Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Spannende "The Mandalorian"-Theorie zur großen Überraschung und Darth Vader
    Von Tobias Mayer — 20.11.2019 um 20:07
    facebook Tweet

    Achtung, wir müssen in diesem Text spoilern! Wer nichts zur neuen „Star Wars“-Realserie „The Mandalorian“ wissen will, liest an dieser Stelle nicht weiter. Denn es geht um Darth Vader – und „Baby Yoda“.

    Disney

    Noch mal die Warnung: Es folgen Spoiler zu den ersten beiden Episoden „The Mandalorian“!

    In Deutschland startet „The Mandalorian“ erst am 31. März 2020, passend zur Veröffentlichung von Disney+. In den USA, Kanada und den Niederlanden allerdings ist der neue Streamingdienst bereits verfügbar – und mit ihm die ersten beiden Folgen der „Star Wars“-Realserie über einen schweigsamen Kopfgeldjäger. Darum wird das Internet derzeit mit Bildern der niedlichen Überraschung aus Folge 1 gefüttert: „Baby Yoda“.

    Die Bezeichnung „Baby Yoda“ ist nicht ganz korrekt, da das süße Baby, das der Mandalorianer (Pedro Pascal) am Ende von Folge 1 findet, nur zur selben (unbekannten) Spezies wie der berühmte, uralte, grüne Jedi-Meister gehört – aber wie das nun mal so ist mit Spitznamen, bekommt man die einfach verpasst, Widerstand zwecklos. Entscheidender für die Geschichte ist ohnehin das Alter des Babies: 50.

    "Baby Yoda" und Anakin Skywalker haben dasselbe Geburtsjahr

    Der offiziellen „Star Wars“-Zeitrechnung zufolge wurde „Baby Yoda“ im selben Jahr geboren wie Anakin Skywalker (für Fans: 41 Jahre vor der Schlacht von Yavin in „Star Wars 4“). Ist diese Entscheidung der Story-Macher ein Zufall?

    Man mag nicht so recht an Zufall glauben. Die neben dem Mandalorianer wahrscheinlich wichtigste Figur der „Star Wars“-Realserie wurde im selben Jahr geboren wie der größte aller Bösewichte – das dürfte etwas zu bedeuten haben. Und natürlich haben sich Fans im Internet längst eine passende Theorie ausgedacht.

    Wie wir aus „Star Wars 1: Die dunkle Bedrohung“ wissen, wurde Anakin Skywalker, der spätere Darth Vader, nicht von einem Papa gezeugt, sondern durch eine übernatürliche Einwirkung in den Bauch seiner Mutter Shmi Skywalker (Pernilla August) eingepflanzt (wie Jesus). In „Star Wars 3: Die Rache der Sith“ und vor allem in einem jüngeren Darth-Vader-Comic wird angedeutet, dass dafür der Imperator persönlich verantwortlich ist.

    Hat die Macht hier korrigiert?

    Gut möglich, dass „Baby Yoda“ als direkte Reaktion auf Anakin Skywalkers Geburt geschaffen wurde! Die Macht, die ja in „Star Wars“ nicht nur eine übernatürliche Kraft ist, sondern auch so was wie ein eingreifender Gott, könnte „Baby Yoda“ kreiert haben, damit es ein Gegengewicht zum späteren Darth Vader gibt.

    In jedem Fall hat „Baby Yoda“ außergewöhnliche Fähigkeiten – das sehen wir in der zweiten Folge „The Mandalorian“, als der grüne Knirps dem erfahrenen Kopfgeldjäger per Macht so richtig den Hintern rettet. Kein Wunder, dass die Schurken an ihm interessiert sind. Wobei sich in Folge 1 ein Hinweis versteckt, was der Ex-imperiale Offizier (Werner Herzog) und Dr. Pershing (Omid Abtahi, der Typ mit der Brille) eigentlich mit „Baby Yoda“ vorhaben könnten.

    Das Symbol auf dem Arm von Dr. Pershing deutet darauf hin, dass „Baby Yoda“ geklont werden soll – denn dieses Symbol ist in „Star Wars 2: Angriff der Klonkrieger“ auf den Armen der jungen Klone zu sehen.

    Sehr lustige 2. Folge "The Mandalorian"! Unser Ersteindruck zur "Star Wars"-Realserie

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Hauptsache nicht sein Sequel.XD
    • Kurt_Sloane
      Würde mich nicht wundern, wenn es so ist.Diese dummen Spoiler-Kommis sind doch sowieso nur noch amüsant.
    • Rockatansky
      Boah, wie lange der wohl mit Pickeln rumlaufen musste?P.S. Er wurde 900 Jahre alt ;)Bist 900 Jahre du alt, wirst ausseh'n du nicht gut...
    • Cholerische Languste
      Lol. Früher wurde Yodas Weisheit durch sein Alter betont. Aber wenn von den 800 Jahren mindestens 400 im Kindesalter zu verorten sind, dann ist da ja nicht mehr viel Platz für die Ansammlung von Weisheit. Er müsste dann ja noch ein paar Jährchen im geistigen Zustand eines jungen Erwachsenen hängen bleiben.
    • Rockatansky
      Ich hoffe mal sehr, dass an dieser Theorie nichts dran ist. Geht es denn wirklich nicht ohne Verweise auf bereits Gesehenes? Grade bei Bountyhuntern im Outer Rim oder sonst wo, könnte man die Geschichte doch gut raushalten, da diese sich um diese sowieso nicht scheren und dann wirklich ganz neue Storys ohne Verweise erzählen. Was man so hört macht die Serie ja einiges richtig. Perfekt wäre es für mich, wenn diese dann eben auch ohne Fanservice funktioniert, was doch bei der Prämisse kein Problem sein sollte wo das Universum doch so groß sein soll...
    • Captain Schleckerhöschen
      Gut Ding will Weile haben.^^ Meine Theorie ist das Baby Yoda eher der Ausgleich ist für JarJar Binks.^^
    • Captain Schleckerhöschen
      Wass man so hört und liest zu Mandalorian (habe mit Spoilern noch nie Probleme gehabt) ist Star Wars wieder volle Kanne zurück und das so wie es im Kino hätte sein müssen. Die Fans haben regelrecht Laserschwerter in der Hose! Männer wie Frauen!?^^ Das muss man sich mal reinziehen. Die TV Serie besser wie die aktuelle Sequel Softreboot Triologie! Wenn die Verantwortlichen Vollpfosten bei Lucasfilm jetzt nicht endlich den Schuß gehört haben, ei wann denn dann...Das zeigt einmal mehr nur was für Schwachmaten Episode 7,8,9 verbrochen haben inklusive der Solo a star wars farce...^^ Einzig Gareth Edwards hat mit Rogue One tolle Arbeit geleistet. Der würde bei mir sofort die Old Republic Triologie Regie führen oder die Macher der Mandalorian Serie! Kevin Feiges Star Wars Film wäre bei mir sofort gecancelt wenn auch nur einmal der Name Brie Larson in den Mund genommen wird von ihm. Der ist besessen von ihr und will das Star Wars Publikum an seiner Obsession teilhaben lassen... bäh...
    • isom
      Ist in etwas so ,wie das Rektor Skinner in Wirklichkeit ein Schwindler ist,das hat nichts mehr zu bedeuten.
    • isom
      Möglich ist alles.
    • André McFly
      Dass eine Spoilerwarnung überhaupt notwendig ist... Es geht um eine Theorie basierend auf den Inhalt einer Serie. Wenn du die Serie noch nicht gesehen hast, dann klick den Artikel halt nicht an. Brauchst du auch eine Warnung, dass du den Kopf nicht in den Backofen stecken sollst, wenn dieser eingeschaltet ist?
    • Eugen Gense
      ehm....die Macht ist nichts übernatürliches...das sind kleine microbakterien im Blut von irgendwelchen Trotteln....ist wirklich war....Mr.Jinn hat das alles erklärt....
    • Deliah C. Darhk
      Macht allerdings wenig Sinn, für den Ausgleich dann eine Spezie zu wählen, die so langsam reift, dass Vader bereits tot ist, ehe das Baby erwachsen wird. ^^
    • greekfreak
      Viel interessanter: Hat Yoda bei der jährlichen Life Day Feier des Jedi Ordens sich besoffen und mit Yaddle rumgemacht und 9 Monate später kam dann dieser kleine Hosenscheisser auf die Welt?(Yaddle ist die weibliche Vertreterin von Yoda´s Spezies,auch eine mächtige Jedi Meisterin.In Ep. 1 ist sie kurz zu sehen,im Jedi Rat, sie starb in der alten EU-Continuity oder Legends wie das jetzt heisst,den Heldentod bei einer Mission wo sie von Obi-Wan begleitet wurde.)
    • Doomsman
      Was hat die Vader-Theorie jetzt mit der Serie?Das Datum ist einfach Zufall. Das Ausgleich für Vader kam, als er sich komplett der dunklen Seite gab - Luke.P.S.: Schön, das die Spoilerwarnung NACH dem Spoiler kommt. Wirklich rücksichtsvoll von euch.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    The Witcher
    1
    The Witcher
    Mit Henry Cavill, Henry Cavill, Freya Allan
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    20. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Star Trek: Picard
    2
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    Ragnarök
    3
    Ragnarök
    Mit Jonas Strand Gravli, Herman Tømmeraas, Theresa Frostad Eggesbø
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    31. Januar 2020 auf Netflix
    Fast & Furious: Spy Racers
    4
    Fast & Furious: Spy Racers
    Mit Tyler Posey, Camille Ramsey, Luke Youngblood
    Action, Animation
    Erstaustrahlung
    26. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Das große Finale der 16. Staffel "NCIS": Darum sollten heute auch alle früheren Fans einschalten!
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    Das große Finale der 16. Staffel "NCIS": Darum sollten heute auch alle früheren Fans einschalten!
    ProSieben ersetzt "The Big Bang Theory": Darum sind das für Fans dennoch gute Nachrichten
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    ProSieben ersetzt "The Big Bang Theory": Darum sind das für Fans dennoch gute Nachrichten
    Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co.: So kam es zur "Smallville"-Überraschung in der "Batwoman"-Folge
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co.: So kam es zur "Smallville"-Überraschung in der "Batwoman"-Folge
    "Haus des Geldes"-Ausblick: Wer stirbt in Staffel 4 der Netflix-Serie?
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Haus des Geldes"-Ausblick: Wer stirbt in Staffel 4 der Netflix-Serie?
    Tolle Nachrichten für "Titans"-Fans: So bald schon kommt die 2. Staffel zu Netflix
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 9. Dezember 2019
    Tolle Nachrichten für "Titans"-Fans: So bald schon kommt die 2. Staffel zu Netflix
    Kommt ein "The Walking Dead"-Film über Negan? Darsteller Jeffrey Dean Morgan will unbedingt!
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 9. Dezember 2019
    Kommt ein "The Walking Dead"-Film über Negan? Darsteller Jeffrey Dean Morgan will unbedingt!
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Haus des Geldes
    1
    Von Álex Pina
    Mit Álvaro Morte, Pedro Alonso, Úrsula Corberó
    Drama, Thriller
    Der Pass
    2
    Von Cyrill Boss, Philipp Stennert
    Mit Julia Jentsch, Nicholas Ofczarek, Franz Hartwig
    Drama, Krimi
    V Wars
    3
    Von William Laurin, Glenn Davis
    Mit Ian Somerhalder, Adrian Holmes, Jacky Lai
    Drama, Horror
    The Mandalorian
    4
    The Mandalorian
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Giancarlo Esposito
    Abenteuer, Sci-Fi
    Top-Serien
    Back to Top