein FILMSTARTS
    "Angel Has Fallen"-Macher plant globales Film- und Serien-Universum – mit Spin-off in Deutschland?
    Von Daniel Fabian — 09.11.2019 um 10:15
    facebook Tweet

    Gerard Butler soll die Welt noch öfter retten und in Zukunft auch internationale Unterstützung bekommen. Der Macher der „Has Fallen“-Reihe sprach jetzt von bis zu drei weiteren Filmen und internationalen TV-Spin-offs.

    Universum Film GmbH

    Im Drei-Jahres-Rhythmus rettete Gerard Butler („300“) zuletzt die Welt: Auf „Olympus Has Fallen“ (2013) und „London Has Fallen“ (2016) folgte zuletzt „Angel Has Fallen“ (2019). Und Produzent Alan Siegel denkt gar nicht daran, die Reihe um den ehemaligen Secret-Service-Agenten Mike Banning, der sein Leben ganz in den Dienst des Präsidenten stellt, ruhen zu lassen.

    Bei einer Konferenz am American Film Market gab der Vorsitzende von Alan Siegel Entertainment nun Einblicke in seine Pläne für die Zukunft, wie Deadline berichtet – denn man hat Großes mit der Reihe vor:

    Man plane nicht nur drei weitere Kinofilme, sondern auch internationale Spin-offs im Fernsehen, die mit einheimischen Stars besetzt werden sollen.

    Ist die Reihe wirklich so gefragt?

    Nach drei Filmen hält die Action-Saga um Mike Banning derzeit bei einem weltweiten Gesamteinspielergebnis von knapp über 500 Millionen Dollar. Das klingt im ersten Moment nicht nach viel, wenn man an die erfolgreichsten Filme der letzten Jahre denkt, die immer öfter und müheloser die Milliarde knacken. Der entscheidende Unterschied ist aber: die Produktion der „Has Fallen“-Filme ist vergleichsweise günstig.

    Während in andere Filmreihen immer mehr Geld investiert wird, wurde das Budget hier von Teil zu Teil sogar zurückgeschraubt. „Olympus“ kostete 70 Millionen Dollar, „London“ 60 Millionen Dollar und für „Angel“ machte man schließlich nur noch 40 Millionen Dollar locker.

    Die komplette Trilogie wurde also für weniger Geld gedreht als etwa der neue „Terminator“-Film „Dark Fate“, in den 185 Millionen Dollar gesteckt wurden.

    Action in China, Indien und Deutschland?

    Man spiele bereits mit dem Gedanken, einen vierten, fünften und auch sechsten Film zu drehen. Gleichzeitig will man das Franchise auch im Fernsehen erweitern – und zwar auf internationaler Ebene. Möglichkeiten sieht man etwa in Indien und in China, auch wenn die Veröffentlichung der bisherigen Filme dort nicht immer einfach war. Auch ein Ableger in Deutschland scheint möglich. Der Plan:

    Ausländische TV-Spin-offs sollen mit Darstellern aus den jeweiligen Ländern besetzt werden, die dann auch in der Filmreihe auftreten werden.

    Auch Jeffrey Greenstein, der als Präsident von Millennium Media sowohl an der Produktion als auch am Vertrieb der Reihe eine entscheidende Rolle spielt, meldete sich zu Wort. Wie Deadline berichtet, versprach er bereits, dass alle potentiellen Partner (darunter auch Streaming-Plattformen) Interesse daran hätten, auch mit den TV-Spin-offs das Kino-Niveau der Reihe zu halten.

    Nach "London Has Fallen" kommt "Angel Has Fallen": So geht die Action-Reihe weiter

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      *lächel**naives Stimmchen*Warum denn ...?*augenklimper*:D
    • Defence
      Lol, typisch FrauMinenfeld incoming mithilfe von Fangfragen...:D Du schuldest mir einen weiteren Kaffee...^^
    • Deliah C. Darhk
      Warum Deliah C. Darhk sich ein kleines viereckige Foto auf's Display kleben wird ....:-/
    • ObiWann
      Oder : Warum Franz Beckenbauer recht hatte „Was juckt mich mein Schmarn von gestern „
    • Deliah C. Darhk
      Und Heston bleibt Ben Hur und Clooney Danny Ocean?
    • Darklight ..
      LOLDu bist genial... mein Sonntag hat soooo schlimm angefangen... Beste Überschrift seit 10 Jahren... 😂🤣😂😅🤣😎
    • FilmFan
      Da mich nur Originale interessieren ist das alles kein Thema. Butler bleibt Banning, Sutherland bleibt Bauer, Sly bleibt Rambo etc etc.
    • Rockatansky
      Filmstarts-Hasser weinen.
    • Sidekick
      Endlich ne neue Rolle für Til Schweiger.
    • Defence
      Wobei ich zumindest bei dem Nichtanzeigen der Kommentare auf FF tatsächlich zurück rudern muß. Eben festgestellt, das es wohl mein Fehler war. Hatte wegen einer Empfehlung meines Security Systems auf dem Laptop beim Besuch einer anderen Webseite die automatische Komplettblockade von Trackern aktiviert, die dann auch bei FS aktiv blieb. Hier muß ich aber zumindest den Tracker für Disquss entblockt lassen.Das Resultat, wenn ein Höhlenmensch und DAU wie ich auf moderne Technik trifft:DJetzt funktioniert zumindest der Zugriff via FF auf meinen Account und das anzeigen der Kommentare hier wie gewohnt.Trotzdem sind die massiven Probleme vieler Forenuser deutlich. Wäre schön, wenn da zeitnah eine Lösung gefunden wird.
    • Darklight ..
      Mmmhh... also, ich finde, wir sollte uns auf eine Sache konzentrieren, Mister Benioff Greek. Wäscherei oder Drogen. Beides geht immer schief (siehe Breaking Bad). Also... entscheide Dich. Mir persönlich wäre Kochwäsche zu heiß. Abhängigkeiten mag ich mehr... das kenne ich noch von meinem alten Account...
    • Darklight ..
      Ich fände jetzt einen ++++Meinungsartikel++++ von Tobias Meyer geil, in etwa Warum mir meine alten Kommentare egal sein sollten... und dann den Tag drauf Warum das Lesen im hier und jetzt viel mehr Spaß macht oder... FILMSTARTS has fallen... was wir Euch noch nicht verraten haben...Ach... ich habe grade mehr als 60 Ideen für knapp 1 Milliarde neuer Clicks.: )P.S. @Tobi Ich habe dich trotzdem lieb.
    • greekfreak
      Wir machen´s wie Tommy Wiseau.Wir importieren,italienische Designer Herren Kleidung aus S.Korea und verkaufen sie an Luxus-Boutiquen in Beverly Hills.Ohne Quatsch,Greg Sestero schreibt das Wiseau ihm das erzählt hat,als er ihn fragte wo die ganze Kohle für The Room herkommt.Klingt natürlich ÜBERHAUPT NICHT dubios und nach Geldwäsche und/oder Drogenhandel.
    • Darklight ..
      Frag' doch Bob Iger. Der hat grade ein Budget und nen Starttermin 2022 in der Größenordnung frei. Außerdem wollte ich schon immer mal Weihnachten mit Dir verbringen...: )
    • greekfreak
      Jetzt brauchen wir noch 200 Millionen USD,die wir verbraten können.
    • Darklight ..
      Darf ich mitspielen...?! Also, ich schreib' das Drehbuch und übernehm' die Hauptrolle (MotionCaptureDinoHaifisch) und Du führst Regie...?! Okay?Und dann nerve ich Dich solange bei den Dreharbeiten (während wir eine lebensechte Plesiosaurierrequisite über einen Regenwaldberghang schleppen (umkämpft von mutierten Malariazombies (die mithilfe von Autobots die Virenherrschaft anstreben (um sich für den Humor von Atlantis zu rächen, der einst das große DC Universum dem Untergang geweiht hat (aber da die Rechnung ohne Flipper, den schnellsten Hai von Mexiko gemacht wurde, muß in einem epischen Zeitumkehrerfinale (sorry, Harry wollte auch noch mit rein) der Waldhügel gerodet werden, (sorry, aber hier muß noch der Abschluß von oben rein) bis Du drohst, mich umzubringen, wenn ich meine Arbeit als CGI Dino nicht zu Ende bringe (während des Drehs hat die Rechenleistung meines Gehirns aufgrund der Doppelbelastung dramatisch abgenommen und selbst der 80er Jahre PAC-Man hatte am Ende eine bessere Graphik)...Der Film wird wegen einer großen SJW Kampagne (CO2 Fußabdruck des Films (wir haben echten Regenwald abgeholzt, weil wir uns kein teueres CGI leisten konnten) ein epischer Flop, Du kriegst einen Herzinfarkt weil ich Dich täglich mit neuen Drehbuchideen genervt habe, James Franco verfilmt unsere Geschichte unter dem Titel The Desaster Greek... denn sie wußten genau, was sie tun neu und bekommt einen OSCAR für den besten Nicht-Dino-ähnlichen-Film. Aufgrund des nun aufkommenden Interesses an Dir (kommt selten vor (OSCARS Too Greek)) schreibst Du sofort deine Memoiren (Geliebter Feind - die dunkelste Stunde mit Darklight) kommst auf die Bestsellerliste der New York Times und endlich lesen mal Menschen, was Du schreibst. Aufgrund einer blöden im Vertrag versteckten Klausel kassiere ich 50 % von deinen Bucherlösen und werde auch reich...Wollen wir das machen?! Ich habe nächstes Wochenende frei...
    • filmschauer2
      So ähnlich hab ich das schon Anfang der Woche geschrieben, aber bislang noch immer keinerlei Antwort oder Statement bekommen. Ich sag mal, es wird ihnen völlig egal sein, solange Leute zumindest irgendwas schreiben und ein wenig Traffic auf der Seite ist. Hab auch noch (fast) nie gesehen/gelesen, dass sie sich Kritik konstruktiv zu Herzen nehmen, sondern ziehen einfach ihr Ding durch. Schade.
    • greekfreak
      Bei mir funz. das kommentieren über Disqus wieder heute,nach 3 Tagen wo das nicht möglich war.K.A. was mit der FS-Seite los ist.P.S. Mein original FS-Account ist futsch,Passwort wird nicht angenommen (obwohl in einem Password-Safe gespeichert),Passwort zurüchsetzen funz. nicht,(obwohl die Mail-Adresse gültig ist und funz.) .Ich musste mir einem komplett neuen FS-Account zulegen und dort kann man nicht so rudimentäre Sachen,wie Profilbild,einstellen.
    • greekfreak
      Also,ich hatte ja ein Mega-Crossover aus Transformers,Fast & Furious und Aquamäään und Sharnado vs. The Walking Dead.Ich mein das voll ernte!
    • Defence
      Sodele, ich schliesse mich mal der OT-Karawane betreff Kommentarsektion an.Seit gestern, wenn ich über Firefox auf die FS-Seite gehe, werden mir absolut keine Kommentare unter den Artikeln, egal welcher, angezeigt. Ebenso fehlt der gewohnte Disquess-Bereich rechts oben, weder Nickname noch Einloggfunktion.Stattdessen Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben dort, wo sonst die Kommentare sind, klicke ich drauf, werde ich auf die FS-Registrierungsseite umgeleitet, wo ich allen ernstes einen neuen Forenaccount erstellen soll.Nur über den Umweg Opera kann ich wie gewohnt Zugriff auf meinen Account bei Disquess hier nehmen bzw es ist alles wie gehabt.Seit Tagen der reinste Wahnsinn, was hier abgeht, massig Alteingesessene Forenuser mußten sich zwangsläufig neue Accounts erstellen, Probleme über Probleme mit Disquess hier und anscheinend nur exklusiv auf FS, während es sonst überall reibungslos funktioniert.Wäre echt mal an der Zeit, das FS mal offiziell Stellung dazu nimmt, was hier zur Hölle eigenlich los ist mit der Kommentarsektion. Z.B. mit einen Artikel in eigener Sache. So wie aktuell macht das ganze nur noch bedingt Spaß....
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    So anders soll "Doctor Strange 2" werden: Das gab's im MCU noch nie!
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 17. November 2019
    Starttermin verschoben: "The King’s Man: The Beginning" erscheint später als geplant
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 16. November 2019
    Starttermin verschoben: "The King’s Man: The Beginning" erscheint später als geplant
    Nach "Spider-Man 3", "Thor 4" und Co.: Disney kündigt 5 geheime Marvel-Filme für 2022 und 2023 an
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 16. November 2019
    Nach "Spider-Man 3", "Thor 4" und Co.: Disney kündigt 5 geheime Marvel-Filme für 2022 und 2023 an
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top