Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Witcher": Netflix bestellt schon jetzt eine 2. Staffel – und trotzdem müssen wir lange darauf warten
    Von Markus Trutt — 13.11.2019 um 19:15
    facebook Tweet

    Netflix scheint sehr großes Vertrauen in die hauseigene „Witcher“-Serie zu haben. Schon einen Monat bevor die Serie überhaupt veröffentlicht wird, hat man bereits grünes Licht für eine zweite Season gegegeben.

    Netflix

    Die Netflix-Adaption der „The Witcher“-Bücher gehört zu den wohl meisterwarteten Serien des Jahres. Das ist natürlich auch dem Streamingdienst selbst nicht verborgen geblieben. Und durch die frühe Bestellung einer zweiten „Witcher“-Staffel befeuert Netflix den Hype nun noch weiter.

    Indiz für Qualität?

    Die Verlängerung von „The Witcher“ noch vor dem Serienstart zeigt, dass Netflix an den Erfolg der Serie glaubt – was bei der Popularität der Buchvorlagen von Andrzej Sapkowski und der Videospiel-Adaptionen aber auch nicht weiter verwunderlich ist.

    Dennoch hätte man einen solchen Schritt wahrscheinlich nicht gewagt, wenn man nicht auch von der Qualität der Serie überzeugt wäre. Das klingt auch in einem offiziellen Statement von Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich an, die im Beschluss zur „Witcher“-Fortsetzung vor allem eine Bestätigung der großartigen Arbeit von Darstellern und Crew sieht.

    Und apropos Darsteller: Dass Henry Cavill als Monsterjäger Geralt von Riva, Anya Chalotra als Zauberin Yennefer und Freya Allan als Prinzessin Ciri für die zweite Staffel zurückkehren, wurde im Zuge der frohen Botschaft ebenfalls verkündet.

    2. Staffel kommt erst 2021

    Dass schon einen Monat vor dem Start der ersten „The Witcher“-Season feststeht, dass die Serie fortgesetzt wird, verhindert jedoch nicht, dass die Wartezeit zwischen den Staffeln etwas länger wird, schließlich ist die Produktion der Fantasy-Geschichte recht aufwändig.

    Die Dreharbeiten für Staffel 2, die erneut acht Folgen umfassen wird, sollen im Frühjahr 2020 in London beginnen, die Veröffentlichung auf Netflix ist dann für 2021 geplant. Da die erste Season am 20. Dezember 2019 erscheint wird also in jedem Fall über ein Jahr bis zur Fortführung der Handlung vergehen.

    Insgesamt ist die Erweiterung von „The Witcher“ um eine zweite Staffel schon mal ein Schritt zur Verwirklichung von Schmidt Hissrichs Masterplan, hat die Autorin laut eigener Aussage doch bereits sieben Staffeln für ihre Serie konzipiert.

    Weniger Fantasy in "The Witcher": Netflix-Serie legt stärkeren Fokus auf Horror

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Luksman
      Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Die Nachfrage der Serie scheint enorm hoch zu sein. Nach der enttäuschenden 8.Staffel von GoT ächzen Fantasyliebhaber nach einer neuen Fantasy-Serie. Wenn die 1.Staffel gut wird, sollte das ein Selbstläufer werden. Wenn die Macher die Thematik der Bücher umsetzen, könnte das sehr spannend werden. Was mich an der Witcher-Welt so fasziniert ist, dass es nur Grautöne gibt. Kein schwarz und weiß. Kein Gut und Böse im klassischen Sinne.Das sollte das Hauptaugenmerk der Serie sein, so kann sie hervorstechen und einen guten Kontrapunkt zu GoT setzen, auch z.B. dass es laut Hissrich mehr in die Horrorsparte gehen soll.Geralt ist außerdem ein total spannender undurchsichtiger Charakter, der vielen Leuten (die Witcher nicht kennen) gefallen könnte. Das Potential ist enorm.
    • Santi
      Netflix setzt eine Serie eigentlich immer nach spätestens 4 Staffeln ab. Unter anderem weil Serien immer teurer werden, je länger sie laufen und weil Netflix konstant neue Inhalte bereitstellen muss und das Geld entsprechend anderweitig benötigt wird. Also ein paar Staffeln haben sie noch.
    • Skywalker
      Wie kommst du denn darauf? Hast du sie etwa noch nicht gesehen? ;-)
    • CineMan
      Das Budget habe ich gegoogelt. Ich schrieb geschätzt, eben weil die Angaben nicht offiziell sind. Der von mir angegebene Zeitraum umfasst nur die Dreharbeiten. Nicht die Nachbearbeitungen, den Schnitt, die Effekte usw.. 6-7 Monate Drehzeit ist für eine Serie mit 8 Episoden schon lang. Zumindest ist es keine Rekordzeit. :)
    • Cirby
      Woher nimmst du die 70 - 80 Mio?Meines Wissens ist nichts offiziell bekannt .Doch die letzten Spekulationen von FS ließen auf ein niedrigen zweistelligen Millionenbetrag schließen. Und diesen Eindruck erweckt auch der Trailer. Da sind keine 80 Mio. reingeflossen.Von der Zeit war es nicht besonders lang. Bedenkt man, dass das meiste die Nachbearbeitung verschlang.Würde es eher als durchschnittliche Produktion einstufen.
    • CineMan
      Rekordzeit? Die Produktion begann Ende Oktober 2018 und dauert bis Mai 2019 an.Das Budget liegt bei geschätzten 70-80 Millionen Dollar. Für 8 Episoden. Die Beschreibung aufwändig trifft daher zu.
    • Werner Teppich
      Vermutlich nicht. Hast Du Belege oder vernünftige Hinweise dafür?
    • greekfreak
      Wird spätenstens nach Staffel 2 von Netwixx eh gecancelt...
    • Werner Teppich
      Nein, ist es nicht. Im Gegenteil: Die Spiele haben die Bücher sehr genau und gut und liebevoll und im Geiste des Franchise umgesetzt.Die Hauptprobleme der Leute liegen ggf. da, wo a)die Spiele künstlerische Freiheit für die Darstellung genutzt haben und die Serie jetzt, ebenfalls mit künstlerischer Freiheit, etwas geringfügig anders darstellen wird und/oder b)wo ggf. aus Gründen des Budgets oder des Mediums oder antizipierter Erfolgschancen Dinge gestrichen oder entgegen dem Franchise (Buch und Spiel) geändert wird.*shrugs*Wir werden sehen. Entweder es wird toll, dann freut man sich. Oder es wird nicht so toll, dann wird es ignoriert und auf die nächste Adaption gewartet, so wie ich es seit der Verfilmung vor ca. 19 Jahren getan habe.^^
    • Werner Teppich
      Stimmt. Ich beginne bereits, mich daran zu gewöhnen. Was mich sehr beruhigt.
    • hunter_x
      Denke nicht das ich mit meiner Erwartungshaltung runtergehen muss. Mir ist bewusst, das sich die Serie nach den Büchern richtet, das ist für mich nichts negatives. Geht mir eher um die Welt, die Charaktere und die Story. Ist ja in der Buchvorlage sicher nicht schlechter als in den Games oder?;)
    • Rockatansky
      Finde es auch mindestens gewöhnungsbedürftig...
    • TresChic
      Henry Cavill sieht so affig aus mit den silbernen Kunsthaarzotteln. Ich bin echt ein großer Fan von ihm aber das passt einfach nicht zu ihm :-(
    • Danyel Kem
      Das soll ein Witz sein...
    • MsMichi
      Wenn du nur die Spiele kennst und nicht die Bücher, solltest du von deiner Erwartungshaltung dringend runtergehen.Die Serie wird sich an die Bücher halten.Andrzej Sapkowskihat nicht an den Spielen mitgearbeitet, da er am Anfang nicht daran geglaubt hat, dass sie Erfolg haben werden.
    • Cirby
      Im Text steht, sie erscheine erst Ende Dezember ... ? Verstehe nicht ganz? ...
    • Cirby
      Aufwändig? Die erste Staffel wurde ja in Rekordzeit produziert.
    • Skywalker
      Geil! Die 1. Staffel war wirklich toll und vor allem war das Ende wirklich mal anders.
    • hunter_x
      Ich hoffe Netflix hat es nicht versaut. Ich kenne zwar nur die Spiele, aber vor allem Teil 3 gehört zu meinen absoluten Lieblingsgames.
    • Bluegrass
      Jap, immer noch gehyped.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    The Witcher
    1
    The Witcher
    Mit Henry Cavill, Henry Cavill, Freya Allan
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    20. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Star Trek: Picard
    2
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    Ragnarök
    3
    Ragnarök
    Mit Jonas Strand Gravli, Herman Tømmeraas, Theresa Frostad Eggesbø
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    31. Januar 2020 auf Netflix
    Fast & Furious: Spy Racers
    4
    Fast & Furious: Spy Racers
    Mit Tyler Posey, Camille Ramsey, Luke Youngblood
    Action, Animation
    Erstaustrahlung
    26. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Ziva-Comeback sei Dank: "NCIS" mit den besten Quoten seit Jahren
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 11. Dezember 2019
    Ziva-Comeback sei Dank: "NCIS" mit den besten Quoten seit Jahren
    Riesenüberraschung im Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co.: Lucifer doch in "Crisis On Infinite Earths" dabei!
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 11. Dezember 2019
    Riesenüberraschung im Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co.: Lucifer doch in "Crisis On Infinite Earths" dabei!
    Das große Finale der 16. Staffel "NCIS": Darum sollten heute auch alle früheren Fans einschalten!
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    Das große Finale der 16. Staffel "NCIS": Darum sollten heute auch alle früheren Fans einschalten!
    ProSieben ersetzt "The Big Bang Theory": Darum sind das für Fans dennoch gute Nachrichten
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    ProSieben ersetzt "The Big Bang Theory": Darum sind das für Fans dennoch gute Nachrichten
    Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co.: So kam es zur "Smallville"-Überraschung in der "Batwoman"-Folge
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co.: So kam es zur "Smallville"-Überraschung in der "Batwoman"-Folge
    "Haus des Geldes"-Ausblick: Wer stirbt in Staffel 4 der Netflix-Serie?
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Haus des Geldes"-Ausblick: Wer stirbt in Staffel 4 der Netflix-Serie?
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Haus des Geldes
    1
    Von Álex Pina
    Mit Álvaro Morte, Pedro Alonso, Úrsula Corberó
    Drama, Thriller
    Der Pass
    2
    Von Cyrill Boss, Philipp Stennert
    Mit Julia Jentsch, Nicholas Ofczarek, Franz Hartwig
    Drama, Krimi
    V Wars
    3
    Von William Laurin, Glenn Davis
    Mit Ian Somerhalder, Adrian Holmes, Jacky Lai
    Drama, Horror
    The Walking Dead
    4
    Von Glen Mazzara, Scott M. Gimple, Robert Kirkman
    Mit Norman Reedus, Danai Gurira, Jeffrey Dean Morgan
    Drama, Horror
    Top-Serien
    Back to Top