Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Mission: Impossible 7+8": Noch ein Marvel-Star stößt zum Cast
    Von Dennis Meischen — 20.11.2019 um 10:20
    facebook Tweet

    Nachdem zuletzt bekannt wurde, dass Hayley Atwell in den nächsten „Mission: Impossible“-Filmen mit von der Partie sein wird, kommt mit Pom Klementieff nun ein weiterer Star aus dem Marvel Cinematic Universe an Bord der Action-Saga.

    Marvel Studios 2017

    Die „Mission: Impossible“-Reihe ist nicht nur richtig erfolgreich, sondern mittlerweile auch überaus langlebig, umfasst sie demnächst immerhin acht Filme. Nachdem die Actionfilm-Reihe mit Tom Cruise einst allerdings auszeichnete, dass jeder Film von einem anderen Regisseur inszeniert wurde, der sein ganz eigenes Ding durchzog, hat seit Teil 5 Christopher McQuarrie das Ruder übernommen.

    Er ist es auch, der „Mission: Impossible 7“ und „Mission: Impossible 8“ inszenieren wird und dafür nach und nach zusätzliche Starpower an Land zieht, nicht zuletzt aus dem Marvel Cinematic Universe. Nachdem im September 2019 bekannt wurde, dass Hayley Atwell Teil von „Mission: Impossible“ wird, stößt jetzt nämlich auch Pom Klementieff zum Cast der beiden kommenden Fortsetzungen.

    Das ist Pom Klementieff

    Die Französin war unter anderem auch schon in Spike Lees „Oldboy“ zu sehen, ist aber allen voran für ihre Darstellung der Mantis im MCU bekannt. Dort feierte sie im Jahr 2017 ihr Debüt in „Guardians Of The Galxy Vol.2“, woraufhin kleinere Auftritte in „Avengers: Infinity War“ und „Avengers: Endgame“ folgten.

    Drehbuchautor und Regisseur Christopher McQuarrie übernahm die Ankündigung der Cast-Neuigkeit höchstpersönlich und teilte mit einem Instagram-Posting auch gleich einen ersten Hinweis auf Klementieffs Rolle. So dürfte es sich bei ihrem Part wohl um eine femme fatale handeln:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    @pom.klementieff, how do you say femme fatale in French? #MI78

    Ein Beitrag geteilt von Christopher McQuarrie (@christophermcquarrie) am

    An der Seite von Tom Cruise' Ethan Hunt werden wir in den beiden nächsten Missionen des Agenten also auch eine Menge Frauen in Aktion erleben. Neben Klementieff und Atwell wird nämlich auch Rebecca Ferguson als Ilsa Faust wieder mit von der Partie sein. Die Schwedin ist seit dem vierten Film Teil der Reihe und ist ab morgen in der Stephen-King-Verfilmung „Doctor Sleep“ im Kino zu sehen.

    Dann erscheinen "Mission: Impossible 7+8"

    Bis wir Ethan Hunt wieder auf der großen Leinwand zu sehen kriegen, dauert es allerdings noch ein wenig, da die beiden Fortsetzungen gleich am Stück gedreht werden. Der daraus resultierende Vorteil: Nach dem siebten Film verkürzt sich damit die Wartezeit auf Teil 8!

    „Mission: Impossible 7“ kommt am 22. Juli 2021 in die Kinos, „Mission: Impossible 8“ läuft am 4. August 2022 an.

    Darum ist es schade, dass der "Fallout"-Regisseur auch "Mission: Impossible 7+8" dreht

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top