Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Film kaufen für den guten Zweck: "The Healer" ab heute auf DVD
    Von Daniel Fabian — 21.11.2019 um 08:30
    facebook Tweet

    Fast drei Jahre nachdem „The Healer“ in zahlreichen Ländern in die Kinos kam, erfolgt hierzulande die Auswertung des Dramas fürs Heimkino – und die geht mit einer ganz besonderen gemeinnützigen Aktion einher.

    Serious Fun

    The Healer - Glaube an das Wunder“ ist bereits seit zwei Wochen als Video-on-Demand und ab dem heutigen 21. November 2019 auch auf DVD erhältlich. Käufer der Scheibe können sich damit aber nicht nur einen neuen Film ins Regal stellen, sondern tun gleichzeitig auch Gutes!

    In Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Verleih EuroVideo Medien und Artists For Kids wird ein Teil der Einnahmen nämlich direkt für das gemeinnützige Projekt für kreative Jugendhilfe gespendet:

    1€ pro verkaufter DVD geht an Artists For Kids.

    Darum geht's in "The Healer"

    Für Alec (Oliver Jackson-Cohen) läuft es gerade richtig mies, denn er ist gezwungen, seinen Elektro-Reparaturladen zu schließen. Da kommt die Chance, für ein Jahr nach Nova Scotia zu ziehen, gerade recht. Er startet einen neuen Versuch, eröffnet dort kurzerhand einen neuen Laden – und hat schon bald Kundschaft, mit der er eigentlich nicht gerechnet hat. Die verstehen den Namen seines Geschäfts, „The Healer“, nämlich falsch und glauben deswegen, Alec würde den Bewohnern mit ihren körperlichen Gebrechen helfen. Und plötzlich wird von ihm erwartet, sogar ein an Krebs erkranktes Mädchen (Kaitlyn Bernard) zu heilen...

    Bereits im Trailer zu sehen: Mit dabei sind unter anderem auch „Lost“-Star Jorge GarciaJonathan Pryce („Die Frau des Nobelpreisträgers“) sowie Camilla Luddington („True Blood“).

    Bestellen bei Amazon:

    • „The Healer“ auf DVD

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top