Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Vier zauberhafte Schwestern": Trailer zur Verfilmung der beliebten Kinderbücher
    Von Tobias Mayer — 13.11.2019 um 14:50
    facebook Tweet

    Die Schwestern Flame, Marina, Flora und Sky hüten ein Geheimnis: Sie können zaubern! Damit rufen sie die böse Glenda auf den Plan, gespielt von einer herrlich bösen Katja Riemann. Hier ist der Trailer zu „Vier zauberhafte Schwestern“:

    Darum geht's in „Vier zauberhafte Schwestern“: Jeder weiß, dass Flame (Laila Padotzke), Marina (Hedda Erlebach), Flora (Lilith Julie Johna) und Sky (Leonore von Berg) so einiges können, denn schließlich sind die Schwestern die große Hoffnung beim schulischen Gesangswettbewerb. Doch die Mädels haben Fähigkeiten, die weit über ihre musikalischen Talente hinausgehen! Jedes der Mädchen kann ein Element beherrschen (Feuer, Erde, Wasser und Luft).

    Als die Schwestern unter ihrem Wohnschloss eine geheimnisvolle Elbenstaub-Quelle entdecken, ziehen sie damit dummerweise auch die Aufmerksamkeit der ebenso bösen wie pinken Glenda (Katja Riemann) auf sich. Glenda will die Kraft der Quelle nutzen, um alle vier Elemente und damit die ganze Welt zu beherrschen…

    „Vier zauberhafte Schwestern“ startet am 9. Januar 2020 in den Kinos. Der Film basiert auf der Bestseller-Kinderbuchreihe „Sprite Sisters“ von Sheridan Winn. Regie führt Sven Unterwaldt, bekannt für die „7 Zwerge“-Filme mit Otto. Jüngst inszenierte er „Tabaluga - Der Film“.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top