Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zu "Suicide Tourist": Ein "Game Of Thrones"-Star gefangen im Selbstmord-Hotel
    Von Dennis Meischen — 30.11.2019 um 18:17
    Aktualisiert am 17.12.2019 um 09:16
    facebook Tweet

    Im Trailer zu „Suicide Tourist“ stößt der Versicherungsvertreter Max – gespielt von „Jaime Lennister“ Nikolaj Coster-Waldau – auf ein mysteriöses Hotel, das geplante Suizide durchführt. Max, der selbst todkrank ist und an Selbstmord denkt, ermittelt.

    Wohin gehen, wenn einem das Leben zur untragbaren Last wird und man selbst vor dem letzten Schritt zurückschreckt? Der Trailer zu „Suicide Tourist“ mit „Game Of Thrones“-Star Nikolaj Coster-Waldau in der Hauptrolle liefert eine gruselige Antwort: Ein mysteriöses Hotel bietet für diesen Fall einen schönen und schmerzlosen Tod – nachdem man einmal zugestimmt hat, gibt es jedoch auch kein Entkommen mehr von der Anlage außer im Leichensack.

    Das muss der Versicherungsvertreter Max (Coster-Waldau) zu seinem Entsetzen feststellen. Bei Ermittlungen für eine Kundin, deren Mann unter ungeklärten Umständen gestorben ist, stößt er auf das exklusive Suizid-Hotel. Das Ganze ist dabei für ihn mehr als bloß ein weiterer Fall, leidet er doch selbst unter einem unheilbaren Gehirntumor und hat schon einen Selbstmordversuch hinter sich.

    Das Drama „Suicide Tourist“ des dänischen Regisseurs Jonas Alexander Amby („When Animals Dream“) wartet neben Coster-Waldau unter anderem noch mit Auftritten von Robert Aramayo (der junge Eddard Stark in „Game Of Thrones“) und der deutschen Darstellerin Johanna Wokalek („Der Baader Meinhof Komplex“) auf.

    „Suicide Tourist“ startet am 4. Juni 2020 in den deutschen Kinos.

    Die große Vorschau auf die Highlights im Kino 2020

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Madmax
      sieht atmosphärisch aus und Coster-Waldau seh ich immer gerne
    Kommentare anzeigen
    Back to Top