Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Disneys "Arielle"-Remake hat nun endlich seinen Prinz Eric!
    Von Annemarie Havran — 13.11.2019 um 09:21
    facebook Tweet

    Erst sollte „One Direction“-Sänger Harry Styles den Traumprinzen von Arielle spielen, dann klappte das aber doch nicht und ein Nachfolger musste her. Und der wurde nun in Jungstar Jonah Hauer-King gefunden.

    Disney

    Nun wissen wir also, wer in Disneys „Arielle“-Realfilm nach der schönen Fremden mit der zauberhaften Stimme suchen wird: Wie The Hollywood Reporter berichtet, geht die Rolle des Prinz Eric (oder auch Erik, je nach bevorzugter Schreibweise) an Newcomer Jonah Hauer-King, der damit seinen Mitbewerber Cameron Cuffe ausgestochen hat:

    Wer ist Eric-Darsteller Jonah Hauer-King?

    Im Gegensatz zum umschwärmten Sänger und Schauspieler Harry Styles, der die Rolle zunächst übernehmen sollte, ist Jonah Hauer-King noch nicht so bekannt. Allerdings konnte der 24-jährige schon einiges an Schauspielerfahrung sammeln, war bislang u. a. in der Mini-Serie „Little Women“ von 2017 und im Kino-Familienfilm „Die unglaublichen Abenteuer von Bella" zu sehen.

    Zuletzt stand er neben Naomi Watts und Frank Grillo für „Once Upon A Time In Staten Island“ von „The Purge“-Macher James DeMonaco vor der Kamera.

    Wer spielt noch in "Arielle" mit?

    Durch das Casting von Jonah Hauer-King sind nun die meisten großen Rollen in „Arielle“, der im Original „The Little Mermaid“ heißt, besetzt. Mit dabei sind bislang:

    Wann kommt "Arielle" ins Kino?

    Bis zum Start des Disney-Remakes von Rob Marshall („Mary Poppins' Rückkehr“) dauert es noch ein wenig. Geplant ist aktuell, dass im Frühjahr 2020 mit der Produktion begonnen wird, der genaue Kinostarttermin ist leider noch nicht bekannt. Vermutlich wird es dann Anfang 2021 soweit sein.

    Wer aber jetzt schon Lust auf Disney-Magie im Kino hat, der bekommt auch schon sehr bald Neues aus dem Maushaus auf der großen Leinwand zu sehen: „Die Eiskönigin 2“ startet am 20. November 2019. Außerdem läuft vielerorts auch noch „Maleficent 2: Mächte der Finsternis“ mit Angelina Jolie im Kino, die neueste Disney-Realverfilmung eines berühmten Märchenstoffes.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • モノクマ
      Gleichrassige Paare wären auch bloß wieder falsch...
    • Deliah C. Darhk
      Sicher?
    • jacky pi
      Ich dachte dasselbe und las dann deinen Kommentar.
    • Darklight ..
      Stimmt, Goooogle macht noch weniger neue Sachen als DISNEY...Wobei beide ja äußerst professionell alten Krams sortieren.
    • Jimmy Conway
      Google hilft ;-)
    • Jimmy Conway
      Lion King sah ich im Kino. Dumbo habe ich mal für 99 Cent bei Prime geliehen. Mal schauen wie der mir zusagen wird.
    • Jimmy Conway
      Natürlich Hip-Hop...was denn sonst? ;-)
    • Cirby
      Oh doch. Nächstes Jahr geht's richtig los 👍.
    • Darklight ..
      DISNEY macht ja keine neuen Filme mehr.
    • Bilbo Beutlin
      Das passt fehlt nur noch die Besetzung der RICHTIGEN Arielle.Sie kann ja immer noch eine von den Schwestern spielen.
    • SchmitzKATZ
      Hä, versteh ich nicht?
    • Deliah C. Darhk
      Warum man dich jetzt für diesen insgesamt doch recht sachlichen uns ausgeglichen Text disliked hat ... verstehe ich gerade nicht so richtig.Ich habe persönlich weniger ein Problem mit Arielles Besetzung, als viel mehr mit der Stigmatisierung jeglicher Kritik daran als Rassismus.Wie Du sagst: Man ist halt mit einer weißen und rothaarigen Arielle aufgewachsen.Da hat man sich sicher schon damals ausgemalt wie die wohl 'in echt' aussehen würde und auch gewisse Wunschvorstellungen an das Casting gehabt.Dass Halle Bailey sich da für viele jetzt wie ein Tritt in die Eier anfühlt kann ich nachvollziehen.Wäre etwa so, als würde man DJ Qualls für den Terminator besetzen.Für dein 'man wird sich schon dran gewöhnen' hätte ich Dir gerne noch ein Extra-Like gegeben. :)
    • greekfreak
      Waaas?! Kein genderqueerer Inuit sondern ein white cis male?!Something something... Patriachat,something... Diversitääää....
    • Deliah C. Darhk
      Aladdin ist mE echt gelungen.Dumbo habe ich nicht gesehen.(Lion King auch nicht.)
    • Deliah C. Darhk
      Hängt davon ab in welchem Stil sie im Film singen darf.
    • Jimmy Conway
      Und was ist mit dem Hip-Hop Klientel? :-)
    • GamePrince
      Wenn man schon bei Arielle am Ziel vorbeischießt, warum dann nicht auch beim Prinz?Minus und Minus ergibt laut meinen Mathelehrern Plus, vlt. hätte das den Film ja gerettet und zum Meisterwerk gemacht.
    • Quentino
      Die Fehlbesetzung mit dieser Hip-Hop-Sängerin dürfte Disney wohl viele Millionen $$$ Einnahmen kosten.
    • Cirby
      Solche alten Herren?
    • Erik B.
      Ist der Kerl nicht etwas zu weiß für die Rolle? Ich wittere eine Ungerechtigkeit.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Escape From Pretoria Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Jetzt wirklich offiziell: "Shazam 2" hat endlich einen Starttermin!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Jetzt wirklich offiziell: "Shazam 2" hat endlich einen Starttermin!
    "Mortal Kombat" kommt früher in die Kinos: Wir waren bereits am Set der Videospielverfilmung
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    "Mortal Kombat" kommt früher in die Kinos: Wir waren bereits am Set der Videospielverfilmung
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top