Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Traumschiff"-Satire im All: Trailer zu "Avenue 5" mit "Dr. House" Hugh Laurie
    Von Martin Ramm — 18.11.2019 um 12:45
    facebook Tweet

    Kreuzfahrt zwischen den Sternen? Das klingt doch ansprechender als die üblichen Schipperfahrten mit dekadenten Luxuslinern. Im Trailer zur neuen HBO-Serie „Avenue 5“ stellen Crew und Gäste aber fest: Die Probleme sind so absurd wie mannigfaltig.

    Viele Science-Fiction-Filme und -Serien zeigen: Auch wenn es in den Weltraum geht, verhält der Mensch sich doch immer gleich und Kapitalismus bleibt zumeist die oberste Devise. In der Sci-Fi-Comedy-Serie „Avenue 5“ wird das aber nochmal ganz besonders hervorgehoben. Denn hier gleitet das namensgebende Luxus-Raumschiff durch die unendlichen Weiten des Alls, um zahlreichen zahlungskräftigen Touristen ein buntes Unterhaltungsprogramm zu bieten.

    Mit Stars aus "Die Eiskönigin 2" und "Star Trek"

    Kapitän auf dem Weltraumschipper ist Ryan Clark („Dr. House“-Hauptdarsteller Hugh Laurie). Ihm zur Seite steht u. a. Matt Spencer („The Office“-Star Zach Woods) als Verantwortlicher für die Beziehungen zwischen Passagieren und Crew.

    Zu den Gästen zählen unter anderem der exzentrische Milliardär und Eigentümer des Schiffes Hermann Judd, gespielt von Josh Gad, den wir in „Die Eiskönigin 2“ demnächst wieder als Schneemann Olaf hören werden, sowie der Ex-Astronaut und Nun-Alkoholiker und Womanizer Spike Williams (Ethan Phillips, „Star Trek: Voyager“). Außerdem an Bord: Himesh Patel („Yesterday“) als Stand-Up-Comedian Jordan Hatwal.

    Ausgedacht hat sich „Avenue 5“ übrigens Armando Iannucci, der auch schon für die erfolgreiche Serie „Veep“ verantwortlich zeichnete und somit auch reichlich Satirenerfahrung mitbringt. Er tritt außerdem als Regisseur, Autor und Produzent in Erscheinung. Iannucci produziert die Serie zudem und inszeniert zumindest die erste Episode auch persönlich.

    „Avenue 5“ wird ab Januar 2020 auf HBO anlaufen und bei uns vermutlich via Sky zu sehen sein. Einen deutschen Starttermin hat die Serie noch nicht.

    Nach "The Big Bang Theory": Sheldon und Amy machen neue Comedy-Serie

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top